03.05.2022 17:35

BP-Aktie dennoch im Plus: BP schreibt wegen Ausstieg aus Russland-Geschäft Milliardenbetrag ab

Krieg in der Ukraine: BP-Aktie dennoch im Plus: BP schreibt wegen Ausstieg aus Russland-Geschäft Milliardenbetrag ab | Nachricht | finanzen.net
Krieg in der Ukraine
Folgen
Die BP plc bucht eine Wertberichtigung von 25,5 Milliarden US-Dollar, nachdem sie ihre 19,75-prozentige Beteiligung an der russischen Rosneft Oil Co abgibt.
Werbung
Infolgedessen schrieb der britische Energiekonzern im ersten Quartal einen Nettoverlust von 20,38 Milliarden Dollar - im Vergleich zu einem Gewinn von 2,33 Milliarden Dollar im vierten Quartal 2021, wie der Ölkonzern mitteilte.

Der bereinigte Gewinn zu Wiederbeschaffungskosten, die bevorzugte Kennzahl des Unternehmens, stieg von 4,07 Milliarden auf 6,25 Milliarden Dollar, was auf außergewöhnliche Gewinne im Öl- und Gashandel, höhere Ölrealisierungen und ein besseres Raffinerieergebnis zurückzuführen ist. Dies lag über dem von BP ermittelten Marktkonsens von 4,49 Milliarden Dollar.

BP kündigte eine Dividende von 5,46 Cent pro Aktie für das erste Quartal an sowie einen Aktienrückkauf in Höhe von 2,5 Milliarden Dollar.

In London notierten BP-Aktien zuletzt 5,8 Prozent höher bei 4,14 Pfund.

Von Jaime Llinares Taboada

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf BP plc (British Petrol)
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf BP plc (British Petrol)
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Jonathan Weiss / Shutterstock.com, Jeff Whyte / Shutterstock.com

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Energiepreise im Fokus
Gas, Strom, Öl & Co: Aktuelle Entwicklungen der Energiepreise und Rohstoffkonzern-Aktien von GAZPROM, Shell & Co. im Überblick
Die Auswirkungen des Kriegs in der Ukraine auf den weltweiten Energiemarkt sind überall spürbar. Hohe Strom-, Öl- und Gaspreise treiben indes die Inflationsraten nach oben. Welche Rohstoffe und Aktien die Energiekrise am meisten bewegt, erfahren Sie hier.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BP plc (British Petrol)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.01.2023BP NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.01.2023BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
20.12.2022BP HoldJefferies & Company Inc.
14.12.2022BP OutperformRBC Capital Markets
13.12.2022BP BuyUBS AG
09.01.2023BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
14.12.2022BP OutperformRBC Capital Markets
13.12.2022BP BuyUBS AG
06.12.2022BP BuyDeutsche Bank AG
21.11.2022BP Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
19.01.2023BP NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.12.2022BP HoldJefferies & Company Inc.
02.12.2022BP NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.11.2022BP HoldJefferies & Company Inc.
07.11.2022BP NeutralCredit Suisse Group
28.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
26.10.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
17.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
15.09.2020BP UnderperformRBC Capital Markets
05.08.2020BP UnderperformRBC Capital Markets

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BP plc (British Petrol) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Berichtssaison nimmt Fahrt auf: DAX geht kaum verändert ins Wochenende -- US-Börsen schließen im Plus -- Intel erleidet Gewinn- und Umsatzeinbruch -- Visa, Chevron, Mercedes-Benz, LVMH im Fokus

Ford ruft rund 462.000 Autos wegen mangelhafter Kameras zurück. Großaktionär stoppt Gespräche über Anteilsverkauf an PNE. Siemens Energy-Aktie: Wasserstoffallianz zwischen Deutschland und Australien. Schwelender Handelsstreit mit den USA: China hat den Ton verschärft. Lufthansa und Rom unterschreiben Absichtserklärung für Ita-Einstieg - Überprüfung von Firmensitz.

Umfrage

In Deutschland wird über eine mögliche Lieferung von Leopard-Panzern an die Ukraine diskutiert. Wie ist Ihre Meinung dazu?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln