Marge über Prognose

Vitesco-Aktie mit Gewinnen: Vitesco steigert Profitabilität

23.02.24 13:26 Uhr

Vitesco-Aktie mit Gewinnen: Übernahmekandidat Vitesco wird profitabler | finanzen.net

Der Autozulieferer Vitesco hat die Profitabilität vergangenes Jahr deutlicher verbessert als selbst in Aussicht gestellt, allerdings einen rückläufigen Auftragseingang im Bereich Elektromobilität verzeichnet.

Werte in diesem Artikel

Wie das Unternehmen, das von der Schaeffler AG übernommen wird, mitteilte, kletterte der Umsatz den vorläufigen Zahlen zufolge auf 9,23 Milliarden von 9,07 Milliarden Euro. Die bereinigte EBIT-Marge erreichte 3,7 nach 2,5 Prozent im Vorjahr. Vitesco hatte eine Bandbreite von 2,9 bis 3,4 Prozent in Aussicht gestellt.

"Trotz globaler Herausforderungen zeigt sich das Geschäftsjahr 2023 erfolgreich und bildet eine solide Basis für die nächsten Jahre", wird der Vorstandsvorsitzende Andreas Wolf in der Mitteilung zitiert.

2023 erzielte Vitesco den weiteren Angaben zufolge einen Gesamtauftragseingang von über 12 Milliarden Euro (2022: 14 Milliarden Euro). Davon entfielen rund 8,3 Milliarden Euro auf Komponenten für elektrifizierte Fahrzeuge (2022: 10,4 Milliarden Euro).

Die ausführlichen Zahlen für 2023 will das Unternehmen anlässlich der Bilanzpressekonferenz am 14. März 2024 präsentieren.

Im Freitagshandel geht es für die Papiere von Vitesco auf XETRA zeitweise um 0,91 Prozent nach oben auf 83,00 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Schaeffler

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Schaeffler

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Vitesco Technologies

Nachrichten zu Schaeffler AG

Analysen zu Schaeffler AG

DatumRatingAnalyst
10.04.2024Schaeffler SellUBS AG
21.03.2024Schaeffler SellUBS AG
14.03.2024Schaeffler BuyWarburg Research
11.03.2024Schaeffler KaufenDZ BANK
05.03.2024Schaeffler SellUBS AG
DatumRatingAnalyst
14.03.2024Schaeffler BuyWarburg Research
11.03.2024Schaeffler KaufenDZ BANK
05.03.2024Schaeffler BuyWarburg Research
05.02.2024Schaeffler BuyWarburg Research
15.12.2023Schaeffler BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
14.11.2023Schaeffler HoldJefferies & Company Inc.
09.10.2023Schaeffler NeutralUBS AG
09.10.2023Schaeffler NeutralUBS AG
03.08.2023Schaeffler HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
02.08.2023Schaeffler NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
10.04.2024Schaeffler SellUBS AG
21.03.2024Schaeffler SellUBS AG
05.03.2024Schaeffler SellUBS AG
12.01.2024Schaeffler SellUBS AG
05.12.2023Schaeffler SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schaeffler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"