07.06.2022 10:28

BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie & Co: Kleinkind-Vakzin kommt

Mit hoher Wirksamkeit: BioNTech-Aktie, Moderna-Aktie & Co: Kleinkind-Vakzin kommt | Nachricht | finanzen.net
Mit hoher Wirksamkeit
Folgen
Gute Ergebnisse für BioNTechs Drei-Dosis-Schema bei Kleinkindern. Affenpocken lenken Aufmerksamkeit auf Vakzin-Produzenten.
Werbung
€uro am Sonntag

von Julia Groß, Euro am Sonntag

BioTech und Pfizer haben Daten zu ihrer Studie mit drei Impfdosen bei Kindern zwischen sechs Monaten und fünf Jahren vorgelegt - die einzige Altersgruppe, für die bislang noch keine COVID-Impfung offiziell zugelassen ist. Mit der sehr niedrigen Dosis von je drei Mikrogramm pro Spritze löste das Vakzin eine robuste Immunantwort aus, erste Schätzungen gehen von einer Wirksamkeit gegen symptomatische Erkrankung von 80 Prozent aus.

Zum Vergleich: Bei Modernas Zwei-Dosis-Schema in einer vergleichbaren Altersgruppe lag die Wirksamkeit bei 37 bis 51 Prozent. Modernas Kleinkind-Impfstoff enthält 25 Mikrogramm mRNA. Am 15. Juni wird das Beratergremium der FDA über die US-Zulassung der Impfstoffe beider Hersteller diskutieren, am Tag danach über Modernas Antrag für Sechs- bis 17-Jährige. Die Impfquote bei Kindern bis elf ist in Deutschland und den USA niedrig.

Mit den Affenpocken sorgt aktuell eine andere Krankheit für Schlagzeilen. Die Pockenimpfung (in Deutschland Pflicht bis 1976) wirkt auch gegen Affenpocken, Großbritannien bietet sie bereits engen Kontaktpersonen von Infizierten an. Bavarian Nordic (siehe Investor-Info) und Emergent Biosolutions (WKN: A0L C2W) stellen zugelassene Impfstoffe her und können nun mit zusätzlichen Aufträgen rechnen, wenn auch mit eher begrenztem Volumen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:
Der Mehrheitsinhaber der alleinigen Gesellschafterin der Finanzen Verlag GmbH, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: BioNTech, CureVac, GlaxoSmithKline, Novavax, Pfizer, Valneva.

INVESTOR-INFO

Bavarian Nordic

Starkes Momentum

Bavarian Nordic vertreibt einen Tollwut- und einen FSME-Impfstoff, die zusammen mit Valneva vermarktet werden. Außerdem stammt das Ebola-Vakzin von Johnson & Johnson aus Bavarian Nordics Laboren. Seit Längerem versorgt die Firma zudem Regierungen mit dem Pockenimpfstoff Jynneos/Imvanex für Notvorräte. Hier könnten nun neue Aufträge eingehen, wobei Bavarian Nordic bis August einen Teil der Herstellung umbaut und somit zunächst nicht unbegrenzt produzieren kann. Zukünftige Wachstumsträger sollen ein RSV-Impfstoff und ein COVID-Booster werden (beide in Phase 3). Aktuell stark spekulativ getriebenes Momentum. Kurzfristige Wette.

Biotechnologie-ETF

Zaghafter Erholungsversuch

Das Branchenbarometer tastet sich aktuell erneut vorsichtig nach oben. Eine nachhaltige Trendwende ist dies jedoch noch nicht. Einige der größeren Unternehmen im Index können bei der aktuellen Bewertung schon fast als Value-Werte durchgehen. Insgesamt steckt gerade nach den letzten guten Ergebnissen von Gen-Editing- oder Krebsforschungsunternehmen viel Aufwärtspotenzial im Sektor. Wer sich langfristig engagieren will und die Risiken sowie die langen Entwicklungszeiträume der Branche nicht scheut, findet aktuell ein günstiges Einstiegsniveau. Der ETF enthält die an der Nasdaq gelisteten Unternehmen nach Marktkapitalisierung gewichtet.










______________________________
Ausgewählte Hebelprodukte auf Bavarian Nordic A/S
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Bavarian Nordic A/S
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Dan Race / Shutterstock.com, Zoran Mircetic/iStock, Finanzen Verlag

Nachrichten zu BioNTech (ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu BioNTech (ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09.08.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.07.2022BioNTech (ADRs) HoldDeutsche Bank AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralUBS AG
09.08.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.04.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.04.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
05.01.2022BioNTech (ADRs) BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.08.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
01.07.2022BioNTech (ADRs) HoldDeutsche Bank AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralUBS AG
30.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.06.2022BioNTech (ADRs) NeutralGoldman Sachs Group Inc.

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für BioNTech (ADRs) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- US-Börsen schließen in der Gewinnzone -- BaFin beklagt Mängel bei Deutsche Börse-Tochter -- freenet mit starkem Halbjahr -- VW, Bayer, Rivian im Fokus

Geplanter Konzernumbau beflügelt Peloton. Uniper könnte Versorungslage in Europa mit Tauschgeschäft verbessern. Mercedes-Benz kooperiert mit CATL bei Herstellung von E-Auto-Batterien. SAF-HOLLAND kommt bei Haldex-Übernahme voran. Jungheinrich schlägt Erwartungen. Knorr-Bremse macht deutlich weniger Nettogewinn.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln