Nach Studie

Immo-Aktien verlieren leicht - aber LEG steigen

25.03.24 15:00 Uhr

Immo-Aktien leicht unter Druck - aber LEG ist eine Ausnahme | finanzen.net

Deutsche Immobilienaktien sind überwiegend leichter in die Woche gestartet.

Werte in diesem Artikel

Eine Ausnahme bildeten die Papiere von LEG Immobilien, die sowohl von Barclays als auch von Goldman Sachs hochgestuft wurden und zuletzt um 1,05 Prozent auf 78,82 Euro zulegten. Dagegen verbuchten die Papiere von TAG Immobilien und PATRIZIA Kursverluste zwischen 0,3 und 0,5 Prozent.

Europaweit tendierten Immobilienwerte marktkonform. Der europäische Sektorindex Stoxx Europe 600 Real Estate sank zuletzt um 0,2 Prozent, nachdem er sich in der Vorwoche merklich erholt hatte und am Freitag auf den höchsten Stand seit Anfang Februar gestiegen war.

Die britische Großbank Barclays schätzt den deutschen Wohnimmobilienmarkt insgesamt weiterhin vorsichtig ein und glaubt nicht, dass die im Vorjahr deutlich gestiegenen Aktien des Sektors auf einer Änderung der fundamentalen Lage beruhen. Er sei sich aber der Zinssensibilität des Teilsektors bewusst und könne die Kursrally nach den aufgekommenen Zinssenkungshoffnungen technisch nachvollziehen, schrieb Analyst Paul May.

Für die Aktien von TAG Immobilien senkte er den Daumen und stufte sie von "Overweight" auf "Equal Weight" ab. Dies begründete May mit der überdurchschnittlichen Kursentwicklung der Papiere und der vergleichsweise geringen AFFO-Rendite (Adjusted Funds From Operations).

Die LEG-Papiere hält der Barclays-Experte für die aktuell beste Anlagechance im deutschen Wohnimmobilienbereich. Denn die AFFO-Rendite sei attraktiver und das Unternehmen offen für Kapitalmaßnahmen zur Finanzierung von Investitionen. Deshalb stufte May die LEG-Titel gleich um zwei Schritte von "Underweight" auf "Overweight" hoch und erhöhte sein Kursziel von 55 auf 90 Euro.

Eine Hochstufung für LEG - von "Sell" auf "Neutral" - gab es von der US-Investmentbank Goldman Sachs. Analyst Jonathan Kownator sieht die unterdurchschnittliche Kursentwicklung der Aktie grundsätzlich als Chance. LEG habe trotz der im Vergleich zu anderen Unternehmen höheren Beleihungsrisiken und begrenzter Fortschritte bei der Veräußerung von Immobilien von den seit Monaten sinkenden Anleiherenditen profitiert, schrieb er.

Immobilienwerte reagieren seit Monaten stark auf die Erwartungen an sinkende Zinsen. Zuletzt waren aber Bedenken größer geworden, dass es mit erhofften Zinssenkungen durch die US-Notenbank Fed und die Europäische Zentralbank (EZB) wegen des nach wie vor spürbaren Inflationsdrucks und relativ robuster Wirtschaftsbedingungen vielleicht doch länger dauern könnte als es im Dezember noch eingepreist war. Für Immobilienunternehmen sind niedrigere Zinsen vorteilhaft. Sie machen die Refinanzierung günstiger, um Projekte stemmen zu können.

/edh/ajx/mis

FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf LEG Immobilien

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf LEG Immobilien

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: LEG, LEG Immobilien

Nachrichten zu TAG Immobilien AG

Analysen zu TAG Immobilien AG

DatumRatingAnalyst
27.05.2024TAG Immobilien HoldWarburg Research
23.05.2024TAG Immobilien HoldWarburg Research
15.05.2024TAG Immobilien HoldDeutsche Bank AG
14.05.2024TAG Immobilien BuyJefferies & Company Inc.
14.05.2024TAG Immobilien BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
14.05.2024TAG Immobilien BuyJefferies & Company Inc.
14.05.2024TAG Immobilien BuyWarburg Research
14.05.2024TAG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2024TAG Immobilien BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
20.03.2024TAG Immobilien BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
27.05.2024TAG Immobilien HoldWarburg Research
23.05.2024TAG Immobilien HoldWarburg Research
15.05.2024TAG Immobilien HoldDeutsche Bank AG
25.03.2024TAG Immobilien Equal WeightBarclays Capital
13.03.2024TAG Immobilien HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
12.03.2024TAG Immobilien ReduceBaader Bank
14.11.2023TAG Immobilien ReduceBaader Bank
14.11.2023TAG Immobilien ReduceBaader Bank
21.09.2023TAG Immobilien ReduceBaader Bank
12.09.2023TAG Immobilien ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für TAG Immobilien AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"