20.07.2018 19:44
Bewerten
(0)

Bayer nimmt freiwillig Verhütungsmittel von US-Markt

Nebenwirkungen in der Kritik: Bayer nimmt freiwillig Verhütungsmittel von US-Markt | Nachricht | finanzen.net
Nebenwirkungen in der Kritik
DRUCKEN
Bayer lässt den Verkauf des Verhütungs-Spirale Essure in den USA Ende des Jahres auslaufen. Angesichts des Umsatzrückgangs bei dem Mittel sei Essure nicht mehr nachhaltig, teilte der deutsche Konzern mit.
Das Risiko-Nutzen-Profil von Essure habe sich nicht verändert. Bayer stehe zur Sicherheit des Verhütungsmittels und zu seiner Wirksamkeit. Frauen hätten jedoch insgesamt weniger Interesse an dauerhaften Verhütungsmitteln und würden auch auf andere Optionen ausweichen. Die Spirale stand in verschiedenen Ländern aufgrund von Nebenwirkungen in der Kritik und im April hatte die Gesundheitsbehörde FDA den Verkauf des Mittels auch in den USA eingeschänkt.

Essure ist das einzige dauerhaft implantierte Gerät zur Geburtenkontrolle für Frauen auf dem Markt, das keinen chirurgischen Eingriff benötigt. Bei einigen Patientinnen kam es zu unerwünschten Ereignissen wie einer Perforation der Gebärmutter und/oder der Eileiter, einer Wanderung von Einsätzen in die Bauch- oder Beckenhöhle, anhaltenden Schmerzen und allergischen oder überempfindlichen Reaktionen.

Darüber hinaus haben Frauen auch über Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gewichtsveränderungen, Haarausfall und Stimmungsschwankungen wie Depressionen geklagt, so die FDA im April. Es sei nicht bekannt, ob diese Symptome mit Essure zusammenhingen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Gil C / Shutterstock, Arseniy Krasnevsky / Shutterstock, 360b / Shutterstock.com
Anzeige

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.08.2018Bayer HoldHSBC
17.08.2018Bayer buyUBS AG
17.08.2018Bayer HaltenIndependent Research GmbH
16.08.2018Bayer HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2018Bayer HoldJefferies & Company Inc.
17.08.2018Bayer buyUBS AG
14.08.2018Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
14.08.2018Bayer buyCFRA
13.08.2018Bayer overweightJP Morgan Chase & Co.
13.08.2018Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
17.08.2018Bayer HoldHSBC
17.08.2018Bayer HaltenIndependent Research GmbH
16.08.2018Bayer HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.08.2018Bayer HoldJefferies & Company Inc.
15.08.2018Bayer HoldJefferies & Company Inc.
30.04.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
12.04.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
09.03.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
05.03.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
22.01.2018Bayer UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX geht leichter ins Wochenende -- US-Börsen im Plus --Tesla auch bei Problemen rund um Model 3 im Visier der SEC -- Trump droht Türkei mit weiteren Sanktionen -- Rheinmetall, Bayer, Henkel im Fokus

Swiss Re bei Brückeneinsturz in Genua in der Pflicht. S&P senkt Ausblick für K+S auf negativ. Tesla-Chef kann womöglich auf Milde der Börsenaufsicht hoffen. Mehrere VW-Mitarbeiter im Abgas-Skandal möglicherweise vor Entlassung. Novo Nordisk kauft britischen Diabetes-Spezialisten.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die wertvollsten Marken der Welt
Welche Marke macht das Rennen?
Die teuersten Städte für Expats 2018
Hier ist das Leben für ausländische Fachkräfte besonders teuer
Der Financial Secrecy Index 2018
Die größten Schattenfinanzzentren der Welt
Die bestbezahlten Promis der Welt 2018
Bis zu 285 Millionen US-Dollar Verdienst
In diesen Berufen bekommt man das höchste Gehalt
Mit welchem Job verdient man am meisten?
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Kryptowährung hat das größte Zukunftspotenzial?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
Wirecard AG747206
Steinhoff International N.V.A14XB9
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
adidas AGA1EWWW