finanzen.net
20.07.2018 19:44
Bewerten
(1)

Bayer nimmt freiwillig Verhütungsmittel von US-Markt

Nebenwirkungen in der Kritik: Bayer nimmt freiwillig Verhütungsmittel von US-Markt | Nachricht | finanzen.net
Nebenwirkungen in der Kritik
DRUCKEN
Bayer lässt den Verkauf des Verhütungs-Spirale Essure in den USA Ende des Jahres auslaufen. Angesichts des Umsatzrückgangs bei dem Mittel sei Essure nicht mehr nachhaltig, teilte der deutsche Konzern mit.
Das Risiko-Nutzen-Profil von Essure habe sich nicht verändert. Bayer stehe zur Sicherheit des Verhütungsmittels und zu seiner Wirksamkeit. Frauen hätten jedoch insgesamt weniger Interesse an dauerhaften Verhütungsmitteln und würden auch auf andere Optionen ausweichen. Die Spirale stand in verschiedenen Ländern aufgrund von Nebenwirkungen in der Kritik und im April hatte die Gesundheitsbehörde FDA den Verkauf des Mittels auch in den USA eingeschänkt.

Essure ist das einzige dauerhaft implantierte Gerät zur Geburtenkontrolle für Frauen auf dem Markt, das keinen chirurgischen Eingriff benötigt. Bei einigen Patientinnen kam es zu unerwünschten Ereignissen wie einer Perforation der Gebärmutter und/oder der Eileiter, einer Wanderung von Einsätzen in die Bauch- oder Beckenhöhle, anhaltenden Schmerzen und allergischen oder überempfindlichen Reaktionen.

Darüber hinaus haben Frauen auch über Kopfschmerzen, Müdigkeit, Gewichtsveränderungen, Haarausfall und Stimmungsschwankungen wie Depressionen geklagt, so die FDA im April. Es sei nicht bekannt, ob diese Symptome mit Essure zusammenhingen.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Gil C / Shutterstock, Arseniy Krasnevsky / Shutterstock, 360b / Shutterstock.com
Anzeige

Nachrichten zu Bayer

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Bayer

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16.10.2018Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
16.10.2018Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2018Bayer OutperformBernstein Research
12.10.2018Bayer buyDeutsche Bank AG
12.10.2018Bayer HoldJefferies & Company Inc.
16.10.2018Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
16.10.2018Bayer buyGoldman Sachs Group Inc.
12.10.2018Bayer OutperformBernstein Research
12.10.2018Bayer buyDeutsche Bank AG
11.10.2018Bayer buyKepler Cheuvreux
12.10.2018Bayer HoldJefferies & Company Inc.
11.10.2018Bayer HoldJefferies & Company Inc.
19.09.2018Bayer HoldHSBC
13.09.2018Bayer HoldHSBC
11.09.2018Bayer NeutralBNP PARIBAS
30.04.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
12.04.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
09.03.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
05.03.2018Bayer UnderweightBarclays Capital
22.01.2018Bayer UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Bayer nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Asiens Börsen erneut schwächer -- Akorn legt Berufung gegen Urteil im Prozess gegen Fresenius ein -- Chinas Wachstum fällt unerwartet stark -- Apple kündigt weitere Neuheiten-Präsentation an

EU sieht schwere Verstöße Italiens gegen Haushaltsregeln. Japans Inflation liegt weiter deutlich unter Notenbankziel. Software AG übertrifft Erwartungen und bestätigt Jahresprognose. American Express steigert Quartalsgewinn um 22 Prozent. DowDuPont schreibt Milliarden auf Agrarsparte ab.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die weltweit größten Smartphone-Hersteller
Der Worldwide Quarterly Mobile Phone Tracker
So viel erhalten Bundesliga-Clubs durch Trikotsponsoring
Das Trikotsponsoring der Bundesliga 2018/2019
In diesen Städten leben die Superreichen
Welche Stadt ist besonders beliebt?
Automobilneuheiten-Messe
Neue Studien und Serienfahrzeuge
Best Global Brands 2018
Die Top 20 der wertvollsten Marken weltweit
mehr Top Rankings

Umfrage

Glauben Sie, dass Angela Merkel Anfang Dezember auf dem Parteitag der CDU als Parteichefin wiedergewählt wird?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Aurora Cannabis IncA12GS7
SAP SE716460
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Daimler AG710000
Steinhoff International N.V.A14XB9
EVOTEC AG566480
BVB (Borussia Dortmund)549309
BASFBASF11
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA (FMC) St.578580
Volkswagen (VW) AG Vz.766403