Raketensystem "New Shepard"

Amazon-Gründer Bezos schickt weitere sechs Menschen ins All

20.05.24 15:41 Uhr

Amazon-Gründer Bezos ermöglicht weiteren Kurstrip ins All | finanzen.net

Amazon-Gründer Jeff Bezos hat mit seiner Raumfahrtfirma Blue Origin weitere sechs Menschen für einen Kurztrip ins All geschickt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

176,70 EUR 3,80 EUR 2,20%

Es war bereits der siebte bemannte Start des weitgehend automatisierten Raketensystems "New Shepard", wie Blue Origin mitteilte. Die Passagiere hoben am Sonntagvormittag (Ortszeit) vom Westen des US-Bundesstaats Texas aus ab. Während des Fluges trennte sich die Kapsel von der Rakete, erreichte zeitweise mit Schwerelosigkeit eine Höhe von rund 100 Kilometern über der Erde und landete dann mithilfe von Fallschirmen wieder.

Diesmal waren fünf Männer und eine Frau an Bord, darunter der französische Unternehmer und Brauereibesitzer Sylvain Chiron (52) und der 90-jährige Amerikaner Ed Dwight. Der frühere Air Force-Pilot Dwight war in den 1960er-Jahren der erste Afroamerikaner, der damals eine Astronautenausbildung durchlief, am Ende aber nicht für Weltraumflüge der Nasa ausgewählt wurde. Zuletzt hatte das Unternehmen Blue Origin im August 2022 sechs Weltraumtouristen ins All befördert.

Beim ersten Flug im Juli 2021 war unter anderem Amazon-Gründer Bezos selbst an Bord. Am Zweiten im Oktober 2021 nahm der damals 90-jährige kanadische Schauspieler William Shatner teil, der mit seiner Rolle als "Captain Kirk" in "Star Trek" weltberühmt geworden war. Beim dritten Flug im Dezember 2021 war unter anderem die Tochter des ersten US-Amerikaners im All, Laura Shepard Churchley, dabei.

VAN HORN (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Amazon

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Amazon

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: MANDEL NGAN/AFP/Getty Images, David Ryder/Getty Images

Nachrichten zu Amazon

Analysen zu Amazon

DatumRatingAnalyst
18.06.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.06.2024Amazon BuyUBS AG
05.06.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
01.05.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
01.05.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
18.06.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.06.2024Amazon BuyUBS AG
05.06.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
01.05.2024Amazon OverweightJP Morgan Chase & Co.
01.05.2024Amazon BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
26.09.2018Amazon HoldMorningstar
30.07.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
13.06.2018Amazon HoldMorningstar
02.05.2018Amazon HoldMorningstar
02.02.2018Amazon neutralJMP Securities LLC
DatumRatingAnalyst
11.04.2017Whole Foods Market SellStandpoint Research
23.03.2017Whole Foods Market SellUBS AG
14.08.2015Whole Foods Market SellPivotal Research Group
04.02.2009Amazon.com sellStanford Financial Group, Inc.
26.11.2008Amazon.com ErsteinschätzungStanford Financial Group, Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Amazon nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"