06.03.2023 22:05

SAP-Aktie im Aufwind: Finanzinvestor Silver Lake hat Offerte für Qualtrics abgegeben - NASDAQ-Titel Qualtrics-Aktie legt zu

US-Tochter: SAP-Aktie im Aufwind: Finanzinvestor Silver Lake hat Offerte für Qualtrics abgegeben - NASDAQ-Titel Qualtrics-Aktie legt zu | Nachricht | finanzen.net
US-Tochter
Folgen
Die Papiere von SAP haben am Montag ihre Kursgewinne ausgebaut und zur Spitzengruppe im DAX aufgeschlossen.
Werbung
Eine voranschreitende Erholung stützte im Technologiesektor generell die Kurse. Im Tagesverlauf verwiesen Händler allerdings noch als Kurstreiber darauf, dass der Finanzinvestor Silver Lake eine Offerte für die US-Tochter Qualtrics abgegeben habe.

Die US-Beteiligungsgesellschaft Silver Lake hat gemeinsam mit dem kanadischen Pensionsfonds CPPIB ein Auge auf die SAP-Tochter (SAP SE) Qualtrics geworfen. Beide Firmen wollten pro ausstehendem Anteil der Klassen A und B 18,15 US-Dollar (17,07 Euro) bezahlen, teilte der US-Marktforscher Qualtrics am Montag in Seattle (US-Bundesstaat Washington) mit. Dabei sollen auch die Anteile von SAP erworben werden. Der Angebotspreis liege etwa 62 Prozent über dem Schlusskurs der A-Aktien vom 25. Januar.

Bei der Offerte vom Freitag werde Qualtrics mit rund 12,4 Milliarden Dollar bewertet, hieß es in der Mitteilung weiter. SAP und die beteiligten Unternehmen haben demnach bis 15. März Zeit, um das Angebot zu verhandeln.

Ende Januar hatte der Walldorfer Konzern bekannt gegeben, Qualtrics bei passenden Bedingungen verkaufen zu wollen. SAP hatte unter seinem damaligen Chef Bill McDermott das Unternehmen 2018 für acht Milliarden US-Dollar gekauft. Ein Durchbruch in der Marktforschung, um den US-Rivalen Salesforce in seiner Domäne bei Vertriebs- und Kundenmanagement-Software anzugreifen, blieb aber aus. Bereits 2021 hatte SAP sich unter dem neuen Chef Christian Klein wieder etwas von der Tochter gelöst und sie in Teilen an die Börse gebracht.

Die SAP-Aktie legte im XETRA-Handel schlussendlich 2,58 Prozent auf 111,96 Euro zu. Zeitweise erreichte sie den höchsten Stand seit Anfang Februar 2022. Die Anteile der US-Tochter zogen im US-Handel an der NASDAQ letztlich um 0,76 Prozent auf 17,26 US-Dollar an, nachdem sie Ende Januar schon mächtig davon profitiert hatten, dass SAP den Marktforscher ins Schaufenster gestellt hatte.

FRANKFURT/SEATTLE (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf SAP SE
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf SAP SE
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: SAP AG, nitpicker / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.05.2023SAP SE BuyDeutsche Bank AG
18.05.2023SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2023SAP SE HaltenDZ BANK
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
17.05.2023SAP SE AddBaader Bank
22.05.2023SAP SE BuyDeutsche Bank AG
18.05.2023SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.05.2023SAP SE AddBaader Bank
17.05.2023SAP SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
17.05.2023SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.05.2023SAP SE HaltenDZ BANK
17.05.2023SAP SE HoldWarburg Research
24.04.2023SAP SE HaltenDZ BANK
21.04.2023SAP SE HoldWarburg Research
20.04.2023SAP SE NeutralOddo BHF
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Dienstag um 18 Uhr live: Das Comeback der Anleihen für Ihr Depot!

Zinspapiere erleben in der aktuellen Marktsituation eine Renaissance. Für Anleger bedeutet das den Aufbruch in eine neue Ära der Anlagestrategien. Wenn Sie mehr über die Regeln zur Auswahl von Anleihen erfahren wollen, sollten Sie dieses Online-Seminar nicht verpassen!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Deal bei Verhandlungen in US-Schuldenstreit: DAX etwas schwächer -- Guerreiro verlässt nach vergebener Meisterchance BVB -- NVIDIA plant Einsatz von Chat-Robotern in Videospielen -- Siemens im Fokus

UBS nach Übernahme der Credit Suisse laut Ökonom Brunetti zu groß. Twitter tritt offenbar aus EU Abkommen gegen Verbreitung von Desinformation aus. Talanx kauft Lateinamerikageschäft von Versicherer Liberty Mutual. Baader Bank stuft PUMA hoch. Mercedes, Tesla und Co.: Studie offenbart Rückgang der Profitabilität von Autobauern. K+S sieht bei Kali-Abwässern Fortschritte - Naturschützer skeptisch.

Umfrage

Wo sehen Sie den Bitcoin-Kurs Ende 2023?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln