Verbraucher aufgepasst

Neuerungen & Gesetze: Das ändert sich ab Juni 2024

01.06.24 22:12 Uhr

Neue Regelungen und Gesetze ab Juni 2024 - Wichtige Änderungen im Überblick | finanzen.net

Deutschlands Regelungen und Gesetze sind stetig im Wandel. So gibt es auch im Juni 2024 neue Dinge zu beachten.

Werte in diesem Artikel
Aktien

14,67 EUR -0,01 EUR -0,08%

633,90 EUR 2,00 EUR 0,32%

55,41 EUR -0,70 EUR -1,25%

94,09 EUR -0,19 EUR -0,20%

• Neues Einbürgerungsgesetz
• Digitale Bahncard
• Handy-zu-Handy-Zahlung in Europa

Lockerungen bei der Einbürgerung

Ab dem 27. Juni 2024 gibt es einige Änderungen, welche die Erreichbarkeit der deutschen Staatsbürgerschaft einfacher und flexibler gestalten werden, wie anwalt.de berichtet. Künftig muss man nur noch fünf Jahre in Deutschland leben, um eingebürgert zu werden, unter Umständen guter Integration sogar nur drei. Außerdem ist die Mehrstaatigkeit erlaubt, eine alte Staatsbürgerschaft muss nicht mehr aufgegeben werden. Für Kinder, die in Deutschland geboren werden und deren Eltern schon lange in Deutschland leben, gilt automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Darüber hinaus brauchen einzelne Gruppen (beispielsweise Gastarbeiter) keinen Einbürgerungstest mehr, wie es weiter heißt.

Grundvoraussetzung für die deutsche Staatsbürgerschaft ist die Bekenntnis zu den freiheitlich-demokratischen Grundwerten sowie die Anerkennung der deutschen Geschichte. Laut anwalt.de muss man gegen Diskriminierung sein. Verstößt man gegen diese Werte, verliert man seine Staatsbürgerschaft. Diese rückwirkende Aberkennung ist sogar bis zu zehn Jahre nach der Einbürgerung möglich.

Neues bei der Bahn

Ab dem 9. Juni 2024 wird es die Bahncard 25 und 50 nur noch in digitaler Form geben. Das Abonnement kann über das Kundenprofil in der Bahn-App oder über die Plattform bahn.de abgeschlossen werden. Sind diese nicht verfügbar, kann ein Ersatzdokument ausgedruckt werden. Wer bereits eine Karte hat, kann diese bis Ende der Gültigkeit nutzen. Für Nutzer bedeutet das, dass Smartphones stets geladen sein sollten. "Sollten Sie das Ticket und Ihre BahnCard nicht vorzeigen können, droht Ihnen eine sogenannte Fahrpreisnacherhebung", erklärt die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen. Diese umfasst eine Höhe von mindestens 60 Euro oder den doppelten Fahrpreis. Umgegangen werden könne dies, indem das Ticket beziehungsweise die gültige BahnCard innerhalb von 14 Tagen im DB Reisezentrum oder über das Online-Portal nachgezeigt wird. Völlig kostenfrei sei dies jedoch nicht, es verbleibt eine Bearbeitungsgebühr von sieben Euro.

Darüber hinaus stellt die Bahn am 9. Juni vom Winter- auf den Sommerfahrplan um. Dieser gilt bis Mitte Dezember 2024.

Europaweites Bezahlsystem "wero"

Ende Juni 2024 startet die erste Ausbaustufe des europaweiten Bezahlsystems "wero" der Bankeninitiative EPI. Künftig soll es möglich sein Handy-zu-Handy-Zahlungen durchzuführen, zumindest für einige Bankenkunden in Europa. Für Deutschland betrifft das Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie die Deutsche Bank. Ziel ist ein europaweites Bezahlsystem, um US-Konzernen wie PayPal Konkurrenz zu machen.

Kein Account-Sharing mehr bei Disney+

Nachdem das US-amerikanische Medienunternehmen Netflix das Account-Sharing unterbunden hat, zieht nun auch der Streamingdienst Disney+ von Walt Disney nach. Ab Juni 2024 will der Konzern mit Maßnahmen starten, die bis September 2024 abgeschlossen sein sollen.

Flaggen mit Bundesadler während EM

Laut Protokoll Inland der Bundesregierung ist "die Verwendung der Bundesdienstflagge durch eine nichtamtliche Stelle oder Privatperson eine Ordnungswidrigkeit nach § 124 Ordnungswidrigkeitsgesetz". Darunter fallen auch Flaggen, welche des Bundesdienstflagge ähnlichsehen. Flaggen mit Bundesadler dürfen also unter normalen Umständen nicht von Privatpersonen gehisst werden. Während der Fußball-EM ändert sich dies doch, da es sich um ein "nationales Großereignis" handelt - sofern die Nutzung in einem "sozialadäquat[en]" Rahmen bleibt. Am 14. Juni 2024 findet das Eröffnungsspiel statt - ab diesem Tag setzt die Änderung ein.

Charles-Scheine in Großbritannien

Reisende können ab dem 5. Juni die neuen Scheine Großbritanniens bestaunen. Künftig soll ein Abbild von König Charles III. auf den Scheinen zu finden sein.

J. Vogel / Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Bank

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Bank

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Romolo Tavani/iStock, ER_09 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

Analysen zu Deutsche Bank AG

DatumRatingAnalyst
10.06.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.06.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
10.06.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.06.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
29.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
23.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
02.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
04.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
06.01.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"