Zukauf

HENSOLDT-Aktie tiefrot: HENSOLDT erwirbt ESG Elektroniksystem- und Logistik - Leonardo würde sich nicht an Kapitalerhöhung beteiligen

06.12.23 16:28 Uhr

HENSOLDT-Aktie tiefrot: HENSOLDT erwirbt ESG Elektroniksystem- und Logistik - Leonardo würde sich nicht an Kapitalerhöhung beteiligen | finanzen.net

HENSOLDT verstärkt sich durch einen Zukauf.

Werte in diesem Artikel
Aktien

34,00 EUR -0,44 EUR -1,28%

20,67 EUR 0,44 EUR 2,17%

Indizes

25.987,4 PKT -133,3 PKT -0,51%

3.439,6 PKT 10,3 PKT 0,30%

Wie der im MDAX und TecDAX notierte Rüstungskonzern mitteilte, kauft er die ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH, einen herstellerunabhängiger Systemintegrator sowie Technologie- und Innovationspartner für Verteidigung und öffentliche Sicherheit, zu einem Unternehmenswert von 675 Millionen Euro zuzüglich eines Earn-Out von bis zu 55 Millionen Euro.

Durch den Erwerb von ESG, die in diesem Jahr geschätzt 330 Millionen Euro umsetzen werden, verspricht sich HENSOLDT jährliche Kostensynergien von 19 Millionen Euro.

Finanzieren will HENSOLDT die Übernahmen durch eine mögliche Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital von bis zu 10 Prozent des derzeitigen Grundkapitals sowie durch neue Schulden in Höhe von insgesamt 450 Millionen Euro. Die Bundesrepublik Deutschland, die über die KfW 25,1 Prozent am Grundkapital von HENSOLDT hält, will sich den weiteren Angaben zufolge in quotenwahrender Höhe an einer möglichen Kapitalerhöhung beteiligen.

Die Übernahme soll bis zum Ende des ersten Halbjahres 2024 abgeschlossen sein.

Leonardo würde sich nicht an HENSOLDT-Kapitalerhöhung beteiligen

Der italienische Rüstungskonzern und HENSOLDT-Aktionär Leonardo will sich an einer möglichen HENSOLDT-Kapitalerhöhung nicht beteiligen. Wie Leonardo mitteilte, stimmt das Unternehmen den Gründen für HENSOLDTs Überlegungen zu, werde aber keine Aktien zeichnen. Leonardo hält 25,1 Prozent an dem deutschen Unternehmen.

Der deutsche Rüstungskonzern hatte am Dienstagabend mitgeteilt, die Übernahme der ESG Elektroniksystem- und Logistik GmbH möglicherweise durch eine Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital von bis zu 10 Prozent des derzeitigen Grundkapitals sowie durch neue Schulden zu finanzieren.

Die Bundesrepublik Deutschland, die über die KfW 25,1 Prozent am Grundkapital von HENSOLDT hält, will sich dem Unternehmen zufolge in quotenwahrender Höhe an einer möglichen Kapitalerhöhung beteiligen.

HENSOLDT will sich durch den Zukauf des herstellerunabhängigen Systemintegrators sowie Technologie- und Innovationspartners für Verteidigung und öffentliche Sicherheit verstärken und jährliche Kostensynergien von 19 Millionen Euro erreichen. In der Transaktion wird ESG mit einem Unternehmenswert von 675 Millionen Euro zuzüglich eines Earn-Out von bis zu 55 Millionen Euro bewertet. ESG setzt im laufenden Jahr rund 330 Millionen Euro um.

Via XETRA verliert die HENSOLDT-Aktie zeitweise 3,15 Prozent auf 23,36 Euro.

DJG/brb/ros

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf HENSOLDT

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf HENSOLDT

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: HENSOLDT

Nachrichten zu HENSOLDT

Analysen zu HENSOLDT

DatumRatingAnalyst
26.02.2024HENSOLDT BuyWarburg Research
23.02.2024HENSOLDT BuyWarburg Research
11.12.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2023HENSOLDT BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
26.02.2024HENSOLDT BuyWarburg Research
23.02.2024HENSOLDT BuyWarburg Research
06.12.2023HENSOLDT BuyWarburg Research
24.11.2023HENSOLDT BuyWarburg Research
23.11.2023HENSOLDT BuyDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
11.12.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
06.12.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
10.11.2023HENSOLDT NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für HENSOLDT nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"