Index-Performance im Fokus

Zurückhaltung in Europa: STOXX 50 verbucht am Mittag Verluste

21.06.24 12:25 Uhr

Zurückhaltung in Europa: STOXX 50 verbucht am Mittag Verluste | finanzen.net

Der STOXX 50 zeigt sich am fünften Tag der Woche leichter.

Am Freitag notiert der STOXX 50 um 12:08 Uhr via STOXX 0,85 Prozent schwächer bei 4.506,14 Punkten. Zum Handelsbeginn standen Verluste von 0,145 Prozent auf 4.538,07 Punkte an der Kurstafel, nach 4.544,67 Punkten am Vortag.

Der Höchststand des STOXX 50 lag am Freitag bei 4.541,29 Einheiten, während der Index seinen niedrigsten Stand bei 4.503,69 Punkten erreichte.

STOXX 50-Entwicklung seit Beginn Jahr

Seit Beginn der Woche gewann der STOXX 50 bereits um 0,460 Prozent. Noch vor einem Monat, am 21.05.2024, verzeichnete der STOXX 50 einen Wert von 4.529,82 Punkten. Noch vor drei Monaten, am 21.03.2024, erreichte der STOXX 50 einen Wert von 4.402,37 Punkten. Der STOXX 50 stand noch vor einem Jahr, am 21.06.2023, bei 3.967,68 Punkten.

Der Index kletterte auf Jahressicht 2024 bereits um 10,12 Prozent aufwärts. Das STOXX 50-Jahreshoch liegt aktuell bei 4.584,77 Punkten. Bei 4.010,21 Punkten wurde hingegen das Jahrestief erreicht.

Tops und Flops im STOXX 50

Die Top-Aktien im STOXX 50 sind aktuell Roche (+ 0,60 Prozent auf 251,50 CHF), Sanofi (+ 0,41 Prozent auf 88,19 EUR), SAP SE (+ 0,18 Prozent auf 180,02 EUR), Deutsche Telekom (+ 0,13 Prozent auf 22,92 EUR) und BAT (+ 0,12 Prozent auf 24,63 GBP). Am anderen Ende der STOXX 50-Liste stehen hingegen ABB (Asea Brown Boveri) (-2,99 Prozent auf 49,71 CHF), UniCredit (-2,57 Prozent auf 33,89 EUR), Santander (-2,52 Prozent auf 4,32 EUR), UBS (-2,18 Prozent auf 27,31 CHF) und GSK (-2,10 Prozent auf 15,84 GBP) unter Druck.

Welche STOXX 50-Aktien den größten Börsenwert aufweisen

Die Aktie im STOXX 50 mit dem größten Handelsvolumen ist derzeit die Enel-Aktie. Zuletzt wurden via STOXX 31.702.161 Aktien gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von 582,381 Mrd. Euro macht die Novo Nordisk-Aktie im STOXX 50 derzeit den höchsten Börsenwert aus.

Fundamentalkennzahlen der STOXX 50-Mitglieder im Fokus

Im STOXX 50 präsentiert die Mercedes-Benz Group (ex Daimler)-Aktie in diesem Jahr laut FactSet-Schätzung mit 5,52 das niedrigste Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Mit 9,65 Prozent präsentiert sich die Dividendenrendite der BAT-Aktie 2024 laut FactSet-Schätzung voraussichtlich als die stärkste unter den Aktien im Index.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf ABB (Asea Brown Boveri)

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf ABB (Asea Brown Boveri)

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: nito / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
08:56SAP SE BuyUBS AG
08:31SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:16SAP SE AddBaader Bank
08:01SAP SE BuyJefferies & Company Inc.
08:01SAP SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
08:56SAP SE BuyUBS AG
08:31SAP SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08:16SAP SE AddBaader Bank
08:01SAP SE BuyJefferies & Company Inc.
08:01SAP SE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
23.05.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HaltenDZ BANK
23.04.2024SAP SE HoldWarburg Research
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"