finanzen.net
01.11.2018 20:18
Bewerten
(0)

Darum legt der Euro zu - Pfund profitiert von Fortschritten bei Brexit-Gesprächen

Positive Stimmung: Darum legt der Euro zu - Pfund profitiert von Fortschritten bei Brexit-Gesprächen | Nachricht | finanzen.net
Positive Stimmung
DRUCKEN
Der Eurokurs und das britische Pfund haben am Donnerstag im US-Handel ihre Gewinne zum Dollar etwas ausgebaut.
Händler verwiesen auf Berichte zu Fortschritten bei den Brexit-Gesprächen und eine insgesamt positive Stimmung an den Finanzmärkten. Zuletzt kostete der Euro 1,1407 US-Dollar. Im frühen europäischen Geschäft hatte er nur knapp über der Marke von 1,13 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1393 (Mittwoch: 1,1318) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8777 (0,8835) Euro.
Anzeige
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Dominiert wurde das Geschehen durch den Höhenflug des britischen Pfunds. Die Frage nach dem künftigen Zugang britischer Finanzdienstleister zu den Märkten der Europäischen Union (EU) sorgte am Donnerstag für erhebliche Verwirrung. Während die britische Tageszeitung "The Times" über eine Einigung zwischen Großbritannien und der EU berichtete, sprach EU-Verhandlungsführer Michel Barnier von "irreführenden" Berichten. Das britische Pfund legte trotz der Aussagen von Barnier zu allen wichtigen Währungen zu.

"Es zeichnet sich immer mehr ab, wie ein Weg zum Brexit aussehen könnte", begründete Ulrich Leuchtmann, Devisenexperte von der Commerzbank die Kursgewinne beim Pfund. Die Briten könnten sich offenbar einen längeren Verbleib in der Zollunion mit der EU vorstellen. Zudem habe es zuletzt Signale gegeben, dass die härtesten Brexit-Befürworter in der Fraktion der regierenden Konservativen ihren Widerstand gegen eine Einigung aufgeben würden.

"Der Eurokurs profitiert von der insgesamt positiven Stimmung an den Finanzmärkten", sagte Leuchtmann. Angesichts der umstrittenen Haushaltspolitik Italiens sei der Euro zuletzt verstärkt wieder als riskante Währung wahrgenommen worden. Daher profitiere er von einer positiven Stimmung an den Märkten. Belastet wurde der Dollar zudem durch schwache Industriedaten. Der Einkaufsmanagerindex (ISM), ein wichtiger Frühindikator für den Sektor, war im Oktober überraschend stark gefallen./la/he

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: Pedro Salaverría / Shutterstock.com, Joachim Wendler / Shutterstock.com, Alessio Ponti / Shutterstock.com, kanvag / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,14060,0038
0,33
Japanischer Yen128,78400,6290
0,49
Pfundkurs0,89040,0015
0,17
Schweizer Franken1,13380,0026
0,23
Russischer Rubel75,1311-0,0654
-0,09
Bitcoin4103,5498155,9697
3,95
Chinesischer Yuan7,91150,0167
0,21

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Asiens Börsen uneinheitlich -- thyssenkrupp legt Bilanz vor: 'Zahlen schlecht, Aussichten unklar' -- Trotz Marktschwäche: Daimler rechnet in China mit Zuwächsen

Finanzaffäre um Ghosn: Renault bekommt vorläufig neue Führung. Monsanto geht gegen Verurteilung in Glyphosat-Prozess in Berufung. EVOTEC und Immuneering Corp schmieden Forschungsallianz. Airbus wirbt Infineon-Finanzvorstand ab.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Wo steht der DAX Ihrer Einschätzung nach Ende 2018?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Covestro AG606214
BASFBASF11
NVIDIA Corp.918422
CommerzbankCBK100
Aurora Cannabis IncA12GS7
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
EVOTEC AG566480
BYD Co. Ltd.A0M4W9