finanzen.net
08.10.2019 22:21
Bewerten
(5)

Der Bitcoin wird von Tether als meistgehandelte Kryptowährung übertrumpft

Tether vs. Bitcoin: Der Bitcoin wird von Tether als meistgehandelte Kryptowährung übertrumpft | Nachricht | finanzen.net
Tether vs. Bitcoin
Wenn von Kryptowährung die Rede ist, wird das in der Regel mit dem Bitcoin assoziiert. Der Bitcoin ist die populärste digitale Devise, mit der höchsten Marktkapitalisierung auf dem Kryptomarkt. Doch die meistgehandelte Kryptowährung ist der Bitcoin nicht, hier wird der Platzhirsch von der weniger bekannten Kryptowährung Tether ausgestochen.
• Tether wird mit höherer Frequenz gehandelt als der Bitcoin
• In China wird Tether als Einstieg in den Kryptomarkt verwendet
• Tether wird von privater Firma herausgegeben und verwaltet

Tether mit größerem Handelsvolumen als der Bitcoin

Der Bitcoin ist die wohl bekannteste Kryptowährung weltweit, mit 149,4 Milliarden US-Dollar und damit knapp 70 Prozent der gesamten Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen ist der Bitcoin auch die im Volumen bedeutendste Digitalwährung. Doch betrachtet man das tägliche, sowie monatliche Handelsvolumen aller Kryptowährungen, wird der Bitcoin auf Rang zwei verwiesen.
Die Digitalwährung Tether ist der weltweit meistgehandelte Krypto-Coin, im April 2019 überholte Tether den Bitcoin erstmals und verzeichnet seit August regelmäßig ein höheres Handelsvolumen. So wird Tether im Wert von 21 Milliarden US-Dollar täglich gehandelt, während das Handelsvolumen des Bitcoins rund 17,3 Milliarden US-Dollar beträgt. Daraus ergibt sich 18 Prozent monatlicher Mehrverkauf des Tether bei einer rund 36-mal geringeren Marktkapitalisierung von 4,1 Milliarden US-Dollar.
Lex Sokolin, Global Financial Technology Co-Head beim Blockchain-Entwickler ConsenSys, äußerte sich in einem Interview mit Bloomberg über die Signifikanz des Bitcoin-Konkurrenten: "Wenn es keinen Tether gäbe, würden wir täglich massive Handelsverluste erleiden - abhängig von der Datenquelle wären es ungefähr eine Milliarde US-Dollar". Der Tether sei möglicherweise die wichtigste Kryptowährung im Ökosystem der Digitalwährungen.

Sie möchten in Kryptowährungen investieren? Unsere Ratgeber erklären, wie es innerhalb von 15 Minuten geht:
» Bitcoin kaufen, Ripple kaufen, IOTA kaufen, Litecoin kaufen, Ethereum kaufen, Monero kaufen.

Tether dient als Bindeglied für asiatische Investoren

Tether ist somit der weltweit meistgehandelte Stablecoin - eine Kryptowährung, die Preisvolatilität zu vermeiden versucht. Dadurch dient Tether für viele Investoren als Einstiegswährung in den Kryptomarkt, vor allem in Ländern wie China, wo digitale Währungen staatlich verboten sind, können Käufer Bargeld gegen Tether tauschen, so Sokolin. Nach diesem Zwischenschritt ist es den chinesischen Investoren möglich, mit Tether in beispielsweise Bitcoin zu investieren.
Asiatische Händler machen 70 Prozent des gesamten Krypto-Handelsvolumens aus, laut Jeremy Allaire, CEO vom Technologieunternehmen Circle. Wobei Tether auf den zwei weltweit größten Handelsplattformen für Digitalwährungen, Binance und Huobi, bei 40 Prozent und 80 Prozent aller Transaktionen involviert sei.

Fehlende Transparenz und Unabhängigkeit bei Tether

"Ich glaube, Leute vertrauen gar nicht wirklich in Tether. Ich glaube, Leute benutzen Tether, ohne zu realisieren, dass sie es benutzen. Sie gehen davon aus, eigentlich Dollar in ihrem Account zu haben," erklärt Thaddeus Dryja, ein Wissenschaftler des MIT, im Interview mit Bloomberg. Das geschehe, da einige Webseiten ihren Nutzern den Glauben vermitteln, nicht mit Tether, sondern mit staatlicher Währung zu handeln.
Zudem wurde Tether in Vergangenheit häufig kritisiert, da die Kryptowährung privat von einem Unternehmen in Hongkong verwaltet wird, wohingegen der Bitcoin unabhängig und dezentralisiert gehandelt wird.
Das führt bei Tether zu Unklarheit über Mengensteuerung und zu welchem Anteil die Kryptowährung tatsächlich durch staatliche Währung gestützt ist. Hier verstrickt sich der Herausgeber ebenfalls in widersprüchliche Aussagen.

Henry Ely / Redaktion finanzen.net

Das könnte Sie auch interessieren: JETZT NEU - Bitcoin & Co. über die finanzen.net App handeln

Bildquellen: Wit Olszewski / Shutterstock.com, dencg / Shutterstock.com

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,11490,0001
0,01
Japanischer Yen121,11100,0610
0,05
Pfundkurs0,8592-0,0006
-0,07
Schweizer Franken1,10020,0007
0,06
Russischer Rubel71,11800,0100
0,01
Bitcoin7352,1802-32,6699
-0,44
Chinesischer Yuan7,89240,0027
0,03

Heute im Fokus

DAX schließt mit deutlichem Gewinn -- Wall Street-Kurse steigen -- Keine Abstimmung über Brexit-Deal -- Wirecard bestellt Sonderprüfer -- SAP, Munich RE, HelloFresh im Fokus

Apple-Aktie auf Allzeithoch. Coty prüft Verkauf von Wella und anderen Marken. China kündigt bei WTO Strafzölle gegen USA in Milliardenhöhe an. Daimler wirbt mit Gutschein-Aktion um Software-Updates. Bundesbank-Vorschlag: Rente erst mit fast 70 Jahren. Pharmariesen wenden Schmerzmittel-Prozess durch Vergleich ab.
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Die Bundesregierung erlaubt anscheinend Huawei-Technik bei Aufbau des 5G-Netzes. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BASFBASF11
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
Apple Inc.865985
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
SAP SE716460
Infineon AG623100