finanzen.net
11.07.2018 21:26
Bewerten
(0)

Euro nach Berg- und Talfahrt unter Druck

Weltpolitische Unsicherheit: Euro nach Berg- und Talfahrt unter Druck | Nachricht | finanzen.net
Weltpolitische Unsicherheit
DRUCKEN
Beim Euro hat am Mittwoch nach einer Berg- und Talfahrt zuletzt eine negative Tendenz überwogen.
Mit 1,1675 US-Dollar notierte die Gemeinschaftswährung im New Yorker Handel noch deutlich unter ihrem Niveau aus dem späten europäischen Nachmittagsgeschäft - zuvor war sie zeitweise bis auf 1,1758 Dollar geklettert war. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,1735 Dollar festgesetzt, der Dollar hatte damit 0,8522 Euro gekostet.
Anzeige
Jetzt Devisen mit bis zu Hebel 30 handeln
Handeln Sie mit Devisen mit hohem Hebel und kleinen Spreads. Mit nur 100,00 € können Sie von der Wirkung von 3.000 Euro Kapital profitieren!
80,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zunächst stützte die weltpolitische Unsicherheit durch die Verschärfung des amerikanisch-chinesischen Handelsstreits den Dollar gegenüber dem Euro - dieser litt zudem unter der harschen Kritik von US-Präsident Donald Trump an Deutschland auf dem Nato-Gipfel.

Die zwischenzeitliche Erholung verdankte die Gemeinschaftswährung dann Medienberichten, denen zufolge es in der EZB unterschiedliche Meinungen bezüglich des Zeitpunktes für eine erste Leitzinsanhebung gibt. Diesen zufolge wollen einige EZB-Ratsmitglieder bereits im Juli 2019 erstmals die Zinsen anheben - und damit früher als bisher von EZB-Präsident Mario Draghi signalisiert.

NEW YORK (dpa-AFX) -

Bildquellen: Nagy-Bagoly Arpad / Shutterstock.com, Sergey Nivens / Shutterstock.com, Maryna Pleshkun / Shutterstock.com

LIVE UM 18 UHR

Wie managen Sie in unruhigen Marktphasen erfolgreich die Risiken in Ihrem Portfolio? Das erklären die Investment-Profis Martin Goersch und Sebastian Steyer heute ab 18 Uhr.
Jetzt kostenlos anmelden!

Devisenkurse

NameKurs+/-%
Dollarkurs1,13370,0029
0,25
Japanischer Yen128,0840-0,0460
-0,04
Pfundkurs0,89900,0009
0,10
Schweizer Franken1,1269-0,0013
-0,12
Russischer Rubel75,66850,2470
0,33
Bitcoin3048,0801169,0100
5,87
Chinesischer Yuan7,81840,0159
0,20

Heute im Fokus

DAX gibt ab -- Wall Street in Rot -- Deutsche Bank hält trotz jüngster Turbulenzen an Jahreszielen fest -- innogy kappt Jahresziele und Dividendenaussicht -- ASOS, Goldman Sachs im Fokus

Trump kritisiert US-Notenbank erneut heftig. Apple-Staranalyst hat miese Prognosen für Apple 2019 im Gepäck. Italiens Regierung einigt sich auf neuen Haushaltsentwurf. Mercedes senkt wegen Atempause im Handelsstreit Preise in China. H&M gelingt Schlussspurt in Q4. Henkel-Chef will Konzern nicht aufspalten.
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Fünf deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten!

Das Gute liegt oft so nah. Heimische Internet-Unternehmen rollen den Markt auf. Im neuen Anlegermagazin erwartet Sie ein Special über deutsche Internet-Aktien, die Sie kennen sollten.
Kostenfrei registrieren und lesen!

Umfrage

Glauben Sie, dass es noch zu einem geordneten Brexit kommen wird?

finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Steinhoff International N.V.A14XB9
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
TeslaA1CX3T
Aurora Cannabis IncA12GS7