24.06.2016 07:24

Gold: Kursexplosion nach Brexit-Referendum

Gold und Rohöl: Gold: Kursexplosion nach Brexit-Referendum | Nachricht | finanzen.net
Gold und Rohöl
Folgen
Die sich abzeichnende Mehrheit für einen EU-Austritt der Briten hat den Goldpreis auf einen Schlag deutlich über die Marke von 1.300 Dollar springen lassen.
Werbung
von Jörg Bernhard

Da in den Tagen zuvor sowohl Umfragen als auch die Wettquoten britischer Buchmacher eher einen Verbleib der Briten in der EU nahegelegt hatten, fiel das Kursplus von über fünf Prozent entsprechend heftig aus. Mit einem Tageshoch von über 1.362 Dollar markierte das gelbe Edelmetall den höchsten Wert seit fast zwei Jahren. Euro und Pfund gerieten gegenüber dem Dollar besonders heftig in die Knie, letzteres verlor sogar über 10 Prozent, was an den Devisenmärkten fast schon mehr als ein Erdbeben gewertet werden kann.
Am Freitagvormittag zeigte sich der Goldpreis mit stark steigenden Notierungen. Bis gegen 7.15 Uhr (MESZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Gold (August) um 72,50 auf 1.335,60 Dollar pro Feinunze.

Rohöl: Preiseinbruch nach Brexit-Referendum

In den vergangenen Handelstagen war beim Ölpreis vor allem der Verbleib der Briten in der EU eingepreist worden. Da sich nun der Brexit als das wahrscheinlichere Szenario entpuppt, fiel die Reaktion an den Energiemärkten entsprechend heftig aus. Dem ohnehin relativ wachstumsschwachen Europa droht nach Ansicht einiger Analysten nun sogar eine Rezession und somit eine schwächere Ölnachfrage. Aktuell spielt beim fossilen Energieträger die Psyche eine große Rolle. Fundamentale Nachrichten und Konjunkturindikatoren dürften am heutigen Handelstag eher in den Hintergrund treten.
Am Freitagvormittag präsentierte sich der Ölpreis mit stark fallenden Notierungen. Bis gegen 7.15 Uhr (MESZ) ermäßigte sich der nächstfällige WTI-Kontrakt (August) um 2,96 auf 47,15 Dollar, während sein Pendant auf Brent (September) um 3,28 auf 48,61 Dollar einbrach.
Bildquellen: Africa Studio / Shutterstock.com, Eric Chiang/123rf

Nachrichten zu Goldpreis

  • Relevant
  • Alle
    4
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.869,794,00
0,21%
Kupferpreis10.257,1545,30
0,44%
Ölpreis (WTI)66,450,07
0,11%
Silberpreis28,490,31
1,10%
Super Benzin1,490,01
0,41%
Weizenpreis213,50-3,25
-1,50%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Wall Street letztlich tiefer -- DAX schließt etwas schwächer -- Bayer mit Rückschlag in Glyphosat-Rechtsstreit -- VW erwägt Kooperation mit QuantumScape -- Sixt, Commerzbank, Vantage Towers im Fokus

Daimler holt Tausende Mitarbeiter wieder aus Kurzarbeit. Entwicklerkonferenz Google I/O beginnt als Online-Version. Twitter muss in Russland vorerst nicht mit Blockade rechnen. US-Gericht lehnt Novartis-Berufung bei Amgen-Blockbuster ab. Apple bringt Mehrkanal-Songs in Musikstreaming-Dienst. Facebook und Axel Springer vereinbaren globale Zusammenarbeit. thyssenkrupp will für Klimaschutz mehr Schrott in Hochöfen einsetzen.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln