Raffinerieprodukte

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland

06.02.23 06:31 Uhr

EU offenbar mit Einigung bei Preisobergrenze für Diesel, Heizöl und Co. aus Russland | finanzen.net

Die Europäische Union hat sich offenbar darauf geeinigt, den Verkaufspreis für hochwertige russische Erdölprodukte wie Diesel auf 100 Dollar pro Barrel zu begrenzen und geringwertige Produkte wie Heizöl auf 45 Dollar.

Werte in diesem Artikel
Rohstoffe

1,63 EUR 0,00 EUR 0,18%

64,19 USD 0,26 USD 0,41%

82,38 USD -0,18 USD -0,22%

78,39 USD -1,58 USD -1,98%

Damit ist der Weg für die westlichen Verbündeten frei, die Sanktionen gegen die russische Ölindustrie auszuweiten, wie mit der Vereinbarung vertraute Personen berichten.

Wer­bung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 20) via CFD handeln (schon ab 100 €)

Partizipieren Sie an Kursschwankungen bei Öl, Gold und anderen Rohstoffen mit Hebel und kleinen Spreads! Mit nur 100 Euro können Sie durch einen Hebel mit der Wirkung von 2.000 Euro Kapital handeln.

Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Nach der einstimmigen Einigung zwischen den 27 EU-Mitgliedstaaten wird erwartet, dass die übrigen Industrieländer der G7 sowie Australien die Vereinbarung bestätigen werden. Wie bei der Preisobergrenze von 60 Dollar pro Barrel für russisches Rohöl, die die USA und ihre Verbündeten im vergangenen Jahr verhängt haben, wird die Vereinbarung westlichen Unternehmen den Handel mit russischen Ölprodukten untersagen, sofern diese nicht unter den festgelegten Preisen verkauft werden.

Die Sanktionen zielen darauf ab, russisches Öl auf den Weltmärkten verfügbar zu halten, um die Preise stabil zu halten, und gleichzeitig die Einnahmen des Kremls als Reaktion auf seine Invasion in der Ukraine zu verringern. Die Preisbeschränkungen für russische Erdölerzeugnisse treten am 5. Februar in Kraft.

Von Andrew Duehren, Laurence Norman und Joe Wallace

BRÜSSEL (Dow Jones)

Bildquellen: Krivosheev Vitaly / Shutterstock.com, Filipe Frazao / Shutterstock.com

Nachrichten zu Ölpreis