05.12.2022 08:15

Silberpreis: Terminmarktprofis wieder mit mehr Optimismus

Silberpreis und Ölpreis: Silberpreis: Terminmarktprofis wieder mit mehr Optimismus | Nachricht | finanzen.net
Silberpreis und Ölpreis
Folgen
Nach einer Woche leichter Skepsis kehrte an den Terminmärkten bei Silber-Futures wieder der Optimismus zurück.
Werbung
von Jörg Bernhard

Der am Freitag veröffentlichte Commitments of Traders-Report der US-Aufsichtsbehörde CFTC wies dank stark reduziertem Short-Engagement sowohl bei großen als auch bei kleinen Terminspekulanten einen gestiegenen Optimismus aus. In der Woche zum 29. November hat sich zwar die Anzahl offener Kontrakte (Open Interest) von 128.900 auf 121.250 Futures (-5,9 Prozent) reduziert, bei Großspekulanten (Non-Commercials) war dennoch ein Anstieg der Netto-Long-Position (optimistische Markterwartung) von 16.800 auf 17.500 Kontrakte (+4,2 Prozent) zu vermelden. Kleinspekulanten (Non-Reportables) haben ihre Netto-Long-Position auf Wochensicht von 10.900 auf 11.500 Futures (+5,5 Prozent) erhöht. Damit fällt die Zuversicht beider Gruppen spekulativer Marktakteure aber weiterhin deutlich geringer als zum Jahreswechsel 2021/22 aus, was erhebliches Nachholpotenzial aufzeigt.

Am Montagmorgen präsentierte sich der Goldpreis mit anziehenden Notierungen. Bis gegen 7.45 Uhr (MESZ) verteuerte sich der am aktivsten gehandelte Future auf Silber (März) um 0,13 auf 23,38 Dollar pro Feinunze.
Werbung
Öl, Gold, alle Rohstoffe mit Hebel (bis 30) via CFD handeln (schon ab 100 €)
Partizipieren Sie an Kursschwankungen bei Öl, Gold und anderen Rohstoffen mit Hebel und kleinen Spreads! Mit nur 100 Euro können Sie durch einen Hebel mit der Wirkung von 3.000 Euro Kapital handeln.
Plus500: Beachten Sie bitte die Hinweise5 zu dieser Werbung.

Rohöl: Besonnener Wochenauftakt

Nachdem am Freitagabend die Preisobergrenze für russisches Rohöl von den G7-Staaten auf 60 Dollar pro Barrel festgelegt wurde, präsentierte sich der Ölpreis zum Wochenstart mit leichter Aufwärtstendenz. Mitverantwortlich für den positiven Wochenstart dürften aber auch die unveränderte Förderpolitik der OPEC+-Staaten sowie die leichten Lockerungen der chinesischen Covid-19-Beschränkungen gewesen sein. Angesichts dieses "Trios an guten Meldungen" kann man die Reaktion des fossilen Energieträgers fast schon als enttäuschend ansehen.

Am Montagmorgen präsentierte sich der Ölpreis mit höheren Notierungen. Bis gegen 7.45 Uhr (MESZ) verteuerte sich der nächstfällige WTI-Future um 0,42 auf 80,40 Dollar, während sein Pendant auf Brent um 0,28 auf 85,85 Dollar anzog.


Redaktion finanzen.net

Bildquellen: Degussa Goldhandel GmbH, Julian Mezger für Finanzen Verlag

Nachrichten zu Silberpreis

  • Relevant
  • Alle
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für einen Rohstoff erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten, die sich im Speziellen mit diesem Rohstoff befassen

Alle: Alle Nachrichten, die diesen Rohstoff betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Rohstoffe betreffen

mehr News
Werbung

Die beliebtesten Rohstoffe

Goldpreis1.955,645,28
0,27%
Kupferpreis9.172,6597,80
1,08%
Ölpreis (WTI)77,040,36
0,47%
Silberpreis24,240,27
1,13%
Super Benzin1,78-0,01
-0,50%
Weizenpreis285,75-1,75
-0,61%

Edelmetalle: Münzen und Barren

  • Gold
  • Silber

Heute im Fokus

Fed erhöht Leitzinsen um 25 Basispunkte: DAX schließt in Grün -- Wall Street dreht letztlich ins Plus -- Meta Platforms setzt mehr um als erwartet -- FedEx, Porsche, Uniper, AMD, PayPal im Fokus

Airbus und Qatar Airways legen Rechtsstreit bei. Silver Lake will SAP-Tochter Qualtrics übernehmen. Auch PayPal will Beschäftigtenzahl reduzieren. UBS hält an "Neutral"-Bewertung für BioNTech fest. Boeing mustert Jumbo-Jet 747 aus - Letzte Maschine übergeben. Amgen mit Umsatz- und Gewinnrückgang. Intel kürzt Gehälter auf allen Ebenen. T-Mobile US kann Gewinn deutlich steigern.

Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Haben Sie vor, Ihre Investitionsquote am Kapitalmarkt in diesem Jahr zu erhöhen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln