20.11.2020 09:10
Werbung

Trading Idee: Shop Apotheke: Neuer Abwärtstrend?

Trading Idee: Trading Idee: Shop Apotheke: Neuer Abwärtstrend? | Nachricht | finanzen.net
Trading Idee
Folgen
Die Aktien von Shop Apotheke haben sich bisher in einem langen Aufwärtstrend befunden. Nun könnten die Papiere nach einer monatelangen Seitwärtsphase vor einer neuen Abwärtsbewegung stehen. Es bietet sich eine Short-Chance.
Werbung

Analyse

Die ausgedehnte Seitwärtsbewegung könnte sich nun als Toppbildung nach dem langen Aufwärtstrend herausstellen. Mit einer nun wohl startenden Abwärtswelle. Darauf deutet auch die Überschneidung des 10er-EMA unter den 50er-EMA hin. Ein bearishes Signal. Die Aktien der Shop Apotheke könnten nun noch eine Aufwärtskorrektur im übergeordneten Abwärtstrend bis leicht über den 10er-EMA durchführen und dann wieder nach unten abdrehen. Es bietet sich eine Short-Chance, die über dem 50er-EMA abgesichert werden könnte. Der 50er-EMA bildet einen wichtigen Widerstand und sollte nicht so schnell nach oben durchbrochen werden können.

Fazit:

Trader könnten die aktuelle Aufwärtskorrektur im bestehenden Abwärtstrend nutzen und auf einen weiteren Kursrückgang der Shop Apotheke-Aktien spekulieren. Es bietet sich eine Short-Position mit einem Best Unlimited Bear der Société Générale (SB8T0B) auf Shop Apotheke im Bereich des 10er-EMA bei 137,00 Euro an. Das Kursziel ist am 200er-EMA bei 106,00 Euro zu sehen. Der Stopp könnte eng über dem 50er-EMA bei 147,00 Euro platziert werden.

• Basiswert: Shop Apotheke (ISIN: NL0012044747)
• Produktgattung: Best Unlimited Bear
• Emittent: Société Générale
• ISIN/WKN Hebelprodukt: DE000SB8T0B3 / SB8T0B
• Laufzeit: Open End
• Kurs K.-o.-Put (Datum): 5,50€/5,62€ (20.11.2020, 08:19 Uhr)
• Basispreis variabel: 188,73€
• Knock-out-Schwelle: 175,21€
• Hebel: 2,20
• Abstand zum Knock-out: 34,88%
• Stopp-Loss Short: 5,17€
• Ziel Put: 8,27€ (+46,44%)

Bildquellen: Shop Apotheke, finanzen.net

Nachrichten zu Shop Apotheke Europe NV

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Shop Apotheke Europe NV

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11.11.2020Shop Apotheke Europe NV buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
09.11.2020Shop Apotheke Europe NV ReduceKepler Cheuvreux
06.11.2020Shop Apotheke Europe NV HoldWarburg Research
06.11.2020Shop Apotheke Europe NV overweightBarclays Capital
05.11.2020Shop Apotheke Europe NV overweightBarclays Capital
11.11.2020Shop Apotheke Europe NV buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.11.2020Shop Apotheke Europe NV overweightBarclays Capital
05.11.2020Shop Apotheke Europe NV overweightBarclays Capital
05.11.2020Shop Apotheke Europe NV buyJefferies & Company Inc.
30.10.2020Shop Apotheke Europe NV buyJefferies & Company Inc.
06.11.2020Shop Apotheke Europe NV HoldWarburg Research
05.11.2020Shop Apotheke Europe NV HoldWarburg Research
06.10.2020Shop Apotheke Europe NV HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
29.09.2020Shop Apotheke Europe NV HoldWarburg Research
15.03.2019Shop Apotheke Europe NV HoldCommerzbank AG
09.11.2020Shop Apotheke Europe NV ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Shop Apotheke Europe NV nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Dow schließt höher -- VW kann CO2-EU-Vorgaben nicht erfüllen -- Merck nach Milliarden-Zukauf auf Kurs -- Moderna, BioNTech, Pfizer, KION im Fokus

Boeing-Aktie kräftig im Minus: Boeing drosselt 787-Dreamliner-Produktion weiter. Deutsche Bank besiegelt Partnerschaft mit Google zur IT-Erneuerung. Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Wirtschaftsprüfer von Wirecard. Chefwechsel bei Glencore. Lufthansa kündigt Zubringerdienste für Condor. US-Jobwachstum lässt im November stark nach. EU-Haushalt für 2021 steht - allerdings nur unter Vorbehalt.
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln