Britische Pfund - Argentinischer Peso (GBP-ARS)

108,1169ARS
-0,0138ARS
-0,01%
08:33:00 Uhr
Werbung
mehr Daten anzeigen

Nachrichten zu Britische Pfund - Argentinischer Peso

Zentralbank greift ein
Argentinien will Krise mit Kontrolle des Devisenhandels bekämpfen - Peso auf Talfahrt
Inmitten einer schweren Wirtschaftskrise wird Argentiniens Regierung den Devisenhandel einschränken. mehr
Über der Höchstgrenze
Argentiniens Zentralbank verkauft Reserven zur Stützung des Peso
In Argentinien hat die Notenbank in großem Umfang Währungsreserven verkauft, um den heimischen Peso zu stützen. mehr
"Wichtiges öffentliches Gut"
Argentiniens neuer Finanzminister will Peso stabilisieren
Nach der jüngsten Abwertung des Peso und heftigen Verlusten an der Börse will der neue argentinische Finanzminister Hernán Lacunza die Landeswährung stabilisieren. mehr
Werbung
Globale Unsicherheit
Türkische Lira und weitere Schwellenland-Währungen unter Druck
Die Türkische Lira konnte in den vergangenen Monaten, trotz Entlassung des Notenbankpräsidenten, lockerer Geldpolitik und Zinssenkung, stetig an Wert gewinnen. Zum Anfang der letzten Woche fiel die Lira allerdings wieder zurück. mehr
Neue Präsidentschaft
Argentinischer Peso bricht nach Vorwahl ein
Der argentinische Peso ist am Montag stark durch die Aussicht auf eine neue Präsidentschaft unter Druck geraten. mehr
Ein Land in Nöten
Schicksalsjahr für Argentinien - Wie geht es weiter mit dem Argentinischen Peso?
Argentinien steckt nach wie vor in einer schweren Wirtschaftskrise. Mit wachsender Sorge beobachten Marktteilnehmer die steigenden Inflations- und Armutsraten in dem rezessionsgebeutelten Land und fragen sich: Wie geht es weiter mit der argentinischen Währung? mehr
Experteneinschätzung
Mark Mobius: Darum sollten Anleger mit einem Investment in Argentinien noch warten
Emerging Markets-Experte Mark Mobius ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht von den Investmentchancen in Argentinien überzeugt. Zu viele Probleme würden das südamerikanische Land derzeit im Griff haben. Sollten diese in naher Zukunft gelöst werden, könnte sich das Blatt jedoch wenden. mehr
Aus persönlichen Gründen
Mitten in der Krise: Argentinischer Notenbankchef tritt zurück - Peso rauscht nach unten
Mitten in einer schweren Währungskrise ist der argentinische Notenbankchef Luis Caputo nach nur drei Monaten im Amt zurückgetreten. mehr
Argentinischer Peso erholt
Deshalb gibt der Euro leicht nach
Der Eurokurs ist am Freitag durch eine schwächere Inflationsrate in der Eurozone etwas belastet worden. mehr
Devisen unter Druck
Schwellenländer-Währungen auf Talfahrt - Argentinien hebt Leitzins an
Hausgemachte Probleme und die jüngste Stärke des US-Dollar setzen Währungen wichtiger Schwellenländer immer stärker unter Druck. mehr
Euro am Sonntag
Brexit: Stolz und Vorurteil
Im Juni könnten die Briten für den EU-Austritt stimmen. Das würde ihnen wirtschaftlich schaden und Europa erschüttern. Doch in Großbritannien zählen nicht nur Fakten, sondern auch Emotionen. mehr
Euro am Sonntag
Großbritannien: Heikle Mission
Das Pfund hat wegen guter Wirtschaftsdaten und der Aussicht auf eine Zinserhöhung an Wert gewonnen. Im kommenden Jahr dürfte allerdings die Angst vor einem Brexit die Währung belasten. mehr
02.04.13
Ölpreise leicht im Minus (dpa-afx)
08.01.13
"Risikomanagement ist wichtig" - CFDs & Forex (finanzen.net)
14.10.12
Diese Länder haben die größten Devisenreserven (finanzen.net)
Devisen-Special
Forex - Trading Know How für Neueinsteiger und Profis
In unserem Monatsspecial "Devisen" beleuchten wir den Forexhandel näher. Was man über Pips und Lots wissen muss, welche Produkte für welchen Anleger interessant sind und wer die Devisenwächter sind. mehr
20.03.12
Metro mit Gewinnrückgang - Preissenkungen sollen Wachstum ankurbeln (dpa-afx)
03.01.12
Goldgräberstimmung auf hoher See - wer profitiert (finanzen.net)
15.11.10
curasan erhält Zulassung in Kanada (Aktiencheck)
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit festerem Start erwartet -- Asiens Börsen überwiegend im Plus -- Instone bestätigt Prognose -- GfK-Konsumklima schwächer als erwartet -- Ceconomy, Vonovia, Moderna, Airbus im Fokus

US-Notenbank diskutierte über mögliche Anpassungen beim Anleihekaufprogramm. Unilever erwirbt US-Vitaminhersteller SmartyPants. Brasiliens Flugaufsicht lässt Boeing Krisenjet 737 Max wieder zu. Offenbar weitere Finanzhilfen im Dezember geplant. Verdi kündigt erneut Streiks bei Amazon an - Online-Händler gelassen.
Werbung
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln