BP Aktie

3,89EUR
-0,01EUR
-0,26%
3,41GBP
+0,12GBP
+3,68%

WKN: 850517 / ISIN: GB0007980591

Hier für 0 Euro handeln mit
mehr Daten anzeigen
Werbung
03.08.2021 20:36

BP Overweight (JP Morgan Chase & Co.)

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für BP nach Zahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 480 Pence belassen. Der Zwischenbericht habe die Besonderheit der Cash-Rückzahlungen für die Anleger des Ölkonzerns unterstrichen, schrieb Analyst Christyan Malek in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Der Experte bezeichnete die diesbezüglichen Entscheidungen von BP als Meilenstein./ajx/he

Werbung

Passende Produkte der Société Générale

Name WKN Hebel Kurs
Best Unlimited Turbo-Optionsschein BP SD8M5W 4,97
Best Unlimited Turbo-Optionsschein BP SF4VDX 9,72
Nur 2,50 € pro Trade* für alle Produkte der Société Générale.
Jetzt günstig traden!
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: SD8M5W, SF4VDX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Veröffentlichung der Original-Studie: 03.08.2021 / 17:28 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 03.08.2021 / 17:38 / BST


Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Zusammenfassung: BP Overweight

Unternehmen:
BP plc (British Petrol)
Analyst:
JP Morgan Chase & Co.
Kursziel:
4,80 £
Rating jetzt:
Overweight
Kurs*:
3,06 £
Abst. Kursziel*:
56,71%
Rating vorher:
Overweight
Kurs aktuell:
3,41 £
Abst. Kursziel aktuell:
40,62%
Analyst Name:
Christyan Malek
KGV*:
-
Ø Kursziel:
3,96 £
*zum Zeitpunkt der Analyse

Analysen zu BP plc (British Petrol)

17.09.21 BP Overweight JP Morgan Chase & Co.
16.09.21 BP Hold Deutsche Bank AG
08.09.21 BP Overweight JP Morgan Chase & Co.
04.08.21 BP Buy UBS AG
04.08.21 BP Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Analysen

Nachrichten zu BP plc (British Petrol)

Lkw-Fahrermangel
BP-Aktie tiefer: BP schließt einige Tankstellen in Großbritannien
Wegen des enormen Mangels an Lastwagenfahrern muss der Energieriese BP in Großbritannien jetzt manche Tankstellen schließen.
27.09.21
23.09.21
DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus
Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.
28.09.21
DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus
Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.
28.09.21
Lkw-Fahrermangel
BP-Aktie tiefer: BP schließt einige Tankstellen in Großbritannien
Wegen des enormen Mangels an Lastwagenfahrern muss der Energieriese BP in Großbritannien jetzt manche Tankstellen schließen.
27.09.21
23.09.21
DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus
Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.
28.09.21
DAX beendet Handel fester -- Wall Street schließt uneins -- PUMA-Chef zuversichtlich -- Vonovia hält nun die Mehrheit an Deutsche Wohnen -- LPKF kappt Quartalsprognose -- zooplus, Allianz im Fokus
Ölpreise legen deutlich zu - Brent auf Dreijahreshoch. Instagram legt Kinder-Version auf Eis. BASF rechnet mit hohen Umsätzen bei Batteriematerialien. Jungheinrich-Aktie: Wandel zu datengetriebenem Unternehmen - auch Zukäufe geplant. Apple- und Tesla-Aktien: Zulieferer in China stellen Produktion ein wegen Stromknappheit. Klöckner & Co erhöht Prognose.
28.09.21

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysensuche

GO
Werbung

Kursziele BP Aktie

+16,04%Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +16,04%
Ø Kursziel: 3,96
Anzahl:
Buy: 5
Hold: 4
Sell: 0
3
3,5
4
4,5
JP Morgan Chase & Co.
5 £
Deutsche Bank AG
3 £
Goldman Sachs Group Inc.
5,00 £
RBC Capital Markets
4 £
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
3 £
UBS AG
4 £
Barclays Capital
5 £
Credit Suisse Group
4 £
Jefferies & Company Inc.
3 £
Abstand aktueller Kurs zum Ø Kursziel: +16,04%
Ø Kursziel: 3,96
alle BP plc (British Petrol) Kursziele

Umfrage

Welches Regierungsbündnis würden Sie bevorzugen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln