Aktie bewertet

adidas-Analyse: UBS AG bewertet adidas-Aktie mit Buy in neuer Analyse

14.03.24 08:22 Uhr

adidas-Analyse: UBS AG bewertet adidas-Aktie mit Buy in neuer Analyse | finanzen.net

Das adidas-Papier wurde einer genauen Prüfung durch UBS AG-Analyst Zuzanna Pusz unterzogen.

Werte in diesem Artikel
Aktien

228,60 EUR 1,10 EUR 0,48%

Die Schweizer Großbank UBS hat das Kursziel für Adidas nach detaillierten Jahreszahlen von 203 auf 228 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die überdurchschnittliche Performance bei Schuhen, das starke Wachstum in den Läden ohne Rabatte, der gute Abbau von Lagerbeständen sowie der Hinweis des Vorstands auf ein positives erstes Quartal bestätigten die zunehmende operative Dynamik beim Sportartikelkonzern, schrieb Analystin Zuzanna Pusz in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das neue Kursziel erklärte sie unter anderem mit der Zuversicht des Managements, eine prozentual zweistellige Profitabilität (Ebit-Marge) bis 2026 zu erreichen. Zudem verlagerte sie ihren Bewertungshorizont.

Aktien Check: Ein detaillierter Blick auf die Performance der adidas-Aktie zur Zeit der Analyse

Kaum Ausschläge verzeichnete die adidas-Aktie im Frankfurt-Handel und tendierte um 08:02 Uhr bei 199,22 EUR. Infolgedessen zeigt der Anteil noch ein Aufwärtspotenzial von 14,45 Prozent in Relation zum festgesetzten Kursziel. Zuletzt wurden via Frankfurt 12 adidas-Aktien umgesetzt. Der Anteilsschein kletterte seit Jahresbeginn 2024 um 8,0 Prozent nach oben. Voraussichtlich am 30.04.2024 dürfte adidas Anlegern einen Blick in die Q1 2024-Bilanz gewähren.

ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) / Redaktion finanzen.net

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.03.2024 / 23:12 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.03.2024 / 23:12 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Ausgewählte Hebelprodukte auf adidas

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf adidas

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JuliusKielaitis / Shutterstock.com

Nachrichten zu adidas

Analysen zu adidas

DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
02.05.2024adidas OverweightBarclays Capital
02.05.2024adidas OutperformRBC Capital Markets
01.05.2024adidas BuyUBS AG
01.05.2024adidas OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024adidas OverweightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
10.05.2024adidas Market-PerformBernstein Research
02.05.2024adidas NeutralGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
30.04.2024adidas HoldWarburg Research
30.04.2024adidas HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
30.04.2024adidas ReduceBaader Bank
18.04.2024adidas SellHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.04.2024adidas ReduceBaader Bank
13.03.2024adidas ReduceBaader Bank
05.03.2024adidas ReduceBaader Bank

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für adidas nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"