Agenturbericht

Vermögenswerte der Deutschen Bank in Russland sollen wohl beschlagnahmt werden

20.05.24 15:11 Uhr

Deutsche Bank-Aktie: Deutsche Bank verliert Millionen - Russisches Gericht will Vermögen beschlagnahmen lassen | finanzen.net

Ein Schiedsgericht in St. Petersburg hat laut einem Agenturbericht die Beschlagnahmung von Vermögenswerten der Deutschen Bank angeordnet.

Werte in diesem Artikel
Aktien

14,82 EUR -0,11 EUR -0,74%

Betroffen seien bis zu 238 Millionen Euro an Wertpapieren, Immobilien und Guthaben des Kreditinstituts und seiner russischen Tochtergesellschaft, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf eine online veröffentlichte Entscheidung. Das Gericht habe dies auf Antrag eines russischen Gaskonzerns angeordnet.

"Es bleibt abzuwarten, wie diese Entscheidung von den russischen Gerichten umgesetzt wird und welche Folgen dies für unseren operativen Betrieb in Russland hat", erklärte ein Sprecher der Deutschen Bank gegenüber Dow Jones Newswires. Die Deutsche Bank sehe sich durch eine Entschädigungsvereinbarung mit einem Kunden vollständig abgesichert. "Wie in unserem Geschäftsbericht erläutert, hat die Deutsche Bank eine Rückstellung in Höhe von rund 260 Millionen Euro und einen entsprechenden Vermögensgegenstand aus Erstattungen im Rahmen der Entschädigungsvereinbarung erfasst", so der Sprecher weiter.

Die Aktie der Deutschen Bank verliert im XETRA-Handel zeitweise 0,31 Prozent auf 15,59 Euro.

FRANKFURT (Dow Jones)-

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Bank

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Bank

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Nessluop / Shutterstock.com, Bocman1973 / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

Analysen zu Deutsche Bank AG

DatumRatingAnalyst
10.06.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.06.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
10.06.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.06.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.05.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
03.05.2024Deutsche Bank BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
29.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
29.04.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
23.04.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
02.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
04.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
06.01.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"