Analysten überzeugt

Coca-Cola-Aktie stabil: Coca-Cola erhöht Umsatzprognose nach besser als erwartetem Quartal

30.04.24 16:46 Uhr

Coca-Cola-Aktie an der NYSE stabil: Coca-Cola legt bessere Zahlen vor als erwartet - Umsatzprognose angehoben | finanzen.net

Der US-Getränkekonzern Coca-Cola hat im ersten Quartal besser abgeschnitten als erwartet und erhöht die Umsatzprognose für das laufende Jahr.

Werte in diesem Artikel
Aktien

58,32 EUR 0,21 EUR 0,36%

In den ersten drei Monaten des Jahres stieg der Umsatz um drei Prozent auf 11,3 Milliarden US-Dollar (rund 10,5 Mrd Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Atlanta mitteilte. Organisch - sprich währungs- und portfoliobereinigt - betrug das Wachstum elf Prozent. Analysten hatten mit einem geringeren Anstieg gerechnet. Dabei profitierte das Unternehmen weiter von gestiegenen Preisen, während der Absatz nur leicht zulegte.

Unter dem Strich verdiente Coca-Cola mit knapp 3,2 Milliarden Dollar zwei Prozent mehr. Das um Sonderfaktoren bereinigte Ergebnis je Aktie stieg um sieben Prozent auf 0,72 Dollar und fiel ebenfalls besser als erwartet aus.

Der US-Getränkeriese erwartet für 2024 nun ein organisches Wachstum von acht bis neun Prozent, nach zuvor in Aussicht gestellten sechs bis sieben Prozent. Analysten hatten hier bislang knapp sieben Prozent auf dem Zettel. Das bereinigte Ergebnis je Aktie soll unverändert um vier bis fünf Prozent zulegen. Am Dienstag gewinnt die Aktie an der NYSE zeitweise 0,02 Prozent auf 62,06 US-Dollar.

/nas/jha/

ATLANTA (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Coca-Cola

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Coca-Cola

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Billion Photos / Shutterstock, aswadie / Shutterstock

Nachrichten zu Coca-Cola Co.

Analysen zu Coca-Cola Co.

DatumRatingAnalyst
31.05.2024Coca-Cola HoldJefferies & Company Inc.
07.05.2024Coca-Cola HaltenDZ BANK
01.05.2024Coca-Cola OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Coca-Cola BuyUBS AG
30.04.2024Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
DatumRatingAnalyst
01.05.2024Coca-Cola OverweightJP Morgan Chase & Co.
30.04.2024Coca-Cola BuyUBS AG
30.04.2024Coca-Cola OutperformRBC Capital Markets
30.04.2024Coca-Cola OverweightJP Morgan Chase & Co.
19.04.2024Coca-Cola OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
31.05.2024Coca-Cola HoldJefferies & Company Inc.
07.05.2024Coca-Cola HaltenDZ BANK
25.04.2023Coca-Cola NeutralGoldman Sachs Group Inc.
24.04.2023Coca-Cola NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.02.2023Coca-Cola NeutralGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
16.02.2018Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
10.01.2018Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
17.11.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
16.11.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.
26.10.2017Coca-Cola SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Coca-Cola Co. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"