22.01.2021 15:30

SAP und Microsoft rücken über S/4Hana und Teams dichter zusammen

Azure Cloud: SAP und Microsoft rücken über S/4Hana und Teams dichter zusammen | Nachricht | finanzen.net
Azure Cloud
Folgen
Die bereits bestehende Partnerschaft von SAP und Microsoft wird weiter ausgebaut.
Werbung
So soll das SAP-Datenbanksystem S/4HANA auf der Microsoft-Cloudlösung Azure zügiger eingeführt werden. Außerdem soll die Microsoft-Software Teams in das komplette Portfolio von SAP integriert werden. Damit soll Kunden der Umstieg in die Cloud erleichtert werden, teilten die beiden Unternehmen mit.

SAP-CEO Christian Klein sprach davon, mit Teams "die Zusammenarbeit eine Ebene höher zu heben". Konkret gebe es um die Teams-Integration in die SAP-Angebote S/4Hana, Successfactors und Customer Experience. Zur Verfügung stehen sollen diese Mitte 2021.

Satya Nadella, der CEO des US-Softwarekonzerns, sieht die Kombination der hauseigenen Produkte Azure und Teams mit SAP-Lösungen als Hilfe für Unternehmen, das Potenzial der Cloud auszuschöpfen.

Beide Unternehmen erweitern außerdem ihre seit 2019 laufende Partnerschaft zur wechselhaften Empfehlung und Nutzung von Cloud-Lösungen. Am deutlichsten wird dies am Ziel einer vereinfachten Verlagerung der noch auf Kundenrechnern installierten ERP-Software zur Unternehmenssteuerung in die Cloud, ein Ziel das SAP derzeit intensiv vorantreibt. Bevorzugte Cloud soll dann Azure sein.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: Asif Islam / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu SAP SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
05.02.2021SAP SE OutperformBernstein Research
03.02.2021SAP SE buyBaader Bank
02.02.2021SAP SE buyGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2021SAP SE OutperformBernstein Research
02.02.2021SAP SE kaufenIndependent Research GmbH
05.02.2021SAP SE OutperformBernstein Research
03.02.2021SAP SE buyBaader Bank
02.02.2021SAP SE buyGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2021SAP SE OutperformBernstein Research
02.02.2021SAP SE kaufenIndependent Research GmbH
01.02.2021SAP SE NeutralUBS AG
01.02.2021SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
29.01.2021SAP SE HoldKepler Cheuvreux
29.01.2021SAP SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
28.01.2021SAP SE NeutralUBS AG
17.12.2019SAP SE UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
05.04.2019SAP SE ReduceOddo BHF
21.07.2017SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
24.10.2016SAP SE UnderperformBNP PARIBAS
19.10.2016SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX geht mit Abschlägen ins Wochenende -- US-Börsen schließen uneinheitlich -- Hypoport verfehlt Umsatzerwartungen -- VW macht weniger Gewinn -- Telekom, BASF, GRENKE, Slack, Airbnb im Fokus

Robinhood verhandelt mit US-Aufsehern über Vergleich. US-Anleihen: Renditeanstieg kommt vorerst zum Stillstand. Corona-Test von Roche zur Eigenanwendung in Deutschland zugelassen. United Airlines zahlt Millionen wegen Betrugsvorwürfen. Salesforce schaut überraschend zuversichtlich in die Zukunft. Virgin Galactic mit Zahlen weit unter den Erwartungen.

Umfrage

Die Diskussion über Corona-Impfungen ist in vollem Gang. Haben Sie vor, sich impfen zu lassen, wenn Sie die Gelegenheit dazu erhalten?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln