Investieren Sie in den chancenreichen US-Immobilienmarkt. Mit dem aktuellen Fonds der US Treuhand. Jetzt informieren!-w-
04.05.2017 19:00

Rheinmetall-Aktie auf Rekordhoch: Rheinmetall-Geschäft legt kräftig zu

Dank Rüstung: Rheinmetall-Aktie auf Rekordhoch: Rheinmetall-Geschäft legt kräftig zu | Nachricht | finanzen.net
Dank Rüstung
Folgen
Ein gut laufendes Rüstungsgeschäft hat Rheinmetall zu Beginn des Jahres angetrieben.
Werbung
Eine starke Geschäftsentwicklung im ersten Quartal hat dem Rekordlauf der Aktien des Autozulieferers und Rüstungskonzerns Rheinmetall neue Energie verliehen. Nachdem die jüngsten Kursgewinne in den vergangenen Tagen etwas abgebröckelt waren, ging es am Donnerstag im Handelsverlauf auf eine Bestmarke von 85,91 Euro nach oben. Zum Handelsschluss zählten die Papiere mit einem Plus von 2,65 Prozent auf 85,34 Euro immer noch zu den Favoriten im Index der mittelgroßen Werte MDAX.

Vor allem die Erholung im Rüstungsgeschäft lieferte dem Unternehmen im ersten Quartal Rückenwind, auch wenn die Sparte nach wie vor operativ im Minus ist. Insgesamt stieg der Konzernumsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent auf 1,349 Milliarden Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte um 61 Prozent auf 50 Millionen Euro zu.

'VORSICHTIGE PROGNOSEN'

Rheinmetall habe einen sehr starken Jahresstart hingelegt und seine sowie die Markterwartungen übertroffen, schrieb Analyst Gordon Schönell vom Bankhaus Lampe in einer Studie. Die unveränderten Jahresprognosen erschienen insbesondere mit Blick auf die Autosparte vorsichtig. Rheinmetall kalkuliere mit einem nur stabilen Automarkt im zweiten Halbjahr.

Im Gesamtjahr rechnet Rheinmetall weiterhin mit einem Umsatzwachstum von 4 bis 5 Prozent bei einer gleichbleibenden Profitabilität. Dabei traut das Management dem Rüstungsbereich einen Zuwachs um 5 bis 6 Prozent zu, während das Autozuliefergeschäft um 3 bis 4 Prozent wachsen dürfte.

Das Unternehmen will in den nächsten Jahren von der weltweit wachsenden Nachfrage nach Waffen und Munition profitieren. In den nächsten fünf Jahren rechnet Rheinmetall laut Aussagen vom März durchschnittlich mit zweistelligen Wachstumsraten in der Rüstungssparte.

GUTER LAUF

Gut laufende Geschäfte mit der Autoindustrie und die Aussicht auf eine Belebung des Rüstungsgeschäfts liefern den Aktien schon länger Rückenwind. Seit dem Zwischentief im Juni vergangenen Jahres haben sie nun schon fast vier Fünftel an Wert gewonnen.

Analyst Michael Raab vom Investmenthaus Kepler Cheuvreux sieht nach der jüngsten Kursrally denn auch erst einmal die Gefahr einer Konsolidierung. Er äußerte sich zwar insgesamt positiv zu den Zahlen, sah aber kaum Überraschungen./mis/das/fbr

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: PATRIK STOLLARZ/AFP//Getty Images

Nachrichten zu Rheinmetall AG

  • Relevant
    2
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Rheinmetall AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.12.2021Rheinmetall BuyUBS AG
07.12.2021Rheinmetall HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.11.2021Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.11.2021Rheinmetall BuyKepler Cheuvreux
08.11.2021Rheinmetall BuyWarburg Research
07.12.2021Rheinmetall BuyUBS AG
08.11.2021Rheinmetall BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.11.2021Rheinmetall BuyKepler Cheuvreux
08.11.2021Rheinmetall BuyWarburg Research
05.11.2021Rheinmetall BuyKepler Cheuvreux
07.12.2021Rheinmetall HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.08.2021Rheinmetall HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.06.2021Rheinmetall HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.04.2021Rheinmetall HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
30.11.2020Rheinmetall HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
14.06.2019Rheinmetall ReduceOddo BHF
25.01.2017Rheinmetall SellDeutsche Bank AG
06.11.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
12.08.2015Rheinmetall SellS&P Capital IQ
01.06.2015Rheinmetall verkaufenCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Rheinmetall AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich fester -- DAX schließt in Rot -- BioNTech-Impfstoff bei 3 Dosen effektiv gegen Omikron -- HelloFresh stellt für 2022 weiteres Wachstum in Aussicht -- Apple, HORNBACH, TUI im Fokus

Deutsche Börse verlängert Vertrag von CFO Pottmeyer. Rheinmetall will Pumpen-JV in China und Japan ganz übernehmen. Merck KGaA stockt Venture-Capital-Fonds um Millionenbetrag auf. Volkswagen schmiedet Bund für Batteriezellen - 2022 Stabilisierung der Werksauslastung erwartet. Moody's erhöht Daimler-Ausblick auf positiv. Baader-Studie vertreibt Ceconomy-Anleger.

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln