+++ Wie funktionieren ETFs und wie gelingt der Vermögensaufbau mit einem ETF-Sparplan? Erfahren Sie mehr im großen ETF-Special! +++-w-
04.12.2020 12:46

Deutsche Post-Aktie aktuell: Deutsche Post mit Abschlägen

Deutsche Post-Aktie aktuell: Deutsche Post mit Abschlägen
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.12. zusätzlich! -W-

Zu den Verlustbringern des Tages zählt die Aktie von Deutsche Post. Zuletzt fiel die Deutsche Post-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 1,0 Prozent auf 40,07 EUR ab.
Werbung

Die Aktie verlor zuletzt in der XETRA-Sitzung 1,0 Prozent auf 40,07 EUR. Damit zählt das Wertpapier zu den Verlierern im DAX, der aktuell bei 13.235 Punkten steht. Der Kurs der Deutsche Post-Aktie gab im heutigen Tagestief bis auf 39,90 EUR nach. Mit einem Wert von 40,41 EUR ging der Anteilsschein in den Handelstag. Zuletzt stieg das XETRA-Volumen auf 1.328.321 Deutsche Post-Aktien.

Am 09.11.2020 schoben Kursgewinne das Papier bis auf 43,50 EUR und somit auf den höchsten Stand seit 52 Wochen. In den vergangenen 52 Wochen lag der Tiefstkurs des Papiers bei 19,10 EUR. Dieser Wert wurde am 18.03.2020 erreicht.

Beim Kursziel liegen die Analysten-Schätzungen bei durchschnittlich 45,21 EUR. Analysten erwarten für 2021 einen Gewinn in Höhe von 2,68 EUR je Deutsche Post-Aktie.

Die Deutsche Post AG ist ein weltweit führender Post- und Logistik-Konzern. Das Unternehmen stellt Logistiknetze für die globalen Post- und Warenströme sowie die damit verbundenen Informations- und Finanzaktivitäten bereit. Mit den Konzernmarken Deutsche Post und DHL verfügt die Gesellschaft über ein einzigartiges Leistungsspektrum rund um Logistik und Kommunikation (Paket-, Express-, Briefgeschäft). Zudem enthält das Angebot einfach zu handhabende Standardprodukte wie auch maßgeschneiderte Lösungen, die vom Dialogmarketing bis hin zur industriellen Versorgungskette reichen. Die Deutsche Post unterstützt ihre Kunden in der Verteilung von Presseerzeugnissen sowie Werbe- und Katalogsendungen und bietet Gesamtlösungen für die Unternehmenskommunikation. Über den reinen Transport hinaus werden auch Zusatzleistungen erbracht und beispielswiese Software zur Adressverwaltung oder zur Verwaltung von Verteilgebieten von Postwurfsendungen bereitgestellt.

Die aktuellsten News zur Deutsche Post-Aktie

Deutsche Post spricht mit Regierungen über Verteilung von Corona-Impfstoff

Deutsche Bank macht 100 Postbank-Filialen dicht - Aktie sinkt

Deutsche Post stellt schon im November Paket-Rekord ein - Appell an Kunden

Redaktion finanzen.net

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Deutsche PostJC4M8C
Mini Future Short auf Deutsche PostJC8JBE
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC4M8C, JC8JBE. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: JPstock / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
    1
  • Alle
    6
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
02.12.2020Deutsche Post OutperformBernstein Research
12.11.2020Deutsche Post HoldWarburg Research
12.11.2020Deutsche Post overweightJP Morgan Chase & Co.
11.11.2020Deutsche Post kaufenIndependent Research GmbH
11.11.2020Deutsche Post OutperformBernstein Research
02.12.2020Deutsche Post OutperformBernstein Research
12.11.2020Deutsche Post overweightJP Morgan Chase & Co.
11.11.2020Deutsche Post kaufenIndependent Research GmbH
11.11.2020Deutsche Post OutperformBernstein Research
11.11.2020Deutsche Post overweightBarclays Capital
12.11.2020Deutsche Post HoldWarburg Research
09.10.2020Deutsche Post HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
08.10.2020Deutsche Post neutralIndependent Research GmbH
08.10.2020Deutsche Post HoldWarburg Research
07.10.2020Deutsche Post NeutralCredit Suisse Group
02.03.2020Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
18.12.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
12.11.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.10.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX kaum verände -- Commerzbank: Inflation steigt in vier bis fünf Jahren deutlich -- KION schließt Kapitalerhöhung ab -- Merck: Nach Milliarden-Zukauf auf Kurs -- VW, Conti, Moderna, Amazon im Fokus

Eni kauft 20 Prozent der Anteile an Windparks Dogger Bank A und B . OPEC+ dreht den Ölhahn vorsichtig wieder auf. Deutsche Bank hebt Fraport auf 'Buy' - Ziel hoch auf 60 Euro. Airbus liefert Radarinstrument für neue Copernicus-Mission. EZB will mit britischer Finanzaufsicht zusammenarbeiten. Southwest Airlines warnt Mitarbeiter - Tausende Jobs in Gefahr. US-Regierung wirft Facebook Benachteiligung von Amerikanern vor.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

DAX 30: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke 2020
Diese Geschenke landen 2020 unter dem Weihnachtsbaum
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer im November 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
3. Quartal 2020: Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Die 15 Top-Verdiener unter den Gamern
Das sind die 15 millionenschweren Top-Verdiener in der Gamingbranche
mehr Top Rankings

Umfrage

Wie hat sich Ihr Wertpapierdepot seit Jahresbeginn entwickelt?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln