Neu: Nutzen Sie neue Funktionen auf finanzen.net als Erstes - hier informieren!
08.01.2021 13:46

Merck ruft Digitalethik-Gremium ins Leben

Digitale Geschäftsmodelle: Merck ruft Digitalethik-Gremium ins Leben | Nachricht | finanzen.net
Digitale Geschäftsmodelle
Folgen
Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck hat ein Digitalethik-Gremium eingerichtet.
Werbung
Aufgabe des "Merck Digital Ethics Advisory Panel" ist es, im Rahmen der immer stärker aufkommenden digitalen Geschäftsmodelle die drei Unternehmensbereiche bei digitalethischen Fragestellungen zu beraten und ethische Handlungsempfehlung für alle Geschäftsprozesse zu geben, wie der Konzern mitteilte. Dabei gehe es unter anderem um die Nutzung von Daten, Algorithmen und neuen digitalen Technologien.

Dem Gremium werden renommierte europäische und US-amerikanische Experten aus Wissenschaft und Industrie angehören. Deren Arbeitsfelder sind den Angaben zufolge Digitalethik, Gesetzesvorschriften und regulatorische Anforderungen, Big-Data-Technologien, digitale Gesundheit sowie Medizinethik und Data Governance.

Das Gremium ergänze das bereits 2011 eingerichtete Merck Bioethics Advisory Panel (MBAP), das dem Konzern Orientierungshilfe bei bioethischen Fragestellungen aus dem Geschäft und der Forschung des Unternehmens gibt.

DJG/sha/err

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck KGaA
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck KGaA
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Merck KGaA

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
31.05.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
16.05.2022Merck KaufenDZ BANK
16.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
16.05.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
16.05.2022Merck KaufenDZ BANK
16.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
16.05.2022Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
13.05.2022Merck OutperformCredit Suisse Group
13.05.2022Merck BuyDeutsche Bank AG
12.05.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.05.2022Merck NeutralUBS AG
21.04.2022Merck Market-PerformBernstein Research
23.03.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
04.03.2022Merck NeutralUBS AG
31.05.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
12.05.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
03.03.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
09.02.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
22.11.2021Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Ukraine-Krieg im Ticker: DAX fester erwartet -- Asiens Börsen von Rezessionssorgen belastet -- S&P reduziert Bonitätsausblick von Uniper und Fortum auf negativ -- VW, EVOTEC im Fokus

AUTO1 kooperiert mit Ford Deutschland. Ben & Jerry's verklagt Unilever wegen Israel-Verkauf. Nordea steigt möglicherweise in EURO STOXX 50 auf. Binance und Cristiano Ronaldo bringen gemeinsame NFT-Kollektionen heraus. AR bietet laut Apple-CEO Tim Cook enorme Möglichkeiten. Experte sieht bei Tesla-Aktie attraktiven Einstiegszeitpunkt für Langzeitinvestoren. Anlageprofi Jim Cramer: Eine "Hausse innerhalb eines Bärenmarktes" ist möglich.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

mehr Top Rankings

Umfrage

Was schätzen Sie - wie hoch ist der Volumenanteil an Wertpapieren in ihrem Depot, die Nachhaltigkeitsziele verfolgen bzw. Nachhaltigkeitsmerkmale aufweisen? (Ökologische Nachhaltigkeit, Soziale Nachhaltigkeit und / oder gute Unternehmensführung betreffend)

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln