07.09.2021 17:17

Bundesumweltministerium fördert grüne Stahlherstellung von ArcelorMittal

Einsatz von Wasserstoff: Bundesumweltministerium fördert grüne Stahlherstellung von ArcelorMittal | Nachricht | finanzen.net
Einsatz von Wasserstoff
Folgen
Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat dem Stahlwerk von ArcelorMittal Hamburg GmbH eine Förderung ihres Projekts zur Herstellung von klimaneutralem, grünem Stahl in Aussicht gestellt.
Werbung
Die Bundesregierung sagte dem Unternehmen für den geplanten Einsatz von Wasserstoff für die Direktreduktion von Eisenerz rund 55 Millionen Euro aus dem Förderprogramm zur Dekarbonisierung in der Industrie zu. Mit dem Projekt leiste ArcelorMittal einen wesentlichen Beitrag zur Umstellung der Stahlindustrie auf klimaneutrale Produktionsverfahren sowie zum Markthochlauf für Wasserstoff, erklärte das Ministerium.

"Der Umbau der Stahlindustrie ist eine riesige Herausforderung. Die Bundesregierung wird die Stahlindustrie bei der Transformation nicht alleine lassen", erklärte Schulze. "Für die Industrie sind unsere ehrgeizigen Klimaziele Herausforderung und Chance zugleich. Wenn die Unternehmen jetzt in treibhausgasneutrale Verfahren und Produkte wie grünen Stahl investieren, werden sie in Zukunft am Markt bestehen können, und die Arbeitsplätze sind gesichert." Die Voraussetzung für all das sei der Ausbau der erneuerbaren Energien.

Die Stahlindustrie ist nach Ministeriumsangaben mit etwa 58 Millionen Tonnen Kohlendioxid für rund 7 Prozent der CO2-Emissionen in Deutschland verantwortlich. Das Projekt H2H der ArcelorMittal Hamburg GmbH mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über 110 Millionen Euro setzt laut Ministerium ein Verfahren zur CO2-armen, wasserstoffbasierten Stahlerzeugung im industriellen Maßstab um. Dazu werde das bestehende Stahlwerk am Standort Hamburg um eine Direktreduktionsanlage erweitert, in der die Reduktion des Eisenerzes zur Stahlherstellung ausschließlich mit Wasserstoff erfolgen soll.

Die endgültige Förderzusage sowie der Start des Projekts stehen laut Umweltministerium noch unter dem Vorbehalt der beihilferechtlichen Genehmigung durch die EU-Kommission. Das entsprechende Verfahren sei bereits eingeleitet worden.

BERLIN (Dow Jones)

Bildquellen: JEAN-CHRISTOPHE VERHAEGEN/AFP/Getty Images

Nachrichten zu ArcelorMittal

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu ArcelorMittal

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
22.10.2021ArcelorMittal BuyKepler Cheuvreux
14.10.2021ArcelorMittal OutperformCredit Suisse Group
13.10.2021ArcelorMittal OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021ArcelorMittal BuyJefferies & Company Inc.
08.10.2021ArcelorMittal OverweightBarclays Capital
22.10.2021ArcelorMittal BuyKepler Cheuvreux
14.10.2021ArcelorMittal OutperformCredit Suisse Group
13.10.2021ArcelorMittal OverweightJP Morgan Chase & Co.
11.10.2021ArcelorMittal BuyJefferies & Company Inc.
08.10.2021ArcelorMittal OverweightBarclays Capital
07.06.2021ArcelorMittal NeutralCredit Suisse Group
12.02.2021ArcelorMittal NeutralCredit Suisse Group
18.01.2021ArcelorMittal NeutralCredit Suisse Group
05.11.2020ArcelorMittal NeutralJP Morgan Chase & Co.
03.11.2020ArcelorMittal NeutralJP Morgan Chase & Co.
23.09.2019ArcelorMittal ReduceOddo BHF
16.10.2018ArcelorMittal SellUBS AG
01.08.2018ArcelorMittal SellUBS AG
07.06.2018ArcelorMittal SellUBS AG
23.01.2018ArcelorMittal UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für ArcelorMittal nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Im B2B-Seminar am Montag um 11 Uhr zeigen Ihnen die Investment-Experten Victoria Arnold und Dr. Manuel Bermes den neuen Anlagestandard in Krisenzeiten für mehr Rendite und Stabilität Ihres ETF-Portfolios.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

ArcelorMittal Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln