Erstes Quartal

Henkel-Aktie in Grün: Henkel traut sich mehr Umsatz und Gewinn zu

03.05.24 16:10 Uhr

Henkel-Aktie profitiert: Henkel wird zuversichtlicher | finanzen.net

Henkel hat kurz vor den Ergebnissen zum ersten Quartal die Umsatz- und Gewinnprognose für das Gesamtjahr angehoben.

Werte in diesem Artikel
Aktien

73,80 EUR -0,45 EUR -0,61%

Wie der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller mitteilte, rechnet er nun im Gesamtjahr dank der besser als erwarteten Entwicklung im Segment Consumer Brands mit einem organischen Umsatzplus von 2,5 bis 4,5 Prozent (anstatt : 2,0 bis 4,0 Prozent).

Die bereinigte EBIT-Marge soll nun 13,0 bis 14,0 Prozent betragen (anstatt: 12,0 bis 13,5 Prozent). Die Verbesserung ist getragen von beiden Segmenten.

Der bereinigte Gewinn je Vorzugsaktie soll nun währungsbereinigt um 15,0 bis 25,0 Prozent über dem Vorjahreswert liegen. Hier hatte der Konzern bisher 5 bis 20 Prozent angepeilt.

Auch soll der früher als erwartetet Abschluss der jüngsten Akquisitionen - Seal for Life Industries und Vidal Sassoon in China - bereits entsprechend früher einen Beitrag zur Umsatz- und Ergebnisentwicklung leisten.

Der Umsatz stieg nach den vorläufigen Ergebnissen im ersten Quartal um 3,0 Prozent organisch auf 5,3 Milliarden Euro.

Optimistischere Prognose treibt Henkel auf Hoch seit 2022

Henkel hat sich bereits nach dem ersten Quartal höhere Jahresziele für Umsatz und Profitabilität gesetzt. Bei den Anlegern kam dies am Freitag sehr gut an, die Aktien der Düsseldorfer erklommen mit 79,92 Euro das höchste Niveau seit Anfang 2022. Dabei gewannen sie 8 Prozent und überholten Beiersdorf-Aktien im bisherigen Jahresverlauf. Zuletzt betrug das Plus bei Henkel via XETRA noch 7,08 Prozent auf 79,24 Euro.

Im Konsum-Bereich sei es im ersten Quartal besser gelaufen als gedacht, schrieb RBC-Experte James Edwardes Jones in einer ersten Reaktion. Dass neben dem Umsatz- auch das Margenziel angehoben wurde, sei zu diesem Zeitpunkt bemerkenswert. "Es ist nun klar, dass sich die Profitabilität gut erholt", so der Analyst.

Die Marktschätzungen für den Gewinn des Konsumgüterherstellers dürften im mittleren einstelligen Prozentbereich steigen, erklärte Branchenkenner Olivier Nicolai von Goldman Sachs. Für Guillaume Delmas von der Schweizer Bank UBS gilt es derweil noch zu klären, ob der neue Umsatzausblick nur die Folge zusätzlicher Preis-Aktionen ist oder aus Verbesserungen des Absatzwachstums resultiert.

Auch dem europäischen Branchenindex halfen die Henkel-Prognosen. Er war mit plus anderthalb Prozent unter den Favoriten im Sektortableau.

FRANKFURT (Dow Jones) / FRANKFURT (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Henkel

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Henkel

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Henkel AG

Nachrichten zu Henkel KGaA Vz.

Analysen zu Henkel KGaA Vz.

DatumRatingAnalyst
14.06.2024Henkel vz Equal WeightBarclays Capital
14.06.2024Henkel vz Market-PerformBernstein Research
13.06.2024Henkel vz NeutralUBS AG
13.06.2024Henkel vz HoldDeutsche Bank AG
13.06.2024Henkel vz NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
20.05.2024Henkel vz BuyJefferies & Company Inc.
09.05.2024Henkel vz BuyJefferies & Company Inc.
08.05.2024Henkel vz BuyJefferies & Company Inc.
03.05.2024Henkel vz KaufenDZ BANK
16.04.2024Henkel vz BuyJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
14.06.2024Henkel vz Equal WeightBarclays Capital
14.06.2024Henkel vz Market-PerformBernstein Research
13.06.2024Henkel vz NeutralUBS AG
13.06.2024Henkel vz HoldDeutsche Bank AG
13.06.2024Henkel vz NeutralUBS AG
DatumRatingAnalyst
14.05.2024Henkel vz UnderperformBernstein Research
13.05.2024Henkel vz SellGoldman Sachs Group Inc.
08.05.2024Henkel vz UnderperformBernstein Research
03.05.2024Henkel vz UnderperformBernstein Research
03.05.2024Henkel vz SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Henkel KGaA Vz. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"