Erwartungen übertroffen

Salesforce mit Gewinnsprung - Aktie profitiert

29.02.24 22:13 Uhr

NYSE-Wert Salesforce-Aktie fester: SAP-Konkurrent Salesforce kann trotz Mega-Gewinn nicht überzeugen | finanzen.net

Salesforce hat am Mittwoch nach Handelsschluss an den US-Börsen seine Bücher geöffnet und die Bilanz für das abgeschlossene vierte Quartal so wie das Geschäftsjahr 2024 präsentiert.

Werte in diesem Artikel
Aktien

276,75 EUR -0,70 EUR -0,25%

170,00 EUR -2,24 EUR -1,30%

Im abgelaufenen Jahresviertel erzielte Salesforce 2,29 US-Dollar Gewinn je Aktie. Das war mehr als Analysten erwartet hatten. Sie hatten dem SAP-Rivalen einen Gewinnsprung von 1,68 US-Dollar je Aktie im Vorjahr auf nun 2,27 US-Dollar je Aktie zugetraut. Der Gewinn lag unter dem Strich bei 1,4 Milliarden Dollar. Im Vorjahr hatte es noch einen kleinen Verlust gegeben.

Umsatzseitig meldete Salesforce für das vierte Quartal einen Wert von 9,29 Milliarden US-Dollar, nach 8,38 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum. Experten hatten im Vorfeld prognostiziert, dass der US-Konzern im jüngst abgeschlossenen Quartal 9,22 Milliarden US-Dollar umsetzen würde.

Der SAP-Rivale Salesforce hat die Erwartungen des Marktes mit seiner Erlösprognose verfehlt. Der Umsatz werde im laufenden Jahr bei 37,7 bis 38 Milliarden US-Dollar liegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch nach US-Börsenschluss mit. Analysten hatten hingegen mit 38,62 Milliarden Dollar gerechnet. Beim bereinigten Gewinn je Aktie übertraf das Unternehmen mit seiner Prognose hingegen die Erwartungen.

Am Mittwoch kündigte Salesforce zudem ein neues KI-Tool an, die allgemeine Euphorie mit Blick auf Künstliche Intelligenz scheint bisher an dem Unternehmen etwas vorbeigegangen zu sein. Nachdem der Konzern im letzten Geschäftsjahr seine Kosten gesenkt und seine Profitabilität verbessert hat, richten sich die Augen der Anleger nun auf das Umsatzwachstum. Dieses hat sich angesichts einer zurückhaltenden Ausgabenpolitik bei Software vieler Unternehmen abgeschwächt. Salesforce investiert wie weite Teile der Tech-Branche in neue KI-Anwendungen, um die Verkäufe seiner Software anzukurbeln.

Im Donnerstagshandel an der NYSE zeigte sich die Salesforce-Aktie 3,0 Prozent fester bei 308,77 US-Dollar.

Redaktion finanzen.net /dpa-AFX

Ausgewählte Hebelprodukte auf Salesforce

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Salesforce

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Gil C / Shutterstock.com

Nachrichten zu SAP SE

Analysen zu SAP SE

DatumRatingAnalyst
08.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
08.04.2024SAP SE BuyUBS AG
03.04.2024SAP SE AddBaader Bank
03.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
03.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
08.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
08.04.2024SAP SE BuyUBS AG
03.04.2024SAP SE AddBaader Bank
03.04.2024SAP SE OverweightBarclays Capital
03.04.2024SAP SE OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
05.02.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HaltenDZ BANK
24.01.2024SAP SE HoldWarburg Research
24.01.2024SAP SE HoldJefferies & Company Inc.
22.01.2024SAP SE HoldJefferies & Company Inc.
DatumRatingAnalyst
17.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
11.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
04.05.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
24.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.
21.04.2023SAP SE UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für SAP SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"