03.03.2021 13:33

Kühne + Nagel: Globale Coronaimpfungen könnten bis Sommer 2022 dauern

Geduld erforderlich: Kühne + Nagel: Globale Coronaimpfungen könnten bis Sommer 2022 dauern | Nachricht | finanzen.net
Geduld erforderlich
Folgen
Die weltweite Verteilung und Verimpfung von Corona-Vakzinen wird nach Einschätzung des Logistikriesen Kühne + Nagel noch lange dauern.
Werbung
Das könnte sich bis Sommer 2022 hinziehen, sagte Konzernchef Detlef Trefzger am Mittwoch in Schindellegi in der Schweiz. Er räumte ein, dass sich so eine Prognose schnell verändern und schon binnen weniger Wochen ganz anders ausfallen könnte.

Dennoch sei klar, dass die Durchimpfung der Bevölkerung Zeit brauchen werde - es gehe schließlich um zehn bis 15 Milliarden Dosen für den globalen Markt. "Es wird nur dann gehen, wenn man es nicht über Impfzentren macht, sondern praktisch überall impfen lässt - selbst wenn Sie in einem Supermarkt einkaufen, dass da eine kleine Impfstation ist." Die Staaten gingen hier verschiedene Wege.

Kühne + Nagel ist einer der Logistikriesen, die Corona-Impfstoffe transportieren - ein Wettbewerber ist die Deutsche Post DHL. K+N ist zum Beispiel für den Transport des Moderna-Impfstoffes in Europa und anderen Weltregionen zuständig, hierbei geht es um die Strecke bis zum Verteilzentrum. Die letzte Meile wiederum - also die Beförderung aller Präparate bis zum Verimpfungsort - ist in anderen Verträgen geregelt. Auf dieser Strecke ist K+N zum Beispiel für Nordrhein-Westfalen zuständig. Bis Ende März wird der Logistiker nach eigenen Angaben insgesamt 50 Millionen Impfdosen verteilt haben.

Nach den am Mittwoch vorgelegten Geschäftszahlen sank der Umsatz 2020 um 3,4 Prozent auf 20,4 Milliarden Schweizer Franken (18,4 Milliarden Euro), der Nettogewinn schwächte sich um 1,4 Prozent auf 789 Millionen Franken ab. Zum Großteil lag die negative Entwicklung an ungünstigen Wechselkursen. Die Geschäfte mit Verkehr über Land und über See sackten ab, die Luftfracht zog hingegen an. Ein starkes viertes Quartal bewahrte den Konzern vor noch schwächeren Gesamtzahlen, dementsprechend optimistisch ist die Firma mit Blick auf 2021. "Es war ein Achterbahnjahr, aber wir haben die Achterbahn sehr gut durchsteuert", sagte Firmenchef Trefzger.

K+N hat weltweit rund 78 000 Mitarbeiter, 15 000 davon in Deutschland. In Bremen wurde die Firma 1870 gegründet, vor mehr als 70 Jahren verlagerte sie ihren Verwaltungssitz in die Schweiz. In Bremen, wo etwa 700 Beschäftigte tätig sind, ist die Deutschlandzentrale, in Hamburg die Europazentrale.

SCHINDELLEGI (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Deutsche Post AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Deutsche Post AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: KUEHNE + NAGEL

Nachrichten zu Deutsche Post AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Deutsche Post AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
08:01 UhrDeutsche Post OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.09.2022Deutsche Post NeutralGoldman Sachs Group Inc.
20.09.2022Deutsche Post KaufenDZ BANK
16.09.2022Deutsche Post OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.09.2022Deutsche Post KaufenDZ BANK
08:01 UhrDeutsche Post OverweightJP Morgan Chase & Co.
20.09.2022Deutsche Post KaufenDZ BANK
16.09.2022Deutsche Post OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.09.2022Deutsche Post KaufenDZ BANK
09.09.2022Deutsche Post OverweightJP Morgan Chase & Co.
21.09.2022Deutsche Post NeutralGoldman Sachs Group Inc.
12.09.2022Deutsche Post Market-PerformBernstein Research
24.08.2022Deutsche Post Market-PerformBernstein Research
08.08.2022Deutsche Post Market-PerformBernstein Research
05.08.2022Deutsche Post Market-PerformBernstein Research
02.03.2020Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
18.12.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group
12.11.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
03.10.2019Deutsche Post UnderweightJP Morgan Chase & Co.
02.10.2019Deutsche Post UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Post AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Erneuter Rückschlag: DAX schließt unter 12.000 Punkten -- Porsche-IPO erfolgreich -- Deutsche Inflation steigt -- Varta-EO tritt mit sofortiger Wirkung zurück -- RATIONAL im Fokus

Bund einigt sich auf milliardenschweren Abwehrschirm gegen hohe Energiepreise - Gasumlage gestrichen. US-Gesundheitsbehörde FDA lässt Hautmedikament von Sanofi und Regeneron zu. BMW entwickelt Sprachassistenz-Software mit Amazons Alexa-Technologie. MorphoSys legt Daten für Blutkrebsmedikament Monjuvi vor. HELLA steht trotz einigen Fragezeichen weiter zu Prognose.

Umfrage

Sollte Deutschland Kampfpanzer und weitere schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln