Guter Jahresstart

JENOPTIK schlägt Gewinnerwartungen und bekräftigt Prognose - Aktie deutlich fester

08.05.24 14:38 Uhr

JENOPTIK-Aktie klar im Plus: JENOPTIK überrascht mit Gewinnplus positiv | finanzen.net

JENOPTIK hat im ersten Quartal sowohl den Umsatz als auch den Gewinn stärker erhöht als erwartet und den Ausblick für das Gesamtjahr bekräftigt.

Werte in diesem Artikel
Aktien

27,32 EUR -0,84 EUR -2,98%

Der Umsatz, insbesondere angetrieben durch die Division Advanced Photonic Solutions, kletterte um 9,4 Prozent auf 256,1 Millionen Euro. Das EBITDA stieg auf 44,5 (36,6) Millionen Euro, die entsprechende Marge betrug 17,4 (15,6) Prozent. Das EBIT des Konzerns stieg um 30,4 Prozent auf 26 Millionen Euro und das Konzernergebnis nach Steuern erreichte 15,4 (11,8) Millionen Euro. Analysten hatten mit einem Umsatz von 245 Millionen Euro und einem EBIT von 23 Millionen Euro gerechnet.

Im laufenden Jahr rechnet JENOPTIK mit einem Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich und einer EBITDA-Marge von 19,5 bis 20,0 Prozent. Darin enthalten sei eine erwartete Belastung von etwa 0,5 Prozentpunkten für den Umzug an den neuen Halbleiterstandort in Dresden.

JENOPTIK-Aktie stark erholt

Nach starken Geschäftszahlen zum Jahresauftakt springen Aktien von JENOPTIK am Mittwoch via XETRA zeitweise um 10,09 Prozent auf 27,94 Euro hoch.

Dabei fanden Analysten in ersten Reaktionen nicht nur lobende Worte. So monierte Peter Rothenaicher von Baader etwa einen schwachen Auftragseingang bei höheren Umsätzen. Die operative Marge habe die Erwartungen aber getoppt. Auch Dirk Schlamp von der DZ Bank sprach von einem "gemischten Bild".

Mit dem aktuellen Kurssprung haben die Jenoptik-Papiere inzwischen genau die Hälfte der Korrektur vom Jahreshoch Mitte Februar bis zum Tief Mitte April wieder aufgeholt.

FRANKFURT (Dow Jones/dpa-AFX Broker)

Ausgewählte Hebelprodukte auf JENOPTIK

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf JENOPTIK

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: JENOPTIK

Nachrichten zu JENOPTIK AG

Analysen zu JENOPTIK AG

DatumRatingAnalyst
07.06.2024JENOPTIK BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
24.05.2024JENOPTIK HaltenDZ BANK
10.05.2024JENOPTIK BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
10.05.2024JENOPTIK BuyWarburg Research
10.05.2024JENOPTIK BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
07.06.2024JENOPTIK BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
10.05.2024JENOPTIK BuyHauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG
10.05.2024JENOPTIK BuyWarburg Research
10.05.2024JENOPTIK BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
08.05.2024JENOPTIK BuyWarburg Research
DatumRatingAnalyst
24.05.2024JENOPTIK HaltenDZ BANK
09.05.2024JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
23.04.2024JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
28.03.2024JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
27.03.2024JENOPTIK HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
09.08.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
13.05.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
22.03.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
14.02.2019JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH
10.08.2018JENOPTIK VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für JENOPTIK AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"