NEU: Krypto-Sparplan bei BISON. Einfach und stressfrei in Bitcoin, Ethereum & Co. investieren. -w-
09.12.2021 15:20

Vorstandschef von Daimler Truck vor Börsendebüt zuversichtlich

Handelsstart am Freitag: Vorstandschef von Daimler Truck vor Börsendebüt zuversichtlich | Nachricht | finanzen.net
Handelsstart am Freitag
Folgen
Vor dem Börsengang des Nutzfahrzeugherstellers Daimler Truck hat sich Vorstandschef Martin Daum zuversichtlich geäußert.
Werbung
"Wir sind bereit für die Unabhängigkeit", sagte Daum in Stuttgart. Daimler Truck soll am Freitag erstmals an der Frankfurter Börse notiert werden. Nach der Abspaltung von der Mercedes-Benz-Autosparte ist der große Hersteller von Lastwagen und Bussen seit Monatsbeginn selbstständig.

"Wir haben eine klare Zielsetzung für Daimler Truck: Wir sind entschlossen, eine höhere Profitabilität zu erzielen und mit vollem Einsatz das Rennen hin zu Null-Emissionen zu gewinnen", sagte Daum der Deutschen Presse-Agentur. Man wolle das Unternehmen damit noch stärker machen.

Wie ein Sprecher auf Anfrage mitteilte, wurde die Abspaltung am Donnerstag im Handelsregister verankert - damit seien die Daimler AG und die Daimler Truck Holding AG nun gesellschaftsrechtlich getrennte Unternehmen.

Daimler Truck mit mehr als 100.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist aus eigener Sicht weltweit größter Hersteller von Lkw und Bussen. Für die Branche geht es in den nächsten Jahren ums Ganze: Um Klimavorgaben der EU zu erfüllen, muss die Automobilindustrie einen raschen Übergang vom Benzin- und Dieselauto zum Elektroauto schaffen./

/cb/DP/nas/nas

STUTTGART (dpa-AFX)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Daimler AG
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Produkte auf Daimler AG
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Hebel
KO
Emittent
Laufzeit
Bildquellen: Philip Lange / Shutterstock.com

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.01.2022Daimler OutperformRBC Capital Markets
25.01.2022Daimler OutperformRBC Capital Markets
19.01.2022Daimler BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022Daimler BuyUBS AG
12.01.2022Daimler BuyDeutsche Bank AG
25.01.2022Daimler OutperformRBC Capital Markets
25.01.2022Daimler OutperformRBC Capital Markets
19.01.2022Daimler BuyDeutsche Bank AG
18.01.2022Daimler BuyUBS AG
12.01.2022Daimler BuyDeutsche Bank AG
06.12.2021Daimler HoldJefferies & Company Inc.
12.11.2021Daimler HoldJefferies & Company Inc.
15.10.2021Daimler HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
27.09.2021Daimler HoldJefferies & Company Inc.
15.09.2021Daimler NeutralUBS AG
17.12.2021Daimler HoldHSBC
18.02.2021Daimler SellWarburg Research
02.02.2021Daimler VerkaufenDZ BANK
26.10.2020Daimler VerkaufenDZ BANK
07.10.2020Daimler SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Daimler AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiatische Börsen uneinheitlich -- Microsoft mit Umsatz- und Gewinnsprung -- Texas Instruments überrascht mit starken Quartalszahlen

IWF fordert El Salvador zur Aufgabe von Bitcoin als gesetzlichem Zahlungsmittel auf. Zinserhöhung im März? Das erwarten Experten von der Fed-Sitzung am Abend. VW-Tochter Audi erreicht europäische CO2-Flottenziele.

Umfrage

Halten Sie es für richtig, dass die EZB an ihrer lockeren Geldpolitik festhält?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln