aktualisiert: 14.04.2020 22:06

DAX beendet den Tag höher -- Kräftige Gewinne an der Wall Street -- adidas erhält KfW-Förderung -- Tesla profitiert von Hochstufung -- Amazon: Rekordhoch -- JPMorgan, Vonovia, Renault, VW im Fokus

Folgen
Fitch stuft Daimler ab. IWF: Großer Lockdown lässt Weltwirtschaft 2020 um 3% schrumpfen. Gewinn von Wells Fargo bricht ein. BASF spendet mehr als 100 Millionen Atemschutzmasken. Ufo: Staat soll sich an Condor und Lufthansa beteiligen. Glaxosmithkline und Sanofi kooperieren bei Covid-19-Impfstoff. SAP-Aktie von Tech-Rally getragen - Deutsche Bank empfiehlt Kauf.
Werbung

Marktentwicklung


  • Deutschland
  • Europa
  • USA
  • Asien
Der heimische Aktienmarkt verzeichnete nach der Osterpause Gewinne.

Der DAX eröffnete 1,60 Prozent höher bei 10.733,97 Zählern und zog auch im weiteren Handelsverlauf an. Zum Handelsschluss zeigte er sich letztlich 1,25 Prozent fester bei 10.696,56 Einheiten. Auch der TecDAX legte im Tagesgeschäft kräftig zu, nachdem er zum Start schon ordentlich gestiegen war. Er beendete den Tag 3,23 Prozent höher bei 2.879,94 Zählern.

Im frühen Handel kam es zu technischen Störungen bei der Deutschen Börse, was den XETRA-Handel auch noch gegen Mittag beeinträchtigte. Seit dem frühen Nachmittag verlief der Handel dann jedoch wieder wie gewohnt.

Für gute Stimmung sorgten besser als erwartete Handelsdaten aus China. Dies nährte die Hoffnung auf eine rasche Konjunkturbelebung nach der Coronakrise. Sollte China nun mit vergleichsweise geringen wirtschaftlichen Einbußen durch die Pandemie kommen, wäre das positiv für die Weltwirtschaft, meinte auch Thomas Altmann, Portfoliomanager bei der Vermögensverwaltung QC Partners.

Außerdem wuchs die Hoffnung auf eine Entspannung in der Coronavirus-Pandemie. "Die jüngsten Daten zu Covid-19 machen Mut", sagte auch Christian Henke, Marktanalyst beim Brokerhaus IG Markets. Inzwischen werden Forderungen nach einer Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Krankheitserregers lauter.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Die europäischen Börsen verbuchten am Dienstag Zuwächse.

Der EuroSTOXX 50 startete mit einem Plus in den Tag und stand auch anschließend im Plus. Er ging 0,86 Prozent fester bei 2.917,74 Einheiten in den Feierabend.

Dass der chinesische Außenhandel im März nicht so stark wie von Experten befürchtet eingebrochen ist, wurde positiv von den Anlegern aufgenommen und ließ ihre Risikobereitschaft steigen. Zuversichtlich stimmte daneben, dass die Fallzahlen bei Neuerkrankungen in Südeuropa weiter zurückgehen.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Am Dienstag griffen Anleger an der Wall Street zu.

Der Dow Jones legte im Dienstagshandel 2,40 Prozent auf 23.951,20 Punkte zu, zwischenzeitlich war der US-Leitindex sogar über die 24.000-Punkte-Marke gesprungen. Für den technologielastigen Auswahlindex NASDAQ Composite, der sich bereits am Vortag freundlich präsentiert hatte, ging es um 3,95 Prozent auf 8.515,74 Punkte hoch.

Unter Anlegern keimte Hoffnung auf, dass die globale Corona-Pandemie vielerorts ihren Höhepunkt hinter sich gelassen haben könnte. Auch positive Handelsdaten aus China ließen Marktteilnehmer wieder Mut fassen. Daneben beginnt die Bilanzsaison ganz langsam mit der Zahlenvorlage von JPMorgan und Wells Fargo.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



In Asien ging es am Dienstag aufwärts.

In Tokio schloss der Nikkei 3,13 Prozent stärker bei 19.638.81 Punkten.

Auf dem chinesischen Festland stieg der Shanghai Composite um 1,59 Prozent auf 2.827,28 Zähler. In Hongkong legte der Hang Seng um 0,56 Prozent auf 24.435,40 Stellen zu.

Rückenwind lieferten besser als erwartet ausgefallene chinesische Außenhandelsdaten. Daneben sinken in Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie die Neuinfektionszahlen und Todesfälle. Dies weckt die Hoffnung, dass zumindest in einigen Regionen der Welt der Höhepunkt erreicht sein könnte.

Zur kompletten Index-Übersicht hier klicken



Top Themen

Tesla-Aktie mit Kurssprung: Credit Suisse hebt Tesla auf 'Neutral'
TeslaAmazonJohnson & JohnsonWells FargoadidasOPEC+Air France-KLM

News-Ticker

Weitere anzeigen

Legende

= Top-News
= Wichtige Nachrichten

Heute live um 18 Uhr!

Krisenzeiten sind keine Seltenheit mehr und spiegeln sich auch auf dem Kapitalmarkt wider. In unserem Live-Seminar heute um 18 Uhr erfahren Sie, wie Sie sich in solchen turbulenten Zeiten absichern können.

Jetzt noch schnell anmelden!

Marktübersicht

  • Indizes
  • Rohstoffe
  • Devisen
  • HotStuff
13.311,50
DAX Chart
29.872,40
DOW JONES Chart
3.088,00
TecDAX Chart
12.192,90
Nasdaq Chart
Werbung
Werbung

Börsenöffnungszeiten

Frankfurt
XETRA
New York
London
Tokio
Wien
Zürich
Feiertage

Wirtschaftsdaten

DatumTermin
14.04.2020
00:45
Ankünfte von Besuchern
14.04.2020
03:30
Geschäftskonditionen der National Australia Bank
14.04.2020
03:30
Unternehmensvertrauen der National Australia Bank
14.04.2020
04:00
Importe in CNY (Jahr)
14.04.2020
04:00
Exporte in CNY (Jahr)
zum Wirtschaftskalender

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev)56,78
-0,39%
AB InBev SA-NV (Anheuser-Busch InBev) Jahreschart
Abbott Laboratories89,66
0,50%
Abbott Laboratories Jahreschart
Adaptive Biotechnologies Corporation Registered Shs38,00
0,53%
Adaptive Biotechnologies Jahreschart
adidas274,20
-0,07%
adidas Jahreschart
Air France-KLM5,18
3,19%
Air France-KLM Jahreschart
Airbus SE (ex EADS)89,59
-2,92%
Airbus Jahreschart
Allianz199,04
0,22%
Allianz Jahreschart
Alnylam Pharmaceuticals Inc.104,36
-0,55%
Alnylam Pharmaceuticals Jahreschart
Amazon2704,50
1,67%
Amazon Jahreschart
ams AG21,06
-0,09%
ams Jahreschart
Anheuser-Busch InBev S.A.Anheuser-Busch InBev Jahreschart
Apple Inc.98,10
0,65%
Apple Jahreschart
Assicurazioni Generali S.p.A.14,39
0,00%
Assicurazioni Generali Jahreschart
AUDI AGAUDI Jahreschart
BASF60,43
0,22%
BASF Jahreschart
BAT PLC (British American Tobacco)30,07
-0,66%
BAT Jahreschart
Becton, Dickinson & Co. (BD)193,32
0,97%
Becton, DickinsonCo (BD) Jahreschart
Berkshire Hathaway Inc. B196,24
0,64%
Berkshire Hathaway Jahreschart
BioNTech88,14
0,63%
BioNTech Jahreschart
Boeing Co.182,84
-0,75%
Boeing Jahreschart
BVB (Borussia Dortmund)5,88
-0,42%
BVB (Borussia Dortmund) Jahreschart
CSL Ltd.192,00
-0,14%
CSL Jahreschart
Daimler AG56,43
-1,72%
Daimler Jahreschart
Danaher Corp.183,76
1,55%
Danaher Jahreschart
Danone S.A.52,92
0,80%
Danone Jahreschart
Dell Technologies57,28
-3,73%
Dell Technologies Jahreschart
Deutsche Börse AG136,45
2,02%
Deutsche Börse Jahreschart
Deutsche Wohnen SE41,24
1,05%
Deutsche Wohnen Jahreschart
Draegerwerk AG & Co. KGaA58,20
-0,34%
Draegerwerk Jahreschart
E.ON SE9,21
0,85%
EON Jahreschart
easyJet plc9,51
2,81%
easyJet Jahreschart
Facebook Inc.231,80
0,19%
Facebook Jahreschart
Foshan Haitian Flavouring and Food Company Ltd (A)159,20
-2,48%
Foshan Haitian Flavouring and Food Company Jahreschart
Fujifilm Holdings Corp.46,20
0,43%
Fujifilm Jahreschart
GAM AG4,06
0,00%
GAM Jahreschart
GEA AG29,18
0,14%
GEA Jahreschart
Gilead Sciences Inc.50,00
-0,12%
Gilead Sciences Jahreschart
GlaxoSmithKline plc (GSK)15,69
1,15%
GlaxoSmithKline Jahreschart
Goldman Sachs197,92
0,90%
Goldman Sachs Jahreschart
Grifols SA23,65
-1,38%
Grifols SA Jahreschart
HAMBORNER REIT8,96
0,20%
HAMBORNER REIT Jahreschart
HP Inc (ex Hewlett-Packard)18,79
-3,18%
HP Jahreschart
Hyundai Motor Co. Ltd. (GDRs)32,20
-0,62%
Hyundai Motor Jahreschart
Incyte Corp.67,71
-0,73%
Incyte Jahreschart
JD.com Inc (spons. ADRs)75,40
2,72%
JDcom Jahreschart
Johnson & Johnson121,40
0,93%
JohnsonJohnson Jahreschart
JPMorgan Chase & Co.102,22
0,53%
JPMorgan ChaseCo Jahreschart
Kiniksa Pharmaceuticals Ltd Registered Shs -A-17,70
3,93%
Kiniksa Pharmaceuticals Jahreschart
Laboratory Corp. of America Holdings165,00
-1,20%
Laboratory Jahreschart
Lenovo Group Ltd.0,62
3,80%
Lenovo Group Jahreschart
L'Oréal S.A. (L'Oreal, L Oreal)306,10
0,56%
LOréal Jahreschart
Luckin Coffee3,86
-1,78%
Luckin Coffee Jahreschart
Lufthansa AG10,18
-2,30%
Lufthansa Jahreschart
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton S.A.496,70
0,30%
LVMH Moet Hennessy Louis Vuitton Jahreschart
Microsoft Corp.180,40
0,64%
Microsoft Jahreschart
Moderna Inc94,49
5,34%
Moderna Jahreschart
MTU Aero Engines AG204,20
-0,44%
MTU Aero Engines Jahreschart
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich Re)238,10
-0,63%
Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Jahreschart
Nemetschek SE64,65
3,27%
Nemetschek Jahreschart
Novartis AG80,16
-0,27%
Novartis Jahreschart
OSRAM AG51,86
-0,08%
OSRAM Jahreschart
Pfizer Inc.30,70
0,66%
Pfizer Jahreschart
QIAGEN N.V.40,77
2,88%
QIAGEN Jahreschart
Quest Diagnostics Inc.104,00
-1,89%
Quest Diagnostics Jahreschart
Regeneron Pharmaceuticals Inc.423,35
-1,24%
Regeneron Pharmaceuticals Jahreschart
Renault S.A.33,59
-2,37%
Renault Jahreschart
Roche AG (Genussschein)
0,00%
Roche Jahreschart
Rolls-Royce Group plc (Rolls Royce Group)Rolls-Royce Group Jahreschart
Rolls-Royce Plc1,22
-4,75%
Rolls-Royce Jahreschart
SAFRAN S.A.122,95
-1,17%
SAFRAN Jahreschart
Sanofi S.A.85,89
1,40%
Sanofi Jahreschart
SAP SE99,87
0,84%
SAP Jahreschart
Siemens AG111,80
-0,45%
Siemens Jahreschart
Siltronic AG107,95
0,37%
Siltronic Jahreschart
Silvergate Capital Corporation Registered Shs -A-25,20
0,00%
Silvergate Capital A Jahreschart
Takeda Pharmaceutical Co. Ltd.29,80
-1,31%
Takeda Pharmaceutical Jahreschart
Talanx AG31,02
-0,58%
Talanx Jahreschart
Tesla479,40
0,27%
Tesla Jahreschart
Thermo Fisher Scientific Inc384,00
2,30%
Thermo Fisher Scientific Jahreschart
UNIQA Insurance AG6,21
-1,58%
UNIQA Insurance Jahreschart
Vir Biotechnology Inc Registered Shs28,41
4,45%
Vir Biotechnology Jahreschart
Volkswagen (VW) St.163,00
-0,73%
Volkswagen (VW) St Jahreschart
Vonovia SE (ex Deutsche Annington)57,08
1,60%
Vonovia Jahreschart
Wells Fargo & Co.24,07
1,07%
Wells FargoCo Jahreschart
WuXi Biologics (Cayman) Inc.27,20
7,94%
WuXi Biologics (Cayman) Jahreschart
Zoom Video Communications376,00
1,62%
Zoom Video Communications Jahreschart

Börsenchronik - Was war am ... ?

Erfahren Sie hier, welche Ereignisse das Börsengeschehen an einem Handelstag Ihrer Wahl beeinflusst und wie sich die Märkte am jeweiligen Tag entwickelt haben. Wählen Sie ein Datum aus dem Kalender und Sie erhalten den zugehörigen Marktbericht unserer Rubrik "Heute im Fokus".

Märkte im Fokus: Suche nach Datum

GO

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln