02.06.2022 07:41

Stoxx-600: AIXTRON, WACKER CHEMIE und Telefonica Deutschland steigen auf

Index-Änderungen: Stoxx-600: AIXTRON, WACKER CHEMIE und Telefonica Deutschland steigen auf | Nachricht | finanzen.net
Index-Änderungen
Folgen
Die Aktien von AIXTRON, WACKER CHEMIE und Telefonica Dt. steigen in den Stoxx-600 auf.
Werbung
Wie der Indexbetreiber Qontigo am Mittwoch mitteilte, werden daneben noch weitere acht Aktien ausgetauscht. Neu in den Index kommen noch Gaztransport et technigaz, Saab, OCI, Axfood, Indivior, Fortnox, Harbour Energy und Nexans. Den Index verlassen werden CD Projekt, Quilter, MIPS, Dr. Martens, Nokian Renkaat, Qt Group, S4 (Ord. Shares), Ets Colruyt, Schibsted Gruppen, Orpea und Vifor Pharma.

Die Änderungen treten mit Handelsbeginn am 20. Juni in Kraft.

Die Indexänderungen im Einzelnen:

===

+ STOXX600 - NEUAUFNAHME

- Gaztransport et Technigaz (Frankreich)

- Saab (Schweden)

- OCI (Niederlande)

- AIXTRON (Deutschland)

- Axfood (Schweden)

- WACKER CHEMIE (Deutschland)

- Indivior (Großbritannien)

- Fortnox (Schweden)

- Telefonica Deutschland (Deutschland

- Harbour Energy (Großbritannien)

- Nexans (Frankreich)

+ STOXX600 - HERAUSNAHME

- CD Project (Polen)

- Quilter (Großbritannien)

- Mips (Schweden)

- Dr Martens (Großbritannien)

- Nokian Renkaat (Finnland)

- Qt Group (Finnland)

- S4 (Ord. Shares) (Großbritannien)

- Ets Colruyt (Belgien)

- Schibsted Gruppen (Norwegen)

- Orpea (Frankreich)

- Vifor Pharma (Schweiz)

===

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf AIXTRON SE
Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf AIXTRON SE
Long
Short
Hebel wählen:
5x
10x
Name
Hebel
KO
Emittent
Bildquellen: AIXTRON SE

Nachrichten zu AIXTRON SE

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu AIXTRON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
01.08.2022AIXTRON SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2022AIXTRON SE BuyDeutsche Bank AG
29.07.2022AIXTRON SE VerkaufenDZ BANK
28.07.2022AIXTRON SE BuyWarburg Research
28.07.2022AIXTRON SE BuyJefferies & Company Inc.
01.08.2022AIXTRON SE BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2022AIXTRON SE BuyDeutsche Bank AG
28.07.2022AIXTRON SE BuyWarburg Research
28.07.2022AIXTRON SE BuyJefferies & Company Inc.
19.07.2022AIXTRON SE BuyJefferies & Company Inc.
14.04.2022AIXTRON SE HoldJefferies & Company Inc.
22.03.2022AIXTRON SE HoldJefferies & Company Inc.
15.03.2022AIXTRON SE HoldJefferies & Company Inc.
25.02.2022AIXTRON SE HoldJefferies & Company Inc.
24.02.2022AIXTRON SE HoldJefferies & Company Inc.
29.07.2022AIXTRON SE VerkaufenDZ BANK
16.11.2020AIXTRON SE VerkaufenIndependent Research GmbH
24.07.2020AIXTRON SE VerkaufenIndependent Research GmbH
07.05.2020AIXTRON SE VerkaufenIndependent Research GmbH
28.02.2020AIXTRON SE VerkaufenIndependent Research GmbH

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für AIXTRON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Neue Funktionen als Erstes nutzen
Sie nutzen finanzen.net regelmäßig? Dann nutzen Sie jetzt neue Funktionen als Erstes!
Hier informieren!
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Inflationssorgen etwas rückläufig: DAX an Nulllinie -- Chinas Börsen letztlich im Plus -- Daimler Truck überrascht positiv -- Siemens reduziert Prognose -- Valneva, thyssenkrupp, RWE, Varta im Fokus

SMA Solar von Lieferengpässen belastet. Hapag Lloyd sieht erste Anzeichen für Normalisierung der Lieferketten. Salzgitter verzeichnet deutlichen Gewinnsprung im ersten Halbjahr. JOST Werke trotzt Lieferengpässen. Wachstum von Ströer verliert an Dynamik. CANCOM hofft nach durchwachsenem Quartal auf Entspannung im zweiten Halbjahr.

Umfrage

Worüber machen Sie sich derzeit die größeren Sorgen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln