Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
30.11.2021 13:04

Schneider Electric-Aktie freundlich: Schneider Electric setzt neue Ziele bis 2024

Kapitalmarkttag: Schneider Electric-Aktie freundlich: Schneider Electric setzt neue Ziele bis 2024 | Nachricht | finanzen.net
Kapitalmarkttag
Folgen
Die Schneider Electric SE hat ihre Ziele für den Zeitraum 2022 bis 2024 vor Beginn ihres Kapitalmarkttags am Dienstag mitgeteilt.
Werbung
Der Industriekonzern strebt für diesen Zeitraum ein durchschnittliches organisches Umsatzwachstum von 5 bis 8 Prozent an und erwartet bis 2024 einen freien Cashflow von etwa 4 Milliarden Euro zu erzielen. Zudem peilt der Konzern eine jährliche organische Verbesserung der bereinigten Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Amortisationen (EBITDA) um 30 bis 70 Basispunkte an.

Längerfristig soll ein organisches Umsatzwachstum von durchschnittlich 5 Prozent oder mehr über den Konjunkturzyklus hinweg erreicht werden. Auch sehe Schneider ein Umfeld, um die bereinigte EBITDA-Marge und den freien Cashflow über 2024 hinaus zu steigern.

Im Handel an der EURONEXT Paris notieren Schneider Electric-Papiere derzeit 1,89 Prozent höher auf 154,10 Euro.

BARCELONA (Dow Jones)

Bildquellen: MIGUEL MEDINA/AFP/Getty Images

Nachrichten zu Schneider Electric S.A.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schneider Electric S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
13.01.2022Schneider Electric OverweightBarclays Capital
12.01.2022Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
05.01.2022Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.12.2021Schneider Electric BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.12.2021Schneider Electric BuyUBS AG
13.01.2022Schneider Electric OverweightBarclays Capital
05.01.2022Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
22.12.2021Schneider Electric BuyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
07.12.2021Schneider Electric BuyUBS AG
03.12.2021Schneider Electric OverweightJP Morgan Chase & Co.
12.01.2022Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
07.12.2021Schneider Electric Market-PerformBernstein Research
01.12.2021Schneider Electric HoldDeutsche Bank AG
30.11.2021Schneider Electric HoldJefferies & Company Inc.
28.10.2021Schneider Electric HoldKepler Cheuvreux
30.11.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
27.10.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
02.08.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2021Schneider Electric SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schneider Electric S.A. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia will Dividende erhöhen -- AUTO1, CureVac im Fokus

Zweitimpfung bei Johnson & Johnson nötig. BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln