23.09.2021 23:45

Goldman Sachs: Hedgefonds mischen zunehmend bei privaten Finanzierungsrunden mit

Konkurrenz für VCs: Goldman Sachs: Hedgefonds mischen zunehmend bei privaten Finanzierungsrunden mit | Nachricht | finanzen.net
Konkurrenz für VCs
Folgen
Auf der Suche nach lukrativen Investitionsmöglichkeiten wenden sich Hedgefonds zunehmend auch außerbörslichen Unternehmen zu und treten damit in Konkurrenz zu Venture-Capital-Gesellschaften.
Werbung
• Hedgefonds drängen in Risikokapitalmarkt
• Große Deals bevorzugt
• Starke Konkurrenz für Venture-Capital-Gesellschaften

Traditionell investieren Hedgefonds in börsennotierte Unternehmen, wogegen sich Risikokapital-Gesellschaften an riskanteren, nicht börsengelisteten Unternehmen beteiligen. Doch diese klassische Rollenverteilung wird zunehmend aufgelöst, vermeldet der US-Sender "CNBC" unter Berufung auf einen Bericht der US-Investmentbank Goldman Sachs.

Hedgefonds drängen in Wagniskapitalmarkt

Demnach hätte in den vergangenen Jahren die Teilnahme von Hedgefonds an privaten Finanzierungsrunden "enorm" zugenommen. Allein seit Jahresbeginn hätten sie an 770 privaten Deals teilgenommen - ein neuer Rekord - mit einem aggregierten Wert von 153 Milliarden US-Dollar. Zum Vergleich: Im gesamten Jahr 2020 waren es nur 753 Deals mit einem Wert von insgesamt 96 Milliarden US-Dollar. Und in der Dekade vor 2010 hätten Hedgefonds durchschnittlich bei gerade mal etwas über 50 Deals pro Jahr teilgenommen, mit einem Peak von 117 im Jahr 2007. Die Tendenz ist also klar steigend.

Hohe Investitionsbeträge

Dabei fällt auf, dass die Anzahl außerbörslicher Aktivitäten der Hedgefonds immer noch vergleichsweise gering ist - so hätten sie im bisherigen Jahresverlauf nur an vier Prozent aller privater Deals teilgenommen. Doch wenn man sich das Investitionsvolumen anschaut, ergibt sich laut Goldman Sachs ein ganz anderes Bild. So entfallen auf die Hedgefonds ganze 27 Prozent des Investitionsvolumens am Wagniskapitalmarkt. Daraus ist ersichtlich, dass sie überwiegend an großen Deals partizipieren - etwa an schnell wachsenden Technologie-Unternehmen.

Drei Viertel dieses Kapitals kommt von gerade einmal zehn Hedgefonds. Tiger Global Management und Coatue Management beispielsweise treten aggressiv in einen Wettstreit mit Venture-Capital-Gesellschaften aus dem Silicon Valley. Solche Hedgefonds sind dazu in der Lage, große Geldsummen zu investieren. Außerdem können sie es sich leisten, Finanzierungsbedingungen anzubieten, die sie zu harten Wettbewerbern für VC-Gesellschaften machen.

US-Unternehmen bevorzugt

Zwar investieren Hedgefonds dabei überwiegend in US-Unternehmen, jedoch habe der Anteil von APAC-Unternehmen (Asien-Pazifik-Raum) zugenommen. Dagegen sei das Interesse der Hedgefonds an außerbörslichen Unternehmen mit Sitz im EMEA-Raum (Europa, Naher Osten und Afrika) relativ stabil geblieben.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: tarasov / Shutterstock.com

Nachrichten zu Goldman Sachs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Goldman Sachs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.10.2021Goldman Sachs OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2021Goldman Sachs OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2021Goldman Sachs OverweightBarclays Capital
14.07.2021Goldman Sachs OutperformCredit Suisse Group
13.07.2021Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
18.10.2021Goldman Sachs OverweightJP Morgan Chase & Co.
17.09.2021Goldman Sachs OverweightJP Morgan Chase & Co.
14.07.2021Goldman Sachs OverweightBarclays Capital
14.07.2021Goldman Sachs OutperformCredit Suisse Group
15.04.2021Goldman Sachs kaufenCredit Suisse Group
13.07.2021Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
19.01.2021Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
14.10.2020Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
05.10.2020Goldman Sachs Sector PerformRBC Capital Markets
15.07.2020Goldman Sachs NeutralUBS AG
19.10.2017Goldman Sachs SellSociété Générale Group S.A. (SG)
24.02.2017Goldman Sachs SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.01.2017Goldman Sachs SellCitigroup Corp.
06.05.2016Goldman Sachs SellSociété Générale Group S.A. (SG)
01.03.2016Goldman Sachs SellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Goldman Sachs nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

Asiens Börsen überwiegend ffreundlich -- Facebook erzielt mehr Gewinn -- KION sieht sich nach starkem Quartal auf Kurs bei Jahreszielen -- Michelin, UBS im Fokus

US-Experten beraten über Zulassung für BioNTech-Impfungen bei Kindern. Jim Cramer: Anleger sollten von Superreichen keine Investmenttipps annehmen. Falsche Amazon-Mitarbeiter bringen Kunden um Millionen. Investor Kevin O'Leary setzt mehr auf Krypto als auf Gold - und sein ETF auf diese Dividenden-Aktien. Elon Musk könnte mit SpaceX zum weltweit ersten Billionär werden.

Umfrage

Würden Sie eine verpflichtende Corona-Impfung gutheißen?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln