Wechseln Sie zum Testsieger und sichern Sie sich bis zu 4.000 € Prämie für Ihr Fondsdepot!-w-
04.12.2021 10:01

thyssenkrupp: Traditionskonzern mit neuen Zielen

Marge verbessern: thyssenkrupp: Traditionskonzern mit neuen Zielen | Nachricht | finanzen.net
Marge verbessern
Folgen
thyssenkrupp-Chefin Martina Merz will nach den Krisen der vergangenen Jahre und dem massiven Konzernumbau mit neuen Mittelfristzielen Investoren locken.
Werbung
€uro am Sonntag

Die bereinigte Ebit-Marge solle mittelfristig auf vier bis sechs Prozent gesteigert werden, kündigte der Konzern auf ­einem Kapitalmarkttag an. Im Geschäftsjahr 2020/21 hatte die Gruppe eine Marge von 2,3 Prozent erzielt.

In der nächsten Phase der Transformation sollten gezielt Wachstumschancen ins Auge gefasst werden, sagte Merz. Zudem seien verlässliche ­Dividendenzahlungen klar als Ziel definiert. Merz hatte den Traditionskonzern in den vergangenen zwei Jahren auf Rendite getrimmt, Kosten gesenkt, Tausende Stellen gestrichen und Geschäftsbereiche verkauft - allen voran die Aufzugssparte, die für rund 17 Milliarden Euro versilbert wurde.

"Wir bringen thyssenkrupp zurück in die Erfolgsspur", versprach Merz. "Trotz der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie und die Lieferketten-­Thematik kommen wir gut voran." Offen ist allerdings das Schicksal der Stahlsparte, die verselbstständigt werden soll. (Redaktion €uro am Sonntag)








_______________________________

Bildquellen: thyssenkrupp AG

Nachrichten zu thyssenkrupp AG

  • Relevant
  • Alle
    2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu thyssenkrupp AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:36 Uhrthyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
14.01.2022thyssenkrupp KaufenDZ BANK
14.01.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
14.01.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
13.01.2022thyssenkrupp BuyJefferies & Company Inc.
14.01.2022thyssenkrupp KaufenDZ BANK
14.01.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
13.01.2022thyssenkrupp BuyJefferies & Company Inc.
11.01.2022thyssenkrupp BuyBaader Bank
10.01.2022thyssenkrupp BuyDeutsche Bank AG
11:36 Uhrthyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
09.12.2021thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
29.09.2021thyssenkrupp Equal-weightMorgan Stanley
13.08.2021thyssenkrupp HoldKepler Cheuvreux
23.06.2021thyssenkrupp Equal-WeightMorgan Stanley
14.01.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
13.01.2022thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
03.12.2021thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
18.11.2021thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital
16.11.2021thyssenkrupp UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für thyssenkrupp AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt tiefer -- US-Börsen unter Druck -- Microsoft kauft Activision -- Siemens verkauft Yunex -- Goldman Sachs verfehlt Erwartungen -- Vonovia will Dividende erhöhen -- AUTO1, CureVac im Fokus

Zweitimpfung bei Johnson & Johnson nötig. BASF-Mehrheitsbeteiligung Wintershall Dea legt Fokus auf Erdgasgeschäft. Flughafen Wien erwartet 2022 Turnaround. Elon Musk kommt Mitte Februar erneut nach Deutschland. Covestro erwirbt restliche Anteile an Japan Fine Coatings. Nordex verzeichnet 2021 deutlich mehr Auftragseingänge. Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln