Mehrere Tage in Folge

Berkshire Hathaway baut Beteiligung aus: Warren Buffett kauft bei Occidental Petroleum weiter kräftig zu

20.06.24 06:01 Uhr

NYSE-Titel Occidental Petroleum-Aktie mutiert zum Liebling von Warren Buffett: Starinvestor greift unbeirrt weiter zu | finanzen.net

Völlig neue Investments sind bei Warren Buffetts Holding Berkshire Hathaway schon seit längerem Mangelware. Das heißt aber nicht, dass sich der Starinvestor mit Käufen am Aktienmarkt völlig zurückhält. Im Gegenteil: Bei Aktien von Occidental Petroleum griff das Orakel von Omaha kürzlich gleich an neun Tagen in Folge zu.

Werte in diesem Artikel

Warren Buffett stockte bei Occidental Petroleum mehrfach auf
• Einstiegskurs jeweils bei rund 60 US-Dollar
• Berkshire Hathaway hält nun rund 29 Prozent an Occidental

Kürzlich wurde bekannt, dass sich Berkshire Hathaway erneut von Aktien des chinesischen Autokonzerns BYD getrennt hat. Doch während Warren Buffet beim Tesla-Konkurrenten Kasse machte, baute er sein Engagement bei einer der Top-Beteiligungen im Berkshire-Depot kürzlich weiter aus und kaufte satte neun Tage in Folge bei Occidental Petroleum zu.

Berkshire Hathaway holt weitere 7,26 Millionen Occidental-Aktien ins Depot

Wie aus Unterlagen hervorgeht, die Berkshire Hathaway bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht hat, holte die Investmentholding an jedem Handelstag zwischen dem 5. und dem 17. Juni weitere Aktien des Öl- und Gasunternehmens zu Kaufkursen im Bereich von 60 US-Dollar in ihr Depot. Insgesamt wurde das Buffett-Portfolio dadurch um rund 7,26 Millionen Occidental Petroleum-Aktien reicher und beinhaltet nun insgesamt mehr als 255 Millionen Anteilsscheine des Konzerns. Damit liegt die Occidental-Beteiligung weiterhin auf Platz sechs der größten Buffett-Investments.

Mit einem Anteil von nun rund 28,8 Prozent am Unternehmen ist der Starinvestor allerdings der mit Abstand größte Aktionär von Occidental Petroleum. Durch die Rückzahlung von ebenfalls von Berkshire gehaltenen Vorzugsaktien sowie die Ausübung von Optionsscheinen könnte sein Anteil an Occidental laut "CNBC" sogar auf mehr als 40 Prozent steigen. Warren Buffett hat in der Vergangenheit zwar bereits klargestellt, dass er keine vollständige Übernahme des Öl- und Gasunternehmens anstrebt, allerdings hat er sich die Erlaubnis von den Regulierungsbehörden eingeholt, seinen Anteil bis auf 50 Prozent auszubauen.

Occidental-Aktie im Seitwärtstrend gefangen - 60 US-Dollar als Untergrenze

Die Occidental Petroleum-Aktie reagierte unaufgeregt auf die weiteren Zukäufe von Warren Buffett und stieg in den letzten fünf Handelstagen lediglich um 1,07 Prozent auf zuletzt 61,26 US-Dollar. Das Papier befindet sich schon seit längerer Zeit in einem Seitwärtstrend und hat seit Jahresbeginn nur um 2,6 Prozent zugelegt.

Warren Buffett scheint jedoch jeweils kleine Rückschläge bei der Occidental-Aktie für den Ausbau seiner Position zu nutzen, glaubt Analyst James Shanahan vom Finanzdienstleister Edward Jones. "Herr Buffett scheint einzusteigen und mehr OXY-Aktien zu kaufen, wenn der Aktienkurs auf oder unter 60 Dollar fällt. Das scheint definitiv eine Untergrenze für den Aktienkurs gesetzt zu haben", so der Experte laut "Yahoo Finance". Da sich die Occidental Petroleum-Aktie mit aktuell 61,26 US-Dollar auch weiterhin nur wenig über der 60-Dollar-Schwelle bewegt, könnten also weitere Zukäufe durch Buffett möglich sein.

Redaktion finanzen.net

Ausgewählte Hebelprodukte auf Berkshire Hathaway

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Berkshire Hathaway

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Wer­bung

Bildquellen: Casimiro PT / Shutterstock.com, Krista Kennell / Shutterstock.com

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

DatumRatingAnalyst
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
DatumRatingAnalyst
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
DatumRatingAnalyst
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier
DatumRatingAnalyst

Keine Analysen im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"