Notierung im Fokus

Merck Aktie News: Merck gibt am Mittag nach

19.06.24 12:04 Uhr

Merck Aktie News: Merck gibt am Mittag nach

Die Aktie von Merck gehört am Mittwochmittag zu den Verlierern des Tages. Das Papier von Merck gab in der XETRA-Sitzung ab. Zuletzt ging es um 0,5 Prozent auf 168,25 EUR abwärts.

Werte in diesem Artikel
Aktien

163,95 EUR -5,45 EUR -3,22%

Um 11:44 Uhr rutschte die Merck-Aktie in der XETRA-Sitzung um 0,5 Prozent auf 168,25 EUR ab. Das Tagestief markierte die Merck-Aktie bei 167,60 EUR. Bei 168,80 EUR eröffnete der Anteilsschein die Börsensitzung. Zuletzt stieg das XETRA-Volumen auf 21.073 Merck-Aktien.

Das 52-Wochen-Hoch erreichte der Anteilsschein am 12.06.2024 bei 176,25 EUR. Der derzeitige Kurs der Merck-Aktie liegt somit 4,54 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch. Am 13.12.2023 verringerte sich der Aktienkurs auf bis zu 134,30 EUR und markierte damit das derzeitige 52-Wochen-Tief. Mit dem aktuellen Kurs notiert die Merck-Aktie 25,28 Prozent über dem 52-Wochen-Tief.

Nach 2,20 EUR im Vorjahr, liegt die Dividenden-Schätzung für das laufende Jahr bei 2,33 EUR je Merck-Aktie. Beim durchschnittlichen Kursziel liegen die Prognosen der Analysten für die Merck-Aktie bei 189,33 EUR.

Am 15.05.2024 stellte das Unternehmen das Zahlenwerk zum am 31.03.2024 abgelaufenen Jahresviertel vor. Das EPS wurde auf 1,60 EUR beziffert. Im Vorjahresquartal hatten 1,83 EUR je Aktie in den Büchern gestanden. In Sachen Umsatz präsentierte das Unternehmen 5,12 Mrd. EUR – eine Minderung von 3,27 Prozent gegenüber dem Umsatz im Vorjahresviertel. Damals hatte der Konzern einen Umsatz von 5,29 Mrd. EUR eingefahren.

Für das laufende Jahresviertel Q2 2024 wird am 01.08.2024 mit der Vorlage der Ergebnisse gerechnet. Die Veröffentlichung der Merck-Ergebnisse für Q2 2025 erwarten Experten am 31.07.2025.

Die Experten-Prognosen für das EPS 2024 liegen bei durchschnittlich 8,72 EUR je Merck-Aktie.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur Merck-Aktie

Handel in Frankfurt: DAX beendet den Dienstagshandel im Plus

Börse Frankfurt in Rot: LUS-DAX zum Handelsende leichter

Börse Frankfurt in Grün: DAX verbucht am Nachmittag Gewinne

Ausgewählte Hebelprodukte auf Merck

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Merck

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Merck KGaA

Nachrichten zu Merck KGaA

Analysen zu Merck KGaA

DatumRatingAnalyst
04.06.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Merck OverweightBarclays Capital
03.06.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
28.05.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024Merck BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
04.06.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
04.06.2024Merck OverweightBarclays Capital
03.06.2024Merck OverweightJP Morgan Chase & Co.
28.05.2024Merck BuyJefferies & Company Inc.
23.05.2024Merck BuyUBS AG
DatumRatingAnalyst
06.12.2023Merck HaltenDZ BANK
27.11.2023Merck HaltenDZ BANK
27.04.2023Merck HaltenDZ BANK
10.11.2022Merck NeutralUBS AG
05.08.2022Merck HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
DatumRatingAnalyst
06.03.2023Merck VerkaufenDZ BANK
02.03.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
07.02.2023Merck SellGoldman Sachs Group Inc.
02.02.2023Merck VerkaufenDZ BANK
15.11.2022Merck SellGoldman Sachs Group Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Merck KGaA nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"