02.11.2020 12:20

LEG Immobilien verkauft 266 Wohnungen an Noratis - LEG-Aktie gefragt

Mietwohnungen: LEG Immobilien verkauft 266 Wohnungen an Noratis - LEG-Aktie gefragt | Nachricht | finanzen.net
Mietwohnungen
Folgen

Bis zu 1% p.a. Festzins jetzt risikofrei sichern. 15 € Amazon-Gutschein bis 31.01. zusätzlich! -W-

LEG Immobilien verkauft 266 Mietwohnungen in Ostwestfalen sowie Cuxhaven an die Noratis AG.
Werbung
Der Eschborner Bestandsentwickler erklärte, die insgesamt 35 Gebäude seien zwischen 1962 und 1972 errichtet worden. Man wolle den aktuellen Leerstand durch Investitionen in den nächsten Jahren kontinuierlich senken.

Die Noratis-Aktie fällt aktuell via XETRA um 0,93 Prozent auf 16,05 Euro, für die Anteilsscheine von LEG Immo geht es derweil um 2,36 Prozent auf 118,76 Euro hoch.

FRANKFURT (Dow Jones)

Bildquellen: LEG

Nachrichten zu LEG Immobilien

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu LEG Immobilien

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.01.2021LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
21.12.2020LEG Immobilien buyDeutsche Bank AG
11.12.2020LEG Immobilien buyGoldman Sachs Group Inc.
02.12.2020LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
26.11.2020LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
15.01.2021LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
21.12.2020LEG Immobilien buyDeutsche Bank AG
11.12.2020LEG Immobilien buyGoldman Sachs Group Inc.
26.11.2020LEG Immobilien overweightJP Morgan Chase & Co.
19.11.2020LEG Immobilien buyJefferies & Company Inc.
02.12.2020LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
21.09.2020LEG Immobilien HoldJefferies & Company Inc.
11.08.2020LEG Immobilien HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
10.08.2020LEG Immobilien HoldJefferies & Company Inc.
26.06.2020LEG Immobilien HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
14.08.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
15.04.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
10.03.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
09.01.2020LEG Immobilien UnderweightBarclays Capital
01.02.2019LEG Immobilien UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für LEG Immobilien nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit leichten Gewinnen -- Asiens Börsen im Plus -- Siemens Energy bestätigt Jahresausblick -- GlobalWafers erhöht Übernahmeangebot für Siltronic -- Philips, Orange, Tesla, VW im Fokus

AstraZenecas Lieferprobleme bedrohen Europas COVID-19-Impfkampagne. EU lässt Mercks Bavencio als Erstlinientherapie bei Blasenkrebs zu. Börsengang von Auto1 wird mindestens 1,5 Milliarden Euro schwer. Siemens Gamesa schafft operativ schwarze Zahlen. Roche mit Augenmittel Faricimab in Studien erfolgreich. Anklage im Amtsenthebungsverfahren gegen Trump kommt in den US-Senat. Australien lässt BioNTech/Pfizer-Impfstoff zu.

Umfrage

Wo sehen Sie den DAX Ende 2020?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln