finanzen.net
22.09.2018 08:00

Audi-Chef Schot: "Wir sind Tesla dankbar"

Nachgehakt bei...: Audi-Chef Schot: "Wir sind Tesla dankbar" | Nachricht | finanzen.net
Bram Schot
Nachgehakt bei...
Bram Schot » Seit Juni ist er Chef von Audi - und präsentierte jetzt das erste reine Elektrofahrzeug. Ein Gespräch mit €uro am Sonntag.
€uro am Sonntag
von Sabine Gusbeth, €uro am Sonntag

€uro am Sonntag: Herr Schot, am Montag hat Audi sein erstes reines Elektroauto vorgestellt, das Ende des Jahres auf den Markt kommt. Die Konkurrenz war schneller. Warum hat das so lange gedauert?
Bram Schot: Es geht nicht darum, der Erste zu sein, man muss der erste Richtige sein. Und das ist der Audi e-tron. Ich bin zuversichtlich, dass das Auto ein Erfolg wird. Im Übrigen bin ich froh, dass die anderen schon auf dem Markt sind. Man muss Tesla ein Kompliment machen, sie haben den Markt geöffnet und die Gesetzgebung in Europa forciert. Sonst wäre es für uns alle schwieriger. Wir sind Tesla dankbar, aber jetzt greifen wir an.

Warum glauben Sie, dass der Audi e-tron ein Erfolg wird?
Vor allem, weil er vieles bietet. Das Auto ist ein echter Quattro, es ist sportlich, schön und fährt sagenhaft gut. Aber ich glaube auch, dass über den Erfolg nicht so sehr das Auto entscheidet, sondern vor allem wie sich die Ladeinfrastruktur entwickelt.

Welche Rolle spielt die Reichweite?
Natürlich ist die wichtig. Wir sind bei über 400 Kilometer Reichweite nach dem gängigen WLTP-Standard. Aber ich finde, wir fokussieren zu stark auf die Reichweite. Das wird sich in Zukunft normalisieren. Denn der durchschnittliche Autofahrer in Europa fährt 38 Kilometer pro Tag.

Die Autoindustrie allgemein und Audi im Speziellen stecken im Umbruch. Der bisherige Audi-Chef Rupert Stadler sitzt seit Juni in Untersuchungshaft. Über seinen Nachfolger wird spekuliert. Sie sind Interimschef. Wie viel Spielraum haben Sie?
Ich habe alle Spielräume. Ich muss jeden Tag Entscheidungen treffen, die für Audi gut sind. Es ist mir wirklich piepegal, ob ich kommissarisch bin oder nicht. Der Rest ist Spekulation.




___________________

Bildquellen: AUDI AG

Nachrichten zu Tesla

  • Relevant
    1
  • Alle
    1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Unfallbericht erschienen
Tesla-Autopilot: Verunglückter Apple-Ingenieur klagte schon im Vorfeld über Probleme
Bei den Untersuchungen eines tödlichen Unfalls mit einem Tesla Model X wurde bekannt, dass der verunfallte Apple-Ingenieur schon vorher über Probleme mit dem Autopiloten geklagt hatte - und das bei genau dem Streckenabschnitt des Unfalls.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Tesla

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
07.02.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
05.02.2020Tesla UnderweightBarclays Capital
30.01.2020Tesla UnderweightBarclays Capital
30.01.2020Tesla SellUBS AG
30.01.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.
14.01.2020Tesla buyJefferies & Company Inc.
11.11.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
25.07.2019Tesla OutperformOppenheimer & Co. Inc.
21.06.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
08.04.2019Tesla buyJefferies & Company Inc.
17.07.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
12.06.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
02.05.2019Tesla Equal-WeightMorgan Stanley
02.05.2019Tesla Peer PerformWolfe Research
25.04.2019Tesla market-performBernstein Research
07.02.2020Tesla UnderperformRBC Capital Markets
05.02.2020Tesla UnderweightBarclays Capital
30.01.2020Tesla UnderweightBarclays Capital
30.01.2020Tesla SellUBS AG
30.01.2020Tesla UnderweightJP Morgan Chase & Co.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Tesla nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- US-Handel ruht feiertagsbedingt -- Varta überzeugt mit Zahlen -- Buffetts Berkshire Hathaway mit weniger Apple-Aktien in Q4 -- Tesla, Bayer, BASF, Wirecard, T-Mobile im Fokus

Milliarden-Deal: Alstom will Bombardier-Zugsparte kaufen. thyssenkrupp will mit Carlyle, Blackstone & Co. über Verkauf der Aufzüge verhandeln. Axel Springer dementiert Bericht über radikalen Umbau und Auslagerung. Unitymedia verschwindet - Vodafone baut Gigabit-Anschlüsse weiter aus. LEONI-Aktie schießt zweistellig hoch - Bank Quirin empfiehlt Kauf.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot (Q4 2019)
Die Änderungen unter den Top-Positionen
Rohstoffe: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Big-Mac-Index 2020
In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?
DAX 30: Die Gewinner und Verlierer in KW 7 2020
Welche Aktie macht das Rennen?
KW 20/7: Diese Aktien empfehlen Analysten zum Kauf
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
mehr Top Rankings

Umfrage

Ein Gericht hat die Rodung für die Tesla-Fabrik in Brandenburg gestoppt. Wie finden sie diese Entscheidung?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
PowerCell Sweden ABA14TK6
Varta AGA0TGJ5
Deutsche Bank AG514000
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
SteinhoffA14XB9
Allianz840400
Apple Inc.865985
BayerBAY001