finanzen.net
+++ Solidvest - die prämierte Online-Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG mit bis zu 500 EUR Bonus. Zu den Experten. +++-w-
10.10.2019 18:08
Bewerten
(0)

RWE-Chef zum Erhalt des Hambacher Forsts: 'Wollen ihn machbar machen' - RWE-Aktie verliert

Neue Braunkohleplanung: RWE-Chef zum Erhalt des Hambacher Forsts: 'Wollen ihn machbar machen' - RWE-Aktie verliert | Nachricht | finanzen.net
Neue Braunkohleplanung
Der Energiekonzern RWE hat sich zuversichtlich gezeigt, dass der Hambacher Forst im Rheinischen Revier erhalten bleibt.
"Der Erhalt ist politisch und gesellschaftlich gewünscht, und auch wir wollen ihn machbar machen", sagte Unternehmenschef Rolf Martin Schmitz der "WAZ" (Donnerstag). Er sei optimistisch, denn bei dem von der Kohlekommission empfohlenen Ausstieg benötige RWE weniger Braunkohle für die Kraftwerke.

Schmitz sagte der Zeitung zufolge, RWE könne laut einem geologischen Gutachten bis auf 50 Meter an den Forst baggern, ohne seinen Wasserspeicher zu gefährden. "Technisch ist der Erhalt lösbar", betonte der RWE-Chef. Eine andere Frage sei der Aufwand: "Es ist deutlich komplizierter, ihn stehen zu lassen, als ihn nicht stehen zu lassen", sagte Schmitz. "Wir brauchen dafür eine ganz neue Braunkohleplanung, die 10 bis 15 Jahre dauert und sehr viel Geld kostet. Wenn das so gewünscht ist, machen wir es."

Der Hambacher Forst am Rande des Tagebaus ist zum Symbol des Widerstands von Umweltschützern gegen die Braunkohleverstromung geworden. RWE hat die Rodung des Waldgebietes im vergangenen Herbst nach einem Gerichtsurteil ausgesetzt. Die Kohlekommission der Bundesregierung hat den Wunsch geäußert, dass der Wald erhalten bleibt.

RWE fallen ans DAX-Ende

Die Aktien von RWE haben am Donnerstag ihre jüngste Talfahrt etwas beschleunigt. Letztlich verloren die Papiere des Versorgers als Schlusslicht im deutschen Leitindex DAX im Xetra-Handel 1,88 Prozent auf 27,13 Euro. Bereits zu Handelsbeginn waren die Anteilsscheine mit Schwung unter die 21-Tage-Linie gerutscht, die als Indikator für den kurzfristigen Trend gilt.

Zudem verwiesen Börsianer darauf, dass sich der Energiekonzern zwar zuversichtlich gezeigt hatte, dass der Hambacher Forst im Rheinischen Revier erhalten bleibt.

Derweil gerieten auch europaweit Aktien von Versorgern unter Druck. Der entsprechende Sub-Index des breit gestreuten Stoxx Europe 600 gab um rund 0,5 Prozent nach, während sich der Gesamtmarkt kaum vom Fleck bewegte.

/amr/DP/jha

ESSEN/FRANKFURT (dpa-AFX)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
WAVE Unlimited auf RWE StDC4X2B
WAVE Unlimited auf RWE StDC6CHX
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: DC4X2B, DC6CHX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: RWE

Nachrichten zu RWE AG St.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
    1
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu RWE AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:01 UhrRWE OutperformBernstein Research
16:01 UhrRWE kaufenDZ BANK
15:11 UhrRWE ReduceKepler Cheuvreux
14:01 UhrRWE HaltenIndependent Research GmbH
13:11 UhrRWE buyUBS AG
16:01 UhrRWE OutperformBernstein Research
16:01 UhrRWE kaufenDZ BANK
13:11 UhrRWE buyUBS AG
12:31 UhrRWE kaufenRBC Capital Markets
09:31 UhrRWE overweightBarclays Capital
14:01 UhrRWE HaltenIndependent Research GmbH
10:41 UhrRWE NeutralJP Morgan Chase & Co.
09:31 UhrRWE NeutralJP Morgan Chase & Co.
09:06 UhrRWE HoldJefferies & Company Inc.
07.11.2019RWE NeutralCredit Suisse Group
15:11 UhrRWE ReduceKepler Cheuvreux
11.10.2019RWE ReduceHSBC
24.06.2019RWE ReduceHSBC
15.05.2019RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.05.2019RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!

Heute im Fokus

Dow etwas leichter -- DAX schwächer -- RWE hebt Prognose an -- K+S mit Gewinnwarnung -- Merck wächst weiter und hebt Prognose an -- Daimler, Henkel, Wirecard, CANCOM, DWS im Fokus

BMW intensiviert Forschung zu Batteriezellen. Koalition will Zugang zu Apple-Chip für mobiles Bezahlen erzwingen. Thermo Fisher erwägt anscheinend Übernahme von QIAGEN. Hauptaktionär von CTS Eventim verkauft Aktienpaket. Versicherer Zurich setzt sich ehrgeizigere Ziele. Bouygues mit Umsatzplus. Deutsche Bank erhält grünes Licht für Deal mit BNP Paribas.

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Das sind die reichsten Länder Welt 2019
Deutschland gerade noch in den Top 20
Das sind die bestbezahlten Schauspieler 2019
Wer verdiente am meisten?
Die Performance der Rohstoffe in im Oktober 2019.
Welcher Rohstoff macht das Rennen?
Die Performance der DAX 30-Werte in KW 44 2019.
Welche Aktie macht das Rennen?
Promis
Diese Sternchen haben ihren eigenen Aktien-Index
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf einen Grundrenten-Kompromiss verständigt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
EVOTEC SE566480
Amazon906866
Infineon AG623100
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Allianz840400
K+S AGKSAG88