ETF-Sparpläne mit Xtrackers ETFs - einfach, transparent und flexibel Vermögen aufbauen! Jetzt informieren!-w-
15.02.2021 14:34

comdirect schafft kostenloses Girokonto ohne Vorbedingungen ab

Neues Preismodell: comdirect schafft kostenloses Girokonto ohne Vorbedingungen ab | Nachricht | finanzen.net
Neues Preismodell
Folgen
Die comdirect schafft das kostenlose Girokonto ohne Bedingungen ab.
Werbung
Wenige Tage nachdem der seit Januar amtierende Commerzbank-Chef Manfred Knof ein neues Preismodell bei der Online-Bank angekündigt hat, machte die zur Commerzbank gehörende comdirect am Montag ihre neuen Konditionen öffentlich.

Demnach ist ein Girokonto bei der comdirect sechs Monate nach Eröffnung nur noch dann kostenlos, wenn eine der drei folgenden Bedingungen erfüllt ist: Monatlicher Geldeingang von 700 Euro, drei Zahlungen via Apple Pay beziehungsweise Google (Alphabet C (ex Google)) Pay oder mindestens eine Wertpapiertransaktion. Ansonsten verlangt die Bank pro Monat 4,90 Euro Kontoführungsgebühr. Für Studenten, Praktikanten und Azubis unter 28 Jahren ist das Konto kostenlos. Für Bestandskunden der comdirect gelten die neuen Bedingungen vom 1. Mai 2021 an.

Knof hat dem Commerzbank-Konzern einen harten Sparkurs verordnet. Unter dem Strich werden 7500 Vollzeitstellen gestrichen, das Filialnetz in Deutschland wird auf 450 Standorte fast halbiert. Knof, der sich schon als Deutschlandchef des Versicherers Allianz den Ruf eines Sanierers erworben hat, hatte am Donnerstag auch angekündigt, dass Kunden sich auf Gebühren für Konto und Depot einstellen müssen.

Die comdirect folgt damit dem Trend in der Branche: Bereits im vergangenen Jahr schaffte die Direktbank ING (ING Group) das kostenlose Girokonto ohne Vorbedingungen ab. Seit Mai verlangt die ING Deutschland 4,90 Euro pro Monat von Kunden, die ein ING-Girokonto nur zum Geldparken nutzen. Kostenlos ist dort das Girokonto nur, wenn monatlich 700 Euro eingehen oder der Kontoinhaber unter 28 ist.

Auch die Consorsbank dreht an der Gebührenschraube: Vom 27. März an ist auch bei zur französischen Großbank BNP gehörenden Onlinebank ein neu eröffnetes Girokonto nur dann kostenlos, wenn monatlich mindestens 700 Euro eingehen oder wenn der Kontoinhaber unter 28 Jahre alt ist. Ansonsten werden 4 Euro pro Monat fällig.

/ben/stw/DP/men

FRANKFURT (dpa-AFX)

Bildquellen: comdirect

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
    2
  • Alle
    4
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12:56 UhrCommerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
30.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
23.11.2021Commerzbank NeutralUBS AG
15.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
30.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
15.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
11.11.2021Commerzbank OverweightMorgan Stanley
05.11.2021Commerzbank BuyKepler Cheuvreux
12:56 UhrCommerzbank Sector PerformRBC Capital Markets
23.11.2021Commerzbank NeutralUBS AG
08.11.2021Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
08.11.2021Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.11.2021Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
09.11.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
05.11.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
04.11.2021Commerzbank VerkaufenDZ BANK
29.10.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital
20.10.2021Commerzbank UnderweightBarclays Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX mit erneutem Rückschlag -- thyssenkrupp will einen Gang hochschalten -- Apple berichtet wohl über nachlassende iPhone-Nachfrage -- Vodafone, KRONES, BVB, Dürr im Fokus

Shell startet Aktienrückkauf. EU-Kommission bestraft Banken wegen Devisen-Kartell. Nordex erhält Auftrag für Windturbinen über 50 MW aus Schottland. Ströer erwägt offenbar Verkauf von Asambeauty. Fed: US-Wirtschaft mit bescheidenem bis moderaten Tempo gewachsen. TeamViewer & Co.: Drei deutsche Unternehmen fliegen aus dem Stoxx Europe 600. Square benennt sich in Block um.

Umfrage

Wie bewerten Sie die Verhandlungsergebnisse und künftigen Pläne der Ampelkoalition?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln