Investments fürs neue Jahr gesucht? Informieren Sie sich jetzt über interessante Anlagemöglichkeiten in 2022!-w-
30.11.2021 00:00

November 2021: So haben Analysten ihre Einstufung der United Internet-Aktie angepasst

Aktie im Fokus: November 2021: So haben Analysten ihre Einstufung der United Internet-Aktie angepasst | Nachricht | finanzen.net
Aktie im Fokus
Folgen
Das sind die Analysten-Einschätzungen der United Internet-Aktie im vergangenen Monat.
Werbung

Im vergangenen November haben 7 Experten die Aktie von United Internet wie folgt eingeschätzt.

3 Experten stufen die United Internet-Aktie als Kauf ein, 4 Analysten stufen die Anteilsscheine von United Internet mit Halten ein.

Das durchschnittliche Kursziel wird auf 43,56 EUR beziffert, während sich der aktuelle FSE-Aktienkurs von United Internet auf 33,60 EUR beläuft.

Der 6-Monats-Rating-Trend steht auf Kaufen.

BUY
HOLD
SELL
AnalystKurszielAbstand KurszielDatum
Warburg Research
 
55,00 EUR63,6917.11.2021
UBS AG
 
36,00 EUR7,1410.11.2021
Barclays Capital
 
45,00 EUR33,9310.11.2021
Goldman Sachs Group Inc.
 
39,00 EUR16,0710.11.2021
DZ BANK
 
--09.11.2021
Warburg Research
 
55,00 EUR63,6909.11.2021
Goldman Sachs Group Inc.
 
39,00 EUR16,0709.11.2021
Jefferies & Company Inc.
 
35,90 EUR6,8505.11.2021
DZ BANK
 
--05.11.2021

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: A. Hesse

Nachrichten zu United Internet AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu United Internet AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
15.12.2021United Internet BuyWarburg Research
14.12.2021United Internet BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.12.2021United Internet OverweightBarclays Capital
10.12.2021United Internet BuyWarburg Research
10.12.2021United Internet HoldJefferies & Company Inc.
15.12.2021United Internet BuyWarburg Research
14.12.2021United Internet BuyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.12.2021United Internet OverweightBarclays Capital
10.12.2021United Internet BuyWarburg Research
17.11.2021United Internet BuyWarburg Research
10.12.2021United Internet HoldJefferies & Company Inc.
10.12.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
10.11.2021United Internet NeutralUBS AG
10.11.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
09.11.2021United Internet NeutralGoldman Sachs Group Inc.
17.07.2019United Internet UnderperformMacquarie Research
04.12.2015United Internet SellCitigroup Corp.
09.09.2015United Internet SellCitigroup Corp.
20.08.2015United Internet ReduceKepler Cheuvreux
20.08.2015United Internet SellCitigroup Corp.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für United Internet AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt kostenlos anmelden!

Viele Ansätze haben eine begrenzte Halbwertzeit im Trading. Sie funktionieren eine Weile, können dann aber nicht mehr erfolgreich angewendet werden. Im Trading-Seminar um 18 Uhr wie sie Kurzfrist-Trends erfolgreich traden.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

DAX verabschiedet sich höher -- Valneva-Vakzin neutralisiert wohl Omikron-Variante -- PUMA verdoppelt EBIT 2021 -- SUSE übertrifft Erwartungen -- BMW, VW, thyssenkrupp im Fokus

EZB-Protokolle: Währungshütern bereitet Szenario hartnäckiger Inflation Sorge. Travelers übertrifft Erwartungen deutlich. Erstarkendes Primark-Geschäft sorgt für Zuversicht bei AB Foods. Brookfield hält nach erster Frist 71 Prozent an alstria office. Lagarde: Eine rasche Zinswende wie wohl bald in USA kein Thema für EZB. Sony: Activision-Spiele bleiben nach Microsoft-Deal verfügbar.

Umfrage

Haben Sie Verständnis für Menschen, die gegen die Corona-Politik demonstrieren?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln