RWE im Blick

RWE Aktie News: RWE tendiert am Vormittag südwärts

14.06.24 09:22 Uhr

RWE Aktie News: RWE tendiert am Vormittag südwärts

Zu den Verlierern des Tages zählt am Freitagvormittag die Aktie von RWE. Die RWE-Aktie notierte zuletzt im XETRA-Handel in Rot und verlor 0,1 Prozent auf 33,62 EUR.

Werte in diesem Artikel
Aktien

33,20 EUR -0,55 EUR -1,63%

Um 09:07 Uhr fiel die RWE-Aktie. Im XETRA-Handel rutschte das Papier um 0,1 Prozent auf 33,62 EUR ab. Zwischenzeitlich weitete die RWE-Aktie die Kursverluste bis auf ein Tagestief bei 33,61 EUR aus. Zum Ertönen der Startglocke stand der Anteilsschein bei 33,76 EUR. Zuletzt wechselten 25.256 RWE-Aktien den Besitzer.

Am 14.12.2023 stieg der Aktienkurs auf das 52-Wochen-Hoch bei 42,33 EUR an. Der derzeitige Kurs der RWE-Aktie liegt somit 20,58 Prozent unter dem 52-Wochen-Hoch. Bei 30,08 EUR erreichte der Anteilsschein am 20.03.2024 den tiefsten Stand seit 52 Wochen. Der aktuelle Kurs der RWE-Aktie ist somit 10,53 Prozent vom 52-Wochen-Tief entfernt.

Nachdem im Jahr 2023 1,000 EUR an RWE-Aktionäre ausgeschüttet wurden, gehen Analysten in diesem Jahr von 1,09 EUR aus. Experten geben im Durchschnitt ein Kursziel von 49,45 EUR für die RWE-Aktie aus.

Einen Blick in die Bücher des vergangenen Jahresviertel gewährte RWE am 15.05.2024. Es wurde ein Gewinn je Aktie von 2,58 EUR präsentiert. Im Vorjahresquartal hatte RWE ein EPS von 2,15 EUR je Aktie vermeldet. Auf der Umsatzseite hat RWE im vergangenen Quartal 6,63 Mrd. EUR verbucht. Das bedeutet eine Umsatzabschwächung von 29,55 Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. Damals hatte RWE 9,41 Mrd. EUR umsetzen können.

Die Vorlage der Q2 2024-Finanzergebnisse wird für den 14.08.2024 terminiert. Die Vorlage der Q2 2025-Ergebnisse wird von Experten am 14.08.2025 erwartet.

Auf der Gewinnseite erwarten Experten für das Jahr 2024 2,75 EUR je Aktie in den RWE-Büchern.

Redaktion finanzen.net

Die aktuellsten News zur RWE-Aktie

Anleger in Frankfurt halten sich zurück: DAX verliert letztendlich

Schwacher Handel in Frankfurt: DAX präsentiert sich leichter

Schwacher Handel: So steht der DAX am Donnerstagmittag

Ausgewählte Hebelprodukte auf RWE

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf RWE

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Andre Laaks, RWE

Nachrichten zu RWE AG St.

Analysen zu RWE AG St.

DatumRatingAnalyst
13.06.2024RWE OutperformBernstein Research
07.06.2024RWE BuyUBS AG
06.06.2024RWE OutperformBernstein Research
05.06.2024RWE OverweightBarclays Capital
05.06.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
13.06.2024RWE OutperformBernstein Research
07.06.2024RWE BuyUBS AG
06.06.2024RWE OutperformBernstein Research
05.06.2024RWE OverweightBarclays Capital
05.06.2024RWE BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
16.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
11.11.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
17.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
12.08.2021RWE HoldKepler Cheuvreux
30.07.2021RWE HaltenDZ BANK
DatumRatingAnalyst
05.02.2024RWE UnderweightBarclays Capital
21.10.2021RWE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
12.11.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
13.08.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux
15.05.2020RWE ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für RWE AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"