10.04.2019 18:05

Siltronic gibt Gewinnwarnung: Prognose für 2019 gesenkt - Aktie massiv unter Druck

Schwächer erwartet: Siltronic gibt Gewinnwarnung: Prognose für 2019 gesenkt - Aktie massiv unter Druck | Nachricht | finanzen.net
Schwächer erwartet
Folgen
Der Waferhersteller Siltronic erwartet eine deutliche Abschwächung der Geschäfte im zweiten Quartal und reduziert seine Prognose für 2019, weil er sich nicht sicher ist, wann die erwartete Markterholung im zweiten Halbjahr eintreten wird.
Werbung
Außerdem seien die Bestandskorrekturen in der Wertschöpfungskette noch nicht abgeschlossen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens aus München.

Siltronic rechnet für 2019 mit einem deutlich geringeren Absatz bei kleinen Wafern mit einem Durchmesser von 150 bis 200 Millimetern. Auch bei großen Wafern mit 300 mm Durchmesser sei die Auslastung zurückgegangen. Das Unternehmen hat bereits reagiert und den Einsatz von Zeitarbeitern reduziert.

Siltronic erwartet, das der Umsatz 2019 um 5 bis 10 Prozent sinken wird und nicht wie ursprünglich geplant gehalten werden kann. Die im vergangenen Jahr auf gut 40 Prozent gesteigerte EBITDA-Marge werde nicht nur leicht sinken, sondern auf 33 bis 37 Prozent zurückfallen, heißt es in der Mitteilung weiter. Entsprechend werde auch das Ergebnis je Aktie nicht nur leicht, sondern deutlich unter dem Vorjahreswert liegen. Siltronic rechnet zwar weiter mit einem positiven Netto-Cashflow, doch werde dieser rund 150 und nicht nur 100 Millionen Euro schwächer ausfallen als 2018.

Für das erste Quartal verbuchte der Zulieferer für die Halbleiterbranche einen Umsatz von 354 Millionen Euro und eine EBITDA-Marge von rund 36 Prozent. Die Siltronic-Aktie reagierte mit einem Kursabsturz auf die Prognosesenkung. Zuletzt blieb im Xetra-Handel ein Abschlag von 5,07 Prozent auf 83,10 Euro.

DJG/rio/ros

Dow Jones Newswires

Bildquellen: Siltronic

Nachrichten zu Siltronic AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siltronic AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.10.2021Siltronic NeutralUBS AG
05.08.2021Siltronic HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2021Siltronic HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2021Siltronic HoldDeutsche Bank AG
28.07.2021Siltronic HoldJefferies & Company Inc.
10.12.2020Siltronic buyJefferies & Company Inc.
30.11.2020Siltronic buyOddo BHF
30.11.2020Siltronic buyJefferies & Company Inc.
27.11.2020Siltronic OutperformCredit Suisse Group
30.10.2020Siltronic OutperformCredit Suisse Group
19.10.2021Siltronic NeutralUBS AG
05.08.2021Siltronic HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.07.2021Siltronic HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2021Siltronic HoldDeutsche Bank AG
28.07.2021Siltronic HoldJefferies & Company Inc.
22.01.2021Siltronic verkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
09.03.2020Siltronic ReduceOddo BHF
05.02.2020Siltronic SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.05.2019Siltronic SellUBS AG
03.05.2019Siltronic SellUBS AG

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siltronic AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Jetzt noch kostenlos anmelden!

Im B2B-Seminar am Montag um 11 Uhr zeigen Ihnen die Investment-Experten Victoria Arnold und Dr. Manuel Bermes den neuen Anlagestandard in Krisenzeiten für mehr Rendite und Stabilität Ihres ETF-Portfolios.
Jetzt kostenlos anmelden!
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Siltronic Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

US-Börsen letztlich uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln