Schwieriges Marktumfeld

Deutsche Bank-Aktie und Commerzbank-Aktie schwach: Neue Probleme bei US-Regionalbanken belasten

07.02.24 13:23 Uhr

Deutsche Bank-Aktie und Commerzbank-Aktie schwach: Neue Probleme bei US-Regionalbanken belasten | finanzen.net

Die Aktien der Deutschen Bank und der Commerzbank sind am Mittwoch im Verlauf des Handels zunehmend unter Druck geraten.

Werte in diesem Artikel

Zeitweise büßen Anteilsscheine der Deutschen Bank 3,65 Prozent auf 11,84 Euro ein und Commerzbank-Aktien fallen zeitweise um 2,51 Prozent auf 10,47 Euro.

Händler verwiesen zur Begründung zu auf eine eingetrübte Branchenstimmung. Angesichts des anhaltend herausfordernden Marktumfelds hatte die Deutsche Pfandbriefbank die Risikovorsorge im vierten Quartal weiter erhöht. Auch seien vor allem Deutschen-Bank-Aktien jüngst stark gestiegen und mithin anfällig für Gewinnmitnahmen, hieß es.

Hinzu kämen erneute Probleme von Regionalbanken in den USA, wo Moody's die Bonität der strauchelnden New York Community Bancorp auf "Junk"-Status gesenkt hatte. Deren Aktienkurs ist zuletzt um gut 60 Prozent eingebrochen. "Mit Blick auf das breitere Marktinteresse dürfte diese Story noch lange nicht vorbei sein", warnte Analyst Jim Reid von der Deutschen Bank. Er verwies auf den KBW Regional Banking Index, der am Vortag weiter gefallen war.

/bek/mis

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Commerzbank

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Commerzbank

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: hans engbers / Shutterstock.com, 360b / Shutterstock.com

Nachrichten zu Deutsche Bank AG

Analysen zu Deutsche Bank AG

DatumRatingAnalyst
12.04.2024Deutsche Bank BuyUBS AG
12.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.04.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
03.04.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
12.04.2024Deutsche Bank BuyUBS AG
12.04.2024Deutsche Bank BuyGoldman Sachs Group Inc.
04.04.2024Deutsche Bank OutperformRBC Capital Markets
03.04.2024Deutsche Bank KaufenDZ BANK
03.04.2024Deutsche Bank OverweightJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
02.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
01.02.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
19.01.2024Deutsche Bank HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.01.2024Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
27.11.2023Deutsche Bank Equal WeightBarclays Capital
DatumRatingAnalyst
27.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
04.07.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
28.04.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
03.02.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group
06.01.2023Deutsche Bank UnderperformCredit Suisse Group

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Bank AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"