finanzen.net
15.04.2019 17:52

Deutsche Bank- und Commerzbank-Aktie steigen in starkem Sektorumfeld

Starke Bankenbranche: Deutsche Bank- und Commerzbank-Aktie steigen in starkem Sektorumfeld | Nachricht | finanzen.net
Starke Bankenbranche
Folgen
Aktien aus dem Bankensektor waren am Montag europaweit gefragt.
Werbung
Die Titel der Deutschen Bank kletterten am Mittag im DAX um 1,79 Prozent auf 7,75 Euro. Bis zum Handelsende blieb ein Aufschlag von 0,43 Prozent auf 7,65 Euro stehen. Die Papiere der Commerzbank im MDAX standen zur Mittagszeit 2,31 Prozent im Plus bei 7,81 Euro - aus dem handel gingen die Anteilsscheine 1,26 Prozent höher bei 7,73 Euro.

Das Plus kam, ohne dass es kursbewegende Nachrichten in puncto Fusionsgespräche der beiden Frankfurter Finanzhäuser gab. Händler verwiesen auf positive Vorgaben als Treiber, bevor im Tagesverlauf in den USA die Resultate von Goldman Sachs und der Citigroup erwartet werden.

Am Freitag schon hatte JPMorgan bereits die Anleger mit starken Resultaten überzeugt und damit den ganzen US-Bankensektor beflügelt. Sowohl die Deutsche Bank als auch die Commerzbank hatten schon am Freitag an der Euphorie um JPMorgan profitiert. Nun steuern beide Aktien auf ihren dritten Gewinntag in Folge zu.

FRANKFURT (dpa-AFX Broker)

Werbung

Aktuelle Zertifikate von

NameTypWKNHebel
Mini Future Long auf Deutsche BankJC4FX6
Open End Turbo Put Optionsschein auf Deutsche BankJC69AC
Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: JC4FX6, JC69AC. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise** zu dieser Werbung.
Bildquellen: D K Grove / Shutterstock.com, Commerzbank AG

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.09.2020Commerzbank SellUBS AG
03.09.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.09.2020Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.08.2020Commerzbank HoldJefferies & Company Inc.
07.08.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
24.07.2020Commerzbank overweightMorgan Stanley
10.07.2020Commerzbank buyKepler Cheuvreux
06.05.2020Commerzbank buyHSBC
28.10.2019Commerzbank buyHSBC
25.09.2019Commerzbank buyHSBC
03.09.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
02.09.2020Commerzbank NeutralGoldman Sachs Group Inc.
15.08.2020Commerzbank HoldJefferies & Company Inc.
06.08.2020Commerzbank HoldDeutsche Bank AG
05.08.2020Commerzbank NeutralJP Morgan Chase & Co.
14.09.2020Commerzbank SellUBS AG
07.08.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
05.08.2020Commerzbank VerkaufenDZ BANK
07.07.2020Commerzbank VerkaufenIndependent Research GmbH
09.06.2020Commerzbank ReduceKepler Cheuvreux

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Commerzbank nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die richtige Strategie für die Börsenkrise

Stecken Sie nicht den Sand in den Kopf, sondern kaufen Sie die richtigen Aktien. Erfahren Sie im aktuellen Anlegermagazin mehr über attraktive Qualitätsaktien und zyklische Aktien
Kostenfrei registrieren und lesen!
Werbung

Heute im Fokus

DAX schließt über 12.600-Punkte-Marke -- Dow knickt ein -- Aurora Cannabis mit Milliardenverlust -- Tesla bestätigt Jahresziele -- Nike steigert Gewinn -- NIkola, Daimler, Siemens,Fresenius im Fokus

Twitter, Facebook & Co: US-Regierung legt Gesetz zu Regeln für Online-Plattformen vor. Zunehmende Nachfrage nach Corona-Tests bringt Centogene durch die Krise. Johnson & Johnson beginnt letzte Testphase mit COVID-19-Impfstoff. Streit über Stellenabbau bei MAN eskaliert. Deutsche Post und Verdi einigen sich auf Tarifvereinbarung. Palantir-IPO: Palantir startet am 30. September an der Börse.

Umfrage

Wie zufrieden sind Sie mit den staatlichen Corona-Schutzmaßnahmen?

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
NikolaA2P4A9
Daimler AG710000
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
XiaomiA2JNY1
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747
Ballard Power Inc.A0RENB