06.05.2015 18:00

Timeful-Gründer verkauft zweites Mal ein Startup an Google

Suchmaschinenriese kauft ein: Timeful-Gründer verkauft zweites Mal ein Startup an Google | Nachricht | finanzen.net
Suchmaschinenriese kauft ein
Folgen
Google ist mal wieder auf Einkaufstour. Das Startup Timeful soll die eigenen Dienste Gmail und Google Calendar stärken. Das Besondere daran: Der Startup-Gründer hat schon einmal ein Unternehmen an den Suchmaschinengiganten verkauft.
Werbung
Im Gmail Weblog gab der Suchmaschinengigant Google die Übernahme von Timeful, einer Terminverwaltungs-App für iOS, bekannt. Mit dem Zukauf erwirbt der Silicon Valley-Gigant insbesondere Wissen im Bereich Aufgaben- und Terminverwaltung, die Google in den eigenen Diensten Gmail und Google Calender nutzen will. Timeful selbst kann zwar weiterhin im App Store heruntergeladen werden, das Team des Startups werde sich künftig aber anderen Aufgaben bei Google widmen, heißt es weiter. Im Klartext: Die iOS-App wird nicht weiterentwickelt und dürfte in möglicherweise nicht allzu langer Zukunft eingestellt werden. Das eingekaufte Wissen wird Google für eigene Projekte verwerten.

Finanzielle Einzelheiten der Transaktion wurden nicht bekannt. Der Gründer von Timeful, Yoav Shoham, hat allerdings bereits Erfahrung darin, ein gut laufendes Geschäft an Google abzugeben - schließlich ist es bereits das zweite Startup, das er an den Suchmaschinenkonzern verkaufen konnte. 2011 kaufte sich Google Wissen über sein gerade gestartetes Social Network-Projekt Google+ ein. Katango hieß das Startup von Yoav Shoham, das mit einer Freunde-Sortier-Funktion für den Konkurrenten Facebook für Aufsehen gesorgt hatte.

Auch damals wurden keine finanziellen Einzelheiten bekannt gegeben, es ist aber davon auszugehen, dass sich Google den Dienst, der bislang ausschließlich für Facebook tätig gewesen war, einige Millionen Dollar hat kosten lassen.

Auch der aktuelle Zukauf könnte dem Co-Gründer Yoav Shoham ein nettes Sümmchen eingebracht haben. Er ist als Informatikprofessor an der renommierten Stanford University tätig und hat sich insbesondere auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz in Expertenkreisen einen Namen gemacht. Der in Israel geborene Shoham hat bereits mehrere Unternehmen gegründet. Neben Katango und Timeful, die an Google verkauft wurden, hat er auch TradingDynamics an den Mann gebracht. Käufer war im Jahr 1999 Ariba.

Redaktion finanzen.net

Bildquellen: twitter.com/yshoham

Nachrichten zu Facebook Inc.

  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Facebook Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
18.10.2021Facebook OutperformCredit Suisse Group
01.10.2021Facebook OutperformRBC Capital Markets
13.09.2021Facebook BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2021Facebook OutperformCredit Suisse Group
29.07.2021Facebook BuyJefferies & Company Inc.
18.10.2021Facebook OutperformCredit Suisse Group
01.10.2021Facebook OutperformRBC Capital Markets
13.09.2021Facebook BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.07.2021Facebook OutperformCredit Suisse Group
29.07.2021Facebook BuyJefferies & Company Inc.
18.03.2019Facebook HoldNeedham & Company, LLC
01.02.2019Facebook NeutralUBS AG
07.01.2019Facebook NeutralNomura
26.11.2018Facebook HaltenDZ BANK
26.07.2018Facebook NeutralUBS AG
05.12.2019Facebook ReduceHSBC
31.01.2019Facebook SellPivotal Research Group
31.10.2018Facebook SellPivotal Research Group
12.10.2018Facebook SellPivotal Research Group
06.07.2018Facebook SellSociété Générale Group S.A. (SG)

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Facebook Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Börse Stuttgart Anlegerclub
Werbung

Heute im Fokus

US-Börsen uneins -- DAX geht stärker ins Wochenende -- Continental senkt Ausblick 2021 -- Snap enttäuscht Anleger -- Intel steigert Umsatz und Gewinn -- Evergrande, American Express im Fokus

Powell: Drosselung der Anleihekäufe sollte Mitte 2022 abgeschlossen sein. Goldman gewährt CEO Solomon und President Waldron einmaligen Bonus. Facebook schließt Lizenz-Vereinbarung mit französischen Verlagen. Honeywell senkt Umsatzprognose 2021. Schlumberger kehrt mit Wachstum deutlich in die Gewinnzone zurück. Siemens Energy zieht sich aus Wasserkraft-JV mit Voith zurück.

Umfrage

Wo steht der DAX zum Jahresende?

finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln