Umsatzprognose erhöht

Philips-Aktie verliert: Philips steigert bereinigten Umsatz - Auftragseingang zurückgegangen

26.04.21 11:42 Uhr

Philips-Aktie verliert: Philips steigert bereinigten Umsatz - Auftragseingang zurückgegangen | finanzen.net

Die Royal Philips Electronics NV hat im ersten Quartal 3,8 Milliarden Euro umgesetzt und damit auf vergleichbarer Basis 9 Prozent mehr als vor Jahresfrist.

Werte in diesem Artikel
Aktien

24,56 EUR 0,11 EUR 0,45%

Allerdings sei der Auftragseingang um 5 Prozent zurückgegangen, teilte der niederländische Konzern mit. Die Umsatzprognose für 2021 erhöhten die Niederländer.

Der Verlust im fortgeführten Geschäft lag bei 34 Millionen Euro, nachdem Philips im Vorjahreszeitraum noch 17 Millionen Euro verdient hatte. Das bereinigte EBITA stieg jedoch auf 362 Millionen Euro von 208 Millionen Euro im ersten Quartal 2020.

Den Verlust führte Philips auf Qualitätsprobleme bei Beatmungsgeräten zurück, die eine Rückstellung von 250 Millionen Euro erforderlich gemacht hätten.

Der Umsatz soll im laufenden Jahr jetzt mit einer niedrigen bis mittleren einstelligen Rate steigen statt wie bislang nur mit einer niedrig einstelligen Rate. Die bereinigte EBITA-Marge soll sich um 60 bis 80 Basispunkte verbessern, wie Philips bestätigte.

Die Philips-Aktie gibt am Montag an der EURONEXT in Amsterdam um 3,01 Prozent auf 48,85 Euro nach.

DJG/jhe/mgo

FRANKFURT (Dow Jones)

Ausgewählte Hebelprodukte auf Philips

Mit Knock-outs können spekulative Anleger überproportional an Kursbewegungen partizipieren. Wählen Sie einfach den gewünschten Hebel und wir zeigen Ihnen passende Open-End Produkte auf Philips

NameHebelKOEmittent
NameHebelKOEmittent
Werbung

Bildquellen: Alexander Tihonov / Shutterstock.com

Nachrichten zu Philips N.V.

Analysen zu Philips N.V.

DatumRatingAnalyst
07.06.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
07.05.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.
02.05.2024Philips HaltenDZ BANK
30.04.2024Philips OverweightBarclays Capital
30.04.2024Philips HoldDeutsche Bank AG
DatumRatingAnalyst
07.06.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
30.04.2024Philips OverweightBarclays Capital
30.04.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
29.04.2024Philips OverweightBarclays Capital
29.04.2024Philips BuyGoldman Sachs Group Inc.
DatumRatingAnalyst
02.05.2024Philips HaltenDZ BANK
30.04.2024Philips HoldDeutsche Bank AG
30.04.2024Philips HoldDeutsche Bank AG
30.04.2024Philips NeutralUBS AG
30.04.2024Philips NeutralJP Morgan Chase & Co.
DatumRatingAnalyst
07.05.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.
29.04.2024Philips SellUBS AG
29.04.2024Philips UnderweightJP Morgan Chase & Co.
23.04.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.
18.04.2024Philips UnderperformJefferies & Company Inc.

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Philips N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"